Mobile menu

Sommerloch - ein allgemeines Phänomen?
Thread poster: Veronika Schmoll

Veronika Schmoll  Identity Verified
Austria
Local time: 03:26
French to German
+ ...
Jul 4, 2007

Anscheinend gibt es in den meisten Branchen ein Sommerloch (außer natürlich im Tourismus). Ich arbeite das erste Jahr freiberuflich und würde gern wissen, ob ich mich auch beim Übersetzen auf eine zweimonatige Flaute im Juli und August einstellen muss? Freue mich auf Erfahrungswerte von anderen...

Danke im voraus!


Direct link Reply with quote
 
Yolande Haneder  Identity Verified
Local time: 03:26
German to French
+ ...
Sommerloch Jul 4, 2007

Hallo Veronika,

Ich denke es hängt davon ab, wo deine Kunden sind, ich habe vorwiegend Kunden aus Österreich und ich spüre das Sommerloch besonders ab Ende Juli (wenn die Staatliche Betreuung von Kinder im Kindergarten Pause macht + diverse Betriebsperre in August) und es kommt wieder langsam ab Ende August und sehr stark wenn die Kinder gerade die Schule anfangen.

Vielleicht in anderen Branchen ist es so, ich habe jedoch viele Frauen als Geschäftspartner. In August bin ich oft besonders mit Nachhilfen beschäftigt.

Yolande


Direct link Reply with quote
 
Deschant
Local time: 02:26
Antwort Jul 4, 2007

Hallo Veronika,

Ich arbeite auch mein erstes Jahr freiberuflich, und in den letzten 2-3 Wochen bin ich extrem beschäftigt gewesen. Nicht nur bekomme ich mehr Arbeit von meinen regelmäßigen Kunden - ein paar neue Übersetzungsbüros haben sich bei mir gemeldet, um relativ große Projekte aufzutragen. Das hat mir sehr überrascht (ich dachte, im Sommer brauchte niemand Übersetzungen) - vielleicht gibt es viele Übersetzer, die Urlaub machen, und zwar mehr Arbeitsmöglichkeiten für die, die keine Urlaub im Sommer machen.

[Editado a las 2007-07-04 14:27]


Direct link Reply with quote
 

babelwork  Identity Verified
Germany
Local time: 03:26
Member (2005)
English to French
+ ...
Ich fahre auch gerne mal weg Jul 4, 2007

Hallo Veronika,

Sommerloch kann auch bedeuten, daß andere Übersetzer nicht da sind, um Aufträge wahrzunehmen, wobei dadurch gerade für Anfänger eine Chance besteht, einzusteigen... So habe ich nämlich vor einigen Jahren meine ersten Übersetzungen erhalten, als im August des Jahres xxx eine Agentur mich wie aus heiterem Himmel mit Aufträgen bestürmt hat. Der Stammübersetzer für Französisch war urlaubsbedingt abwesend und die PM hat dringend jemanden gesucht. Das war der Anfang einer fruchtbaren Zusammenarbeit, die sich bis heute erhalten hat…

Also Sommerloch ja, ist aber nicht unbedingt negativ!

Marc


Direct link Reply with quote
 

Anne Wosnitza  Identity Verified
Netherlands
Local time: 03:26
English to German
+ ...
Ich freu mich auf das Sommerloch Jul 5, 2007

Hallo zusammen,

ich bin ebenfalls erst seit dem letzten Jahr dabei und habe in den letzten zwei Wochen schön was zu tun gehabt (im Vergleich zu vorher). Von mir aus kann es noch stetig zunehmen, wenn alle anderen in Urlaub fahren Von Sommerloch bisher noch keine Spur - aber ich bekomme weniger Spam-Mails; vielleicht machen 'solche Leute' ja irgendwann auch mal Urlaub?

Gruß,
Anne


Direct link Reply with quote
 

leo van bragt  Identity Verified
Local time: 03:26
English to Dutch
+ ...
Hätte ich auch gedacht... Jul 5, 2007

Hallo Veronika,

Ich habe Ende voriger Woche meine letzte Übersetzung zu den Kunden geschickt. Auf ProZ gab es zu diesem Zeitpunkt überhaupt keine einzige Anfrage in meiner Sprachenkombination. Da habe ich auch gedacht: "hier kommt das Sommerloch..." Aber gestern waren innerhalb zwei Stunden wieder drei Aufträge da... Und es geht wieder los mit dem Stress...!!!


Direct link Reply with quote
 

Fabio Descalzi  Identity Verified
Uruguay
Local time: 23:26
Member (2004)
German to Spanish
+ ...
Global denken = immer arbeiten! Jul 13, 2007

Hallo Leute

Hier ein "Penner" aus Südamerika - 2007 habe ich so viel gearbeitet wie noch nie.
Im Januar + Februar (Sommer im Süden): ganze Familie in Ferien, aber bei mir immer viel Arbeit.
Im Juli + August (Sommer in Deutschland): viel Arbeit bei mir.
Die Kunden? Immer diegleichen Europäer!

Also: was für ein Loch...?

[Edited at 2007-07-13 04:46]


Direct link Reply with quote
 

Annette Heinrich  Identity Verified
Local time: 03:26
English to German
+ ...
Januarloch Jul 13, 2007

Das einzige jahreszeitenabhängige Auftragsloch stelle ich regelmäßig im Januar fest. Der Sommer hingegen war und ist immer eine, nicht nur wettertechnisch, heiße Phase. Wahrscheinlich liegt das einfach an der Urlaubszeit, wo vielen Kunden die internen Kapazitäten fehlen, aber auch viele Freiberufler freinehmen - und die wenigen am Schreibtisch verbliebenen entsprechend mit Anfragen überflutet werden.

Ich buddle mir halt ab und zu ein eigenes Sommerloch und verschwinde darin, um ein bisschen die Sonne zu genießen - nachdem sie sich endlich mal zeigt!

Grüße aus der Bretagne und frohes Schaffen an alle, die nicht in der Sonne faulenzen!


Direct link Reply with quote
 

Richard Schneider  Identity Verified
Germany
Local time: 03:26
Member (2007)
English to German
+ ...
Es gibt kein Sommerloch Jul 19, 2007

Nach meiner persönlichen Erfahrung (14 Jahre) und Beobachtungen im Kollegenkreis gibt es KEIN Sommerloch für Übersetzer.

Dies lässt sich auch empirisch nachweisen. Die seit 1999 von mir geführte Statistik der Jobvermittlungs-Mailingliste U-Jobs zeigt, dass in den Sommermonaten nicht weniger Jobs angeboten werden als in den übrigen Monaten.

Deutlich nachweisen lässt sich hingegen ein Winterloch im Dezember. In den vergangenen sieben Jahren war sechs Mal der Dezember und ein Mal der Oktober der Monat mit den wenigsten Jobangeboten in U-Jobs.

Übersetzer sollten also nur dann im Sommer in Urlaub fahren, wenn sie wegen der Kinder an die Schulferien gebunden sind.

Günstiger ist ein mehrwöchiger Urlaub in der zweiten Dezemberhälfte. Dann verpasst man kaum Aufträge, weil der Feiermarathon von Weihnachten bis Neujahr ohnehin die gesamte Wirtschaft lahmlegt.

Grüße
Richard

Infos zu U-Jobs unter www.techwriter.de/thema/u-jobs.htm


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Sommerloch - ein allgemeines Phänomen?

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs