Mobile menu

Verkehrsfähigkeit von Übersetzungen
Thread poster: TKoester
TKoester  Identity Verified
France
Local time: 01:26
German
+ ...
Apr 4, 2007

Liebe Kollegen,

wir haben vor kurzem für einen unserer Kunden aus der Lebensmittelbranche Zutatenlisten in diverse Sprachen übersetzt. Der Kunde fragt uns nun folgendes:
"Nun ist es aber so, dass es Unterschiede bei der Übersetzung von Zutatenliste gibt und es ist wichtig, dass eine Übersetzung von Zutatentexten auch die Rechtlichen Grundlagen der einzelnen Länder berücksichtigt speziell in dem Lebensmittelbereich. Hätten Sie in irgendeiner Form die Möglichkeit die bereits von Ihrem Büro übersetzten Texte auf diese Verkehrsfähigkeit hin prüfen zu lassen? Wenn Sie das nicht prüfen können, gibt es vielleicht eine Institution, die Sie uns für eine solche Prüfung empfehlen könnten?"

Ich habe zugegebenermassen in diesem Zusammenhang das erste Mal von "Verkehrsfähigkeit" gehört - durch Google bin ich auf folgende Seite gestoßen:

http://www.dil-ev.de/staticsite/staticsite.php?menuid=102&topmenu=81

Nur habe ich leider gar keine Ahnung was ich dem Kunden antworten soll an wen er sich wenden kann .... oder reichen in diesem Fall beglaubigte Übersetzungen??

Danke für Eure Hilfe!


Direct link Reply with quote
 

Claudia Krysztofiak  Identity Verified
Germany
Local time: 01:26
English to German
+ ...
Beglaubigung reicht sicher nicht Apr 4, 2007

Es geht wohl darum, dass Inhaltsstoffe in den verschiedenen Ländern unterschiedlich deklariert werden müssen und es unterschiedliche Zulassungsvorschriften für Lebensmittel gibt. Ein Übersetzer beglaubigt im Allgemeinen die inhaltliche Korrektheit seiner Übersetzung. Hier wird nach meinem Verständnis gewünscht, dass die Übereinstimmung des Produktes mit den rechtlichen Lebensmittelvorschriften des Landes zugesichert wird.

Das würde ich als Übersetzer nicht leisten wollen. Es gehört wohl eher in den Bereich des Lebensmittelchemikers. Google bietet da einige Treffer für Institute, die so etwas machen. Es wundert mich nur, dass Dein Kunde dieses Knowhow nicht selbst hat. Wer ein neues Lebensmittel auf einem Markt einführt sollte doch wissen, dass es dazu landesspezifische Gesetze gibt. Oder sehe ich das zu eng?


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 01:26
Member (2002)
English to German
+ ...
Ist das nicht unser Job? Apr 4, 2007

Claudia Krysztofiak wrote:
Wer ein neues Lebensmittel auf einem Markt einführt sollte doch wissen, dass es dazu landesspezifische Gesetze gibt. Oder sehe ich das zu eng?
Ist das nicht Teil unseres Jobs, dem Kunden eine reibungslose Marktteilnahme zu ermöglichen? Prinzipiell ist das doch auch nichts anderes als Fuß in Meter umzurechnen, aus NEMA 4X die Schutzart IP65 zu machen, bei einem Sicherheitsdatenblatt den passenden Abfallschlüssel zu suchen (anstatt des in amerikanischen MSDS so beliebten "EUROPEAN COMMUNITY WASTE DISPOSAL KEY: who cares"), auch wenn man u. U. einen Chemiker dafür anmieten muss, oder eben festzustellen, dass die skandinavische eierförmige Gartenlimone nicht verkehrsfähig ist, weil sie von dem für Zitronen charakteristischen Gelbton zu stark abweicht?

Letzlich geht es ja (meist) nicht darum, die Produkte komplett neu zu untersuchen, sondern bestehende Daten abzugleichen. In vielen Fällen kann man sich die erforderlichen Kenntnisse aneignen oder zukaufen bzw. wo das nicht zuverlässig möglich/wirtschaftlich sinnvoll ist, es outsourcen und dem Kunden das liefern, was er benötigt.

So auf die Schnelle würde ich vermuten, dass man sich bei http://www.bundesverbandlebensmittel.de/ und http://www.ihk-koeln.de/Navigation/International/ZollUndExportkontrolle/Anlagen/Lebensmittelimporte_2006.pdf relativ schnell kundig machen kann, um dann zu entscheiden, in wie weit eine Prüfung in Eigenregie machbar/verantwortbar ist, outsourcen eine Option ist oder dem Kunden geeignete Kontakte vermittelt werden können. Genereller Tipp: die IHK ist in derartigen Dingen ein wesentlich kompetenterer Ansprechpartner als ihr Ruf es nahelegt. Diese Erfahrung habe ich zunmindest bei der D'dorder IHK gemacht.


Direct link Reply with quote
 

Angelika Gruber  Identity Verified
United States
Local time: 19:26
English to German
+ ...
Vorsicht bei Rechtsfragen Apr 4, 2007

Als promovierte Juristin und Uebersetzerin waere ich hier sehr vorsichtig. Ich bin zwar der Meinung, dass wir einen umfassenden Service bieten sollten und immer bereit sein sollten uns zu informieren und dazuzulernen. Dennoch sollten wir unterscheiden zwischen den Aufgaben eines Uebersetzers und eines Juristen, der die Firma, die neue Produkte in den Markt einfuehrt rechtlich absichert. Dazu gehoert mehr als ein Uebersetzer bieten kann und auch mehr als unsere Haftpflichtversicherungen abdecken.

Ich bin daher der Meinung, dass man sein Fachwissen zur Verfuegung stellt um Informationen zu sammel, Kontakte herzustellen etc., aber bei Rechtsfragen deutlich eine Grenze zieht. Und bitte: Solche weiterreichenden Dienste sollten auch entsprechend honoriert werden und nicht im pro-Wort-Preis mit abgegelten sein.

Froehliche Recherche im Lebensmittelrecht!


Direct link Reply with quote
 
TKoester  Identity Verified
France
Local time: 01:26
German
+ ...
TOPIC STARTER
Dank an alle! Apr 12, 2007

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe dem Kunden jetzt gesagt, dass eine solche Prüfung nicht in unseren Kompetenzbereich fällt und ihn gleichzeitig an die IHK verwiesen (danke für den Tipp).
Er hat übrigens selbst auch Recherchen angestellt und kam unabhängig von mir zum selben Ergebnis


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Verkehrsfähigkeit von Übersetzungen

Advanced search






TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs