Mobile menu

Pages in topic:   [1 2] >
Gehalt als fest Angestellte
Thread poster: Michelle Hertrich

Michelle Hertrich  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
German to English
+ ...
Aug 16, 2006

Zurzeit überlege ich als Übersetzerin (DE -> EN) anzufangen. Ich bin Quereinsteigerin ohne Berufserfahrung, wohnhaft in NRW. Englisch ist meine Muttersprache. Bis jetzt habe ich als Physiotherapeutin gearbeitet und kenne mich relativ gut aus mit medizinischen Fachbegriffen in Deutsch und Englisch. Hat jemand eine Idee was man als Festangestellte (Vollzeit)verdienen kann? Vielen Dank im Voraus...

Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
English to German
+ ...
Ausbildung Aug 16, 2006

Hallo Michelle,

aus deinem Beitrag geht nicht hervor, ob du als Quereinsteigerin bereits eine Ausbildung als Übersetzerin hast. Das ist meines Erachtens die wichtigste Voraussetzung.


Direct link Reply with quote
 

Stefanie Sendelbach  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
Member (2003)
English to German
+ ...
ITI-Umfrage zu Übersetzergehältern Aug 16, 2006

Hallo Michelle,

es gab hier kürzlich (und gibt immer wieder mal) eine Diskussion zu Preisen. Hier ist der Link zu Marcs Eintrag, in dem Du einen weiteren Link zu einer ITI-Umfrage findest:

http://www.proz.com/post/400470#400470

Der Rest dieser Diskussion ist vielleicht auch interessant für Dich.

Schöne Grüße,
Stefanie


Direct link Reply with quote
 

Michelle Hertrich  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Keine Ausbildung Aug 16, 2006

Nein, ich habe keine Ausbildung als Übersetzerin. Kann man trotzdem in DE arbeit finden?

Direct link Reply with quote
 
Sonja Tomaskovic  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
English to German
+ ...
Keine Ausbildung Aug 16, 2006

Ich denke, dass es eher schwierig sein wird, eine Festanstellung zu bekommen, wenn keine Ausbildung vorhanden ist. Meines Wissens haben auch ausgebildete Übersetzer Schwierigkeiten, eine Festanstellung zu bekommen.

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
English to German
+ ...
Kommt drauf an Aug 16, 2006

MichelleJ wrote:

Nein, ich habe keine Ausbildung als Übersetzerin. Kann man trotzdem in DE arbeit finden?


Ob du ohne Ausbildung eine (gut bezahlte, das ist relativ, ich weiß) Festanstellung findest, hängt natürlich nicht nur von einer Übersetzerausbildung ab. Hast du schon irgendwelche Erfahrungen sammeln können? Besteht die Möglichkeit, nebenberuflich eine(n) Ausbildung (Abschluss) nachzuholen?


Direct link Reply with quote
 
xxxMarc P  Identity Verified
Local time: 07:03
German to English
+ ...
Gehalt als fest Angestellte Aug 16, 2006

MichelleJ wrote:

Nein, ich habe keine Ausbildung als Übersetzerin. Kann man trotzdem in DE arbeit finden?


Ich schließe mich Sonja an. Da die sprachlichen Voraussetzungen in diesem Fall jedoch vermutlich gegeben sind, ließe sich eine geeignete Qualifikation - z.B. IoL DipTrans - evtl. relativ leicht erwerben. Mit der Kombination DipTrans und mehrjährige Berufserfahrung im fremdsprachlichen Umfeld hat man m.E. gute Karten.

Marc


Direct link Reply with quote
 
Vauwe
Local time: 07:03
English to German
+ ...
Festanstellung als Übersetzer Aug 16, 2006

Welche größere Agentur in Deutschland hat derzeit eigentlich überhaupt noch festangestellte Übersetzer? In der Agentur, in der ich gearbeitete habe, wurden innerhalb von 2 Jahren fast 30 Übersetzer wieder "dem Arbeitsmarkt zugeführt". Schlußendlich wurde dann der ganze Laden eingestampft.

Direct link Reply with quote
 
xxxBernardV
Local time: 07:03
Dutch to German
+ ...
Wie wäre es denn umgedreht? Aug 16, 2006

Wie wäre es denn wenn ich mit meinen medizinischen Kenntnissen als Physioterapeut anfangen möchte. Ich habe keine weitere Qualifikation. Was wäre das Anfangsgehalt bei Fenstanstellung? Fragen gibt's!

Direct link Reply with quote
 

Stephanie Wloch  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
Member (2003)
Dutch to German
Hinkender Vergleich: Freier Beruf (Kultur/Sprache)- Heilberuf Aug 16, 2006

Bernard: dein Vergleich hinkt. Das Phänomen Quereinsteiger bei Heilberufen gibt es doch gar nicht. Bei den freien Kulturberufen jedoch (Schriftsteller/ Künstler/ Schauspieler/ Literaturübersetzer/ Medien usw.) sehr wohl, genauso bei Journalisten und technischen Redakteuren. Warum wird der Beruf des Übersetzers eigentlich immer wieder mit völlig anderen Berufen verglichen? Ärzte, Rechtsanwälte, ja sogar der Klempner muss herhalten für Vergleiche.

Man kann doch ruhig vom Idealfall ausgehen:
Michelle ist fit in Mutter- und Fremdsprache, will ihr sprachliches Können noch vertiefen, ist bereit viel zu lernen und spezialisiert sich dann auf das Fachgebiet Physiotherapie (eventuell verwandte Heilberufe noch), später vielleicht auch medizinische Übersetzungen. Dann wären die Weichen für ein Dasein als Freiberuflerin schon gestellt. Allerdings müsste sie für eine Festanstellung in einem Übersetzungsbüro noch viele zusätzliche Kenntnisse über Büroabläufe und Projektmanagement erwerben, meine ich. Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Büro eine Festanstellung bietet, in der man nur übersetzt. Aber da haben andere hier mehr Durchblick.

LG Steffi



[Edited at 2006-08-16 17:47]


Direct link Reply with quote
 

Michelle Hertrich  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Nicht besonderes hilfreich Aug 16, 2006

BernardV wrote:

Wie wäre es denn wenn ich mit meinen medizinischen Kenntnissen als Physioterapeut anfangen möchte. Ich habe keine weitere Qualifikation. Was wäre das Anfangsgehalt bei Fenstanstellung? Fragen gibt's!


Das ist nicht besonderes hilfreich. Ich dachte dass dieses Forum hier wäre um Fragen zu stellen. Bis jetzt waren alle sehr höflich und hatten gute Ratschläge.

Aus gesundheitlichen Gründen kann ich meinen Beruf nicht mehr ausüben. Ich will noch in DE bleiben und suche mir Alternativen. Mit Englisch als Muttersprache dachte ich eventuell meine Sprachkenntnisse benutzen zu können. Es ist mir ganz wohl bewusst dass ich keine Zertifikate oder Diplom habe. Aber dafür, wie Marc Prior schreibt, habe ich "mehrjährige Erfahrung im Fremdsprachlichen Umfeld". Ich wäre offen, wenn Notwendig, eine Ausbildung noch zu machen. Deswegen meine Frage!


Direct link Reply with quote
 

Michelle Hertrich  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Aug 16, 2006

Tuliparola wrote:

Bernard: dein Vergleich hinkt. Das Phänomen Quereinsteiger bei Heilberufen gibt es doch gar nicht. Bei den freien Kulturberufen jedoch (Schriftsteller/ Künstler/ Schauspieler/ Literaturübersetzer/ Medien usw.) sehr wohl, genauso bei Journalisten und technischen Redakteuren. Warum wird der Beruf des Übersetzers eigentlich immer wieder mit völlig anderen Berufen verglichen? Ärzte, Rechtsanwälte, ja sogar der Klempner muss herhalten für Vergleiche.

Man kann doch ruhig vom Idealfall ausgehen:
Michelle ist fit in Mutter- und Fremdsprache, will ihr sprachliches Können noch vertiefen, ist bereit viel zu lernen und spezialisiert sich dann auf das Fachgebiet Physiotherapie (eventuell verwandte Heilberufe noch), später vielleicht auch medizinische Übersetzungen. Dann wären die Weichen für ein Dasein als Freiberuflerin schon gestellt. Allerdings müsste sie für eine Festanstellung in einem Übersetzungsbüro noch viele zusätzliche Kenntnisse über Büroabläufe und Projektmanagement erwerben, meine ich. Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Büro eine Festanstellung bietet, in der man nur übersetzt. Aber da haben andere hier mehr Durchblick.

LG Steffi



[Edited at 2006-08-16 17:47]


Danke Steffi und co. Das war mein Gedanke.


Direct link Reply with quote
 
Wenjer Leuschel  Identity Verified
Taiwan
Local time: 14:03
English to Chinese
+ ...
Es muß nicht immer feste Anstellung sein. Aug 16, 2006

Hallo Michelle,

Übersetzer/in sein, heißt nicht immer in eine feste Anstellung anzutreten. Als Freiberufliche/r kann man schon gut arbeiten und verdienen.

Eine Ausbildung ist an sich keine große Frage. Jeder von uns hat ja schon mal eine Ausbildung hinter sich. Es muß nicht unbedingt eine Ausbildung sein, die mit Übersetzung zu tun hat.

Der folgende Link führt zu einem interessanten Artikel. Er kann dich vielleicht ermutigen, eine Übersetzerin zu werden.

http://www.accurapid.com/journal/29prof.htm

- Wenjer


[Edited at 2006-08-16 22:05]


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 07:03
Member (2007)
German to English
+ ...
Festanstellung als Neuling ohne Fachausbildung Aug 16, 2006

Hallo,

selbst mit einer Spezialisierung auf den Bereich Medizin und zumindest rudimentären Erfahrungen als Übersetzer wäre es sicher sehr schwer bei einem Übersetzungsbüro eine Anstellung zu bekommen.

Ich glaube nicht, dass es derzeit in Deutschland überhaupt ein Übersetzungsbüro gibt, dass ausschliesslich von der Übersetzung medizinischer Texte leben kann und dann auch noch einen Übersetzungsneuling fest anstellen würde.

D.h. neben der örtlichen Flexibilität, die für eine Festanstellung dann unbedingte Voraussetzung wäre, würde eine Eingruppierung hinsichtlich des Gehalts dann wohl eher am untersten Ende zu suchen sein. Konkret würde ich annehmen, dass hier ein Gehalt so in dem Bereich von 1300 - 1800 EUR angeboten werden würde.

Um überhaupt einen Einsstieg zu finden, wäre wahrscheinlich erforderlich ein Praktikum in einem Übersetzungsbüro zu machen, dass noch über interne Übersetzer verfügt um so zumindest grundlegende Erfahrung als Übersetzer zu sammeln. Möglicherweise würde sich daraufhin die Option einer Festanstellung ergeben.

Ebenfalls sinnvoll wäre es, sich mit Translation Memory Systemen vertraut zu machen, da die wohl derzeit von allen relevanten Übersetzungsbüros am Markt eingesetzt werden.

Möglicherweise wäre es eine gute Idee, ein Übersetzungsstudium zu beginnen und nebenbei freiberufliche Aufträge zu suchen bzw. neben dem Studium in einem Übersetzungsbüro zu arbeiten.

Trotz der hier bisher doch eher negativen Aussagen zu den Erfolgsaussichten, lohnt sich ein Versuch, wenn die sprachlichen Fähigkeiten wirklich gut sind, eine gute Allgemeinbildung hinzukommt (damit man auch andere Aufträge annehmen kann) und der Wille zum Lernen stark ausgeprägt ist. Nur reich wird man in den Lehrjahren wohl eher nicht.

Trotzdem viel Glück

Hans


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 07:03
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Quereinsteiger sind oft die besseren Übersetzer Aug 16, 2006

(und jetzt doch bitte nicht steinigen!)

Wenn es denn nicht unbedingt eine Festeinstellung sein muss, so denke ich, dass die fachliche Qualifikation in deinem Sachgebiet eine immense Rolle spielt.
Um das mit einem einfachen Beispiel auszudrücken: Habe ich eine technische Doku zu vergeben und zwei Überstzer zur Wahl, von denen einer Linguist mit langjähriger Übersetzererfahrung im Bereich Technik und der andere Ingenieur mit ebensolanger Erfahrung eines technischen Übersetzers, ist die Entscheidung oft sehr einfach. Den Vortirtt bekommt da der Ingenieur. In deinem Falle wäre es nicht anders. Sicherlich, du musst die mangelnde übersetzerische Erfahrung noch wettmachen, aber reelle Chancen sehe ich dennoch.
Persönlich habe ich keinerlei Übersetzerausbildung, bin aber seit 16 Jahren auf diesem Markt tätig. Und darf sogar behaupten, mit einigem Erfolg.

Äußerst wichtig erscheint mir hier der Tip von Hans Pich von DSC, sich mit CAT auseinander zu setzen. Das heißt einfach, bereits seit Anfang an, mit dem ersten Job sich mit der Software zu beschäftigen. IMO gibt es kaum ws schlimmeres, als jemanden, der zwar Texte schreiben kann, aber von der Benutzung der Software zum Texte Schreiben (also Word & Konsorten) keine Ahnung hat. Das wäre so, als käme ein Handwerker in dein Haus, um Heizung einzubauen, der durchaus Bescheid wusste, wie man die Heizungsrohre zusammenschweißt, aber keine Löcher bohren könnte. brrr....

Mein Rat wäre der, sich auf dem freien freiberuflichen Markt etwas Arbeit zu suchen und so zu starten. Eine Zusatzausbildung zum Übersetzer kann da sicherlich nicht schaden, ich halte sie jedoch nur bedingt für erforderlich. Und Selbständigkeit hat doch viele Vorteile.

Viel Erfolg und vor allem viel Glück
Jerzy


Direct link Reply with quote
 
Pages in topic:   [1 2] >


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Gehalt als fest Angestellte

Advanced search






LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs