Mobile menu

txt.-Dateien in Trados und SDLX
Thread poster: F C Hudde
F C Hudde
Germany
Local time: 17:12
French to German
+ ...
Sep 11, 2006

Hallo!
Ich habe von einem Kunden einige txt.-Dateien erhalten. Ich darf sie auf keinen Fall in Word öffnen, wegen der Codierung. In SDLX kann ich sie auch problemlos direkt öffnen, im Trados TagEditor geht das leider nicht. Unbekanntes Dateiformat. Warum ist das so? Kann ich das ändern?
Vielen Dank schonmal für die Antworten.


Direct link Reply with quote
 

Vito Smolej
Germany
Local time: 17:12
Member (2004)
English to Slovenian
+ ...
im Trados TagEditor geht das leider nicht Sep 11, 2006

mit extensions herumspielen, zB in RTF umnennen... ?! Wird vermutlich nicht gehen.

Nun - "Wg Kodierung nicht Word benutzen" ... also mindestens einlesen und als echte RTF speichern sollte schon erlaubt sein, oder? Achten auf txt format (UTF-8 nehme ich an und nicht ANSI benutzen).


MfG

Vito


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 17:12
Member (2007)
German to English
+ ...
Textdateien und Codierung Sep 11, 2006

Hallo

Vito Smolej wrote:

mit extensions herumspielen, zB in RTF umnennen... ?! Wird vermutlich nicht gehen.


wäre auch ziemlicher Unfug, das man dann ja erst recht nicht wüsste, wie sich nach der Übersetzung die Kodierung ggf. ändern würde

Nun - "Wg Kodierung nicht Word benutzen" ... also mindestens einlesen und als echte RTF speichern sollte schon erlaubt sein, oder? Achten auf txt format (UTF-8 nehme ich an und nicht ANSI benutzen).


MfG

Vito


Üblicherweise sollte man die Codierung prüfen und klären, mit welcher Codierung zu liefern ist.

Unter Word gibts die Option: "Konvertierungen beim Öffnen bestätigen".
Wenn man dann auch noch ind erWindows Installation reichlich Codierungen gewählt hat, findet man fast immer die korrekte Codierung heraus und dann ergibt sich die Codierung für das Zieldokument fast von selbst.

Auch wenn man die Datei in SDLX einlesen könnte, heißt das noch lange nicht, dass nach der Übersetzung die Codierung stimmt.

---> Prüfen und/oder mehr Infos vom Auftraggeber anfordern.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 

Claudia Krysztofiak  Identity Verified
Germany
Local time: 17:12
English to German
+ ...
Kodierung oder Tags? Sep 11, 2006

Geht es um die Kodierung der Dateien (also welche Zeichensatz-Kodierung etwa UTF-8, Windows Standard, Westeuropäisch etc.)? Die kann Word normalerweise problemlos handhaben, wie auch DSC schon beschrieben hat. Beim Öffnen der Dateien fagt Word dann welche Kodierung es ist und beim Speichern im *.txt-Format kann man die Kodierung erneut auswählen oder einfach die vorhandene bestätigen.

Oder geht es darum, dass das Dokument TAGS (also Formatierungsbefehle) enthält, wie etwa bei HTML, und das Dokument dann in Word furchtbar aufgebläht würde, weil Word eigene TAGS hinzufügt?

Ein typisches Beispiel sind hier xml-Dateien. Um sie im Trados Tag-Editor zu öffnen benötigt man die passende DTD-Datei, weil Trados sonst nicht versteht, was in der Datei TAGs sind und was Text. Das gleiche Problem hat Word. Ein einfacher Editor hat das Problem nicht, da er die XML-Befehle im Dokument einfach ignoriert.

Steht am Anfang der txt-Datei irgendeine Art von Kopfdaten (Header-Informationen)? Die könnten vielleicht weiterhelfen, um zu bestimmen, wo genau das Problem liegt, und wie es sich umgehen lässt.


Direct link Reply with quote
 

Vito Smolej
Germany
Local time: 17:12
Member (2004)
English to Slovenian
+ ...
qu'allait-t-il faire, sur cette gallaire? Sep 17, 2006

mit extensions herumspielen, zB in RTF umnennen, wäre auch ziemlicher Unfug


Das Thema selber ist Unfug, Aber so sind unsere Agenturen. Nach der Rezeptur für die Pilzenzüchtung: Im Dunklen halten und ausreichend mit Sch*e bedecken.

Grüsse

Vito


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


txt.-Dateien in Trados und SDLX

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs