Noch mal: Lüfter und Trados. Hilfe!
Thread poster: Leena vom Hofe

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 20:49
Member (2005)
English to German
+ ...
Jun 25, 2007

Halli Hallo!

Habe wieder mal ein Word-Dokument mit vielen Bildern zu bearbeiten (Insg. 3 MB ein Dokument!). Wenn ich das in Word öffne, rauscht der Lüfter meines Rechners permanent.
Das ist schon ziemlich nervig finde ich.

Ich hatte ja schon mal das Arbeitsspeicherproblem mit Trados geschildert und jemand von Euch riet mir in diesem Zusammenhang, die Bilder aus dem Dok zu entfernen und eine RTF-Datei draus zu machen, die ich dann mit TagEd bearbeiten kann.

Ich habe jetzt mal die Bilder aus dem Dok entfernt und das als RTF abgespeichert und plötzlich habe ich 7 MB! Wie kann das denn sein?

Außerdem habe ich das Problem, dass einige der Tabellen in dem Text innerhalb von Word mit Excel erstellt wurden; es öffnet sich also dann über Doppelklick eine kleine Exceltabelle innerhalb des Doks und einige andere Tabellen innerhalb des Texts werden ebenfalls über Doppelklick in einem separaten Word-Dok geöffnet und bearbeitet.

Würden diese Tabellen in TagEd übernommen? Oder gehen die verloren und ich muss die separat übersetzen? Ich würde dann nur die Bilder aus dem Dok entfernen und die Tabellen drin lassen, denn da ist ja Text drin.

Und dann ist da noch ein mit Word erstelltes Inhaltsverzeichnis. Wird das in TagEd auch übernommen? Bei meinem letzten Versuch ging das nämlich nicht...

Ach, es ist doch verhext!

Versteht Ihr was ich meine? Und könnt Ihr mir helfen?
Ich bin etwas verzweifelt, weil TagEd sich aufhängt, wenn ich versuche, die RTF-Datei zu öffnen..

Danke Euch für Eure Tipps und Tricks!

Leena

Warum können nicht alle Kunden technische Handbücher mit professionellen DTP-Programmen erstellen???

PS: Entschuldigt, dass ich einen neuen Thread eröffne habe, aber ich hatte eine ähnliche Frage schon in meinem alten geschrieben und keine Antwort bekommen...

[Edited at 2007-06-25 16:15]


Direct link Reply with quote
 

Cécile Kellermayr  Identity Verified
Austria
Local time: 20:49
French to German
+ ...
Teilantwort Jun 25, 2007

Hallo Leena,

Ich habe schon einmal eine ähnliche Frage gestellt, damals ging es auch um eingebettete Excel-Tabellen, allerdings in einem PowerPoint-Dokument, aber das dürfte dasselbe Problem sein. Ich musste die letztendlich separat übersetzen.
Hier der Link zum Forumbeitrag:
http://www.proz.com/post/302906#302906

Was die MBs angeht, sind RTF-Dokumente (zumindest mit Bildern) meiner Erfahrung nach wesentlich größer als Word-Dokumente.

Versuche es doch noch einmal in Word (mit Trados natürlich), ohne Bilder, aber als .doc- und nicht als .rtf-Datei.
Zumindest als Notlösung ...die ich bei meinem alten Rechner auch oft anwenden musste - falls nichts Besseres daherkommt


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 21:49
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
3 MB ist nicht viel Jun 25, 2007

Bei Rechnern nach dem Jahr 2000 sollte das kein Problem sein. Mit Wordfast und Word habe ich schon das zehnfache bearbeitet. Bilder entfernen und Text übersetzen, dann das Original automatisch übersetzen.
Gruß
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

Martin Wenzel
Germany
Local time: 20:49
English to German
+ ...
Von 3 auf 7MB, merkwürdig... Jun 26, 2007

Also, wenn ich dich richtig verstanden habe, war die Word-Datei vorher 3 MB groß und nachdem du die Bilder rausgelöscht hast, 7 MB, das ist irgendwie unlogisch, denn die Datei müsste kleiner und nicht größer werden...

Ich habe die Vermutung, dass irgendetwas mit Deinem Computer oder dieser Datei nicht in Ordnung ist...

Wollen wir mal hoffen, dass es die Datei ist, es ist z.B. auch empfehlenswert, ein sog. Log-Buch für den Computer zu führen, da kann man dann aufschreiben, falls der Computer sich komisch verhält. Dies kann bei evtl. Reparaturen aufschlussreich sein oder man kommt später selber drauf...
Oft ist ja ein merkwürdiges Verhalten des Computers auch Hinweis für eine Virusinfektion...
Aber ich will Dich nicht beunruhigen, Leena, ich bin sicher du hast Viren-Software...

Es stimmt allerdings, dass Bilder Trados unheimlich verlangsamen und der Computer da ewig rumrechnet...

Ich lösche die Bilder gewöhnlich auch raus und kopiere sie später wieder rein...

Excel-Dateien innerhalb von Word mit Trados, diese Problemstellung hatte ich bisher noch nicht...

Bei Trados-Dokumenten stelle ich mir grundsätzlich vorher die Frage:

1. Lohnt es sich dieses Dokument zu "tradossen" oder habe ich hinterher zu viel technischen Aufwand mit dem Layout.

2. Ich hoffe, Du hast noch nicht zu viel Zeit investiert, überleg mal, ob Du das Dokument nicht einfach überschreibst und Trados parallel nebenher laufen lässt, dann kannst Du nämlich auch Begriffe oder Sätze rüberkopieren, die Du vorher über F3 (Konkordanzbefehl) aufgerufen hast. Zumindest hast Du dann auch keine Schwierigkeiten beim späteren clean-up, denn das könnte dein nächstes Problem werden...

Schlussfolgerung: Bei komplizierten oder stümperhaft erzeugten Word-Dokumenten ist Trados nicht empfehlenswert...


Direct link Reply with quote
 

Marinus Vesseur  Identity Verified
Canada
Local time: 11:49
English to Dutch
+ ...
Zeit für einen Upgrade? Jun 26, 2007

Leena vom Hofe wrote:
Wenn ich das in Word öffne, rauscht der Lüfter meines Rechners permanent. Das ist schon ziemlich nervig finde ich.


Hallo Leena

Ein lauter Lüfter nervt mich auch, allerdings würde ich zur Hardware-Lösung greifen: Ich würde solange am Rechner herumbasteln, bis der Lüfter leise läuft oder gleich einen 10 Euro Qualitätslüfter besorgen und den Alten rausschmeißen (der Lüfter ist gemeint Hast du keine Bekannten, die so etwas für dich erledigen können?
Außerdem: dein Rechner sollte nicht älter als ca. 3 Jahre sein, mindestens 512 MB Arbeitsspeicher haben, eine flotte Festplatte haben und unnötige Hintergrundprogramme sollten ausgeschaltet sein. Sonst muss halt der Profi mal ran. Ist ja dein Arbeitsgerät, die Kosten sind absetzbar.


Ich habe jetzt mal die Bilder aus dem Dok entfernt und das als RTF abgespeichert und plötzlich habe ich 7 MB! Wie kann das denn sein?


Die wunderbare Datenvermehrung beim Abspeichern von Word-Dateien ins RTF-Format hatten wir hier schon des Öfteren als Forumthema. Was war noch mal dieses typisch deutsche Wort dazu? Bauartbedingt, genau. RTF ist Datenlastig und Word frisst Ressourcen, insbesondere in Kombination mit Trados. Die kürzeste sächsische Tatsachenbegründung dazu: Isso!

Viel Erfolg beim Upgraden!


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 20:49
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Jun 26, 2007

Guten Morgen Allerseits!

Danke für Eure Antworten.

Ich habe jetzt aus dem Dok die Bilder entfernt (und als doc gespeichert) und werde die nachher wieder einfügen. Beim Pretranslate wäre eben das Problem, dass die "blöden" Tabellen im Text nicht mit übersetzt werden. (und das sind einige!) (Dabei fällt mir dann noch ein, dass die Tabellen dann ja sicherlich bei der Trados Analyse auch nicht mitgezählt werden, oder? Die muss ich dann extra berechnen, wie macht Ihr so etwas?)

Liebe Cecile,

den Link habe ich mir angesehen. Danke! Schade, das scheint wirklich nicht zu gehen...Das Blöde ist, dass Trados die separat in Word geöffneten Tabellen nicht "cleant". Es wird zwar im Fließtext die deutsche Version der Tabelle angezeigt, nur wenn ich die durch Doppelklick öffne, ist sie noch zweisprachig.
Wie kann ich die denn "reinigen"?

Was meinen Rechner angeht, habe ich einen, der gerade mal ein Jahr alt ist, mit 1024 MB RAM und einer recht schnellen Festplatte etc.
Ich habe so etwa alle 5 Monate mal Probleme damit. Das Lüfterproblem hatte ich auch schon öfter. Da ich meistens mit TagEd arbeite gehts aber... nur jetzt ist's halt nervig.

Naja, ich werde mal sehen, vielleicht bau ich wirklich mal einen neuen Lüfter ein, wobei meiner schon leise sein soll...

Und ich hoffe einfach weiter auf professionell erstellte Quellen für die nächsten Aufträge...


Die wünsch ich Euch natürlich auch!

Viele Grüße
Leena


Direct link Reply with quote
 

Cécile Kellermayr  Identity Verified
Austria
Local time: 20:49
French to German
+ ...
Tabellen "reinigen" Jun 26, 2007

Vielleicht, wenn du das Makro tw4winClean.Main ausführst? Das bereinigt normalerweise die Teile, die noch "unsauber" sind Dadurch wird das TM aber nicht aktualisiert, das müsstest du eventuell noch vorher machen.

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Noch mal: Lüfter und Trados. Hilfe!

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs