Mobile menu

Arbeitsbedingungen für Nicht-EU Studenten in Deutschland
Thread poster: Sarah Downing

Sarah Downing  Identity Verified
Local time: 03:15
German to English
+ ...
Jan 16, 2007

Guten Tag!

ich schreibe derzeit einen Artikel für ausländische Studenten in Deutschland. Als Teil des Artikels muss ich ein kurzes Info geben zu den Arbeitsbedingungen für Nicht-EU Studenten. Als EU-Bürgerin in Deutschland kenne ich mich mit dem Thema nur begrenzt aus. Bisher habe ich herausgefunden, dass man als Nicht-EU Bürger und Student:
- Maximal 90 ganze Tage oder 180 halbe Tage im Jahr arbeiten darf
- Mindestens (zumindest in Bochum - ich habe die Akademische Auslandsamt angerufen) EUR 585 monatlich zur Verfügung haben muss, damit man hier überhaupt ein Aufenthaltserlaubnis bekommt (damit man hier studieren darf). Gilt diese Summe überall in Deutschland oder unterscheidet es sich von Bundesland zu Bundesland?

Frage: Gibt es noch etwas Erwähnenswertes für Nicht-EU Studenten in Deutschland? Z.B. Gibt es einen Maximalverdienst oder spielt das keine Rolle? Gelten genau die gleichen Regeln, wenn man mit einem EU-Bürger verheiratet ist? Ich kenne etwas von einer 3-Jahren Regel, wo man nach 3-Jahre Heirat in den EU bleiben darf. In dem Artikel an sich geht es um Studentenfinanzen.

Ich werde gegebenenfalls die Ausländeramt anrufen, aber ganz ehrlich, so wie ich die (aus eigener Erfahrung kenne), gehe ich nicht davon aus, dass sie superhilfreich sein dürften ... Ich habe mir gedacht, dass es hier eventuell Leute gibt, die diese Erfahrung als Nicht-EU Bürger und Student in Deutschland schon mal durchgemacht haben.

Vielen, vielen Dank für alle Infos. Leider muss ich den dämlichen Artikel bis Samstag fertig haben ... urggghh!

Liebe Grüße,

Sarah


Direct link Reply with quote
 
benamrane
Canada
Local time: 03:15
German to French
+ ...
Bonjour Jan 17, 2007

Je te propose de contacter le Akademisches Auslanderamt de la ville où tu es, ce sont souvent des étudiants étrangers qui y travaillent et ils sauront ieux répondre à tes questions.

Direct link Reply with quote
 
benamrane
Canada
Local time: 03:15
German to French
+ ...
Bonjour Jan 17, 2007

J'ai été moi même étudiante étrangère en Allemagne, et je sais qu'on avait un arbeiterlaubnis de 90 jours par année ou de 180 demie journées qu'on ne devait absolument pas dépasser et si c'est le cas, eh bien il fallait payer eine geldstrafe pour le finanzamt, effectivement avant même de partir en allemagne, il faut démontrer que les parents ont les ressources financières nécessaires pour payer une somme d'environ 600 euros par moi, sinon la demande de visa est refusée.
De plus, chaque année, on devait prolonger le visa au auslanderbeorde. rituel trés stressant... il fallait montrer le Kontoauszug des 3, 6 ou parfois 12 derniers mois pour qu'ils vérifient qu'on recoit bien la somme de 600 euros, une carte d'assurance maladie bien valide et le relevé de notes « Notenspiegel» de l'université pour montrer les cours qu on a réussi.
voila, si t as besoin de plus d'infos, n hésites pas à me contacter.
N B: moi j'ai étudié à Koeln.


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 09:15
English to German
+ ...
Bitte auf Deutsch - und bitte mit einem aussagekräftigen Titel Jan 17, 2007

Hallo benamrane,
bitte achte bei künftigen Beiträgen darauf, dass die Arbeitssprache dieses Forums Deutsch ist. Angesichts der Dringlichkeit von Antworten für Sarahs Projekt habe ich die beiden Beiträge trotzdem freigegeben - wäre nett, wenn Du den Inhalt nochmals (ggf. zusammengefasst) auf Deutsch einstellen könntest.

Merci beaucoup!
Cordialement,
Ralf


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Arbeitsbedingungen für Nicht-EU Studenten in Deutschland

Advanced search






SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs