Boost your career as a professional translator!

Boost your career as a professional translator! SDL hosts a virtual conference featuring a selection of free resources to help grow your freelance business, as well as an update on the new features of the world’s most trusted translation software - SDL Trados Studio 2017

Click for Full Participation

Anfängerfragen
Thread poster: xxxbuddylotion
xxxbuddylotion
German to Korean
+ ...
Aug 27, 2007

So,
wollte, nachdem ich das Forum schon länger beobachtet hatte, auch mal einige Fragen stellen. Ich bin frisch von der Uni weg und wollte jetzt richtig freiberuflich "durchstarten". Habe während des Studiums zwar auch mal den einen oder anderen Text zum übersetzen gehabt und auch gedolmetscht, vollzeit konnte ich das ganze bislang aber noch nicht verfolgen - jetzt soll es erst richtig losgehen. Wie erhaltet ihr denn beispielsweise neue Aufträge? Ich denke den einen oder anderen Auftrag kann man sicherlich auch durch proz erhalten, aber zum Überleben langt das wohl kaum. Habt Ihr Euch bei vielen Übersetzerbüros als freiberufliche Übersetzer beworben und/oder betreibt ihr richtige Kundenaquise? Habt ihr eine Homepage von Euch, auf der ihr für eure Dienstleitungsn werbt? Inwieweit erreicht ihr damit pot. Auftraggeber?

Eine weitere Sache die mich interessiert ist das Thema "Mitgliedschaft bei einem Übersetzerverband", wie dem BDÜ. Lohnt sich eine derartige Mitgliedschaft? Kann man, wenn man beispielsweise auf seinem Webseite und/oder Visitenkarte die Mitgliedschaft bei einem Verband angibt, dieses als "Gütesiegel" verstehen? Erhaltet ihr über solche Verbände auch manchmal Aufträge?

So, ich hoffe euch mit meinen ANfängerfragen nicht allzu genervt zu haben - würde mich aber über eure Antworten freuen.


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 19:01
English to German
+ ...
Tipp: Aug 27, 2007

Diese Fragen stellt jeder Neuling wieder.

Um nicht zum hundertsten Mal auf Wunsch einer einzelnen Person den gleichen Kram schreiben zu müssen,

ein Tipp, der hier sicher auch nicht zum ersten Mal erscheint:

Es gibt auf der Seite unten links so ein kleines Feld "Suche" - da kann man Stichwörter eingeben und kriegt dann Forum-Postings angezeigt, wo das Thema schon behandelt wurde.

Vielleicht hast Du diese Möglichkeit noch nicht bemerkt, wenn Du neu bist hier.

[Edited at 2007-08-27 21:02]

[Edited at 2007-08-28 05:06]


Direct link Reply with quote
 

Victor Dewsbery  Identity Verified
Germany
Local time: 19:01
German to English
+ ...
Verkauf dich als Gesamtkunstwerk Aug 27, 2007

Wer bist du? Was willst du? Was kannst du?
Dein Profil ist viel zu unpersönlich. Wenn du dieses Profil so lässt, brauchst du dich nicht um einen bei proz ausgeschriebenen Job zu bemühen.
Also als erstes: motze dein Profil auf. Gib der Seite eine eigene Persönlichkeit. Dann kannst du dich hier um Jobs bemühen (aber hoffentlich nicht die Billigjobs - da kommst du zwar schnell zu Arbeit, aber dann bleibst du finanziell jahrelang auf Schülernachhilfeniveau -- etwas mehr Selbstachtung darf's ruhig sein).

Werbemittel wie BDÜ-Verzeichnis, Gelbe Seiten, ProZ-Profil usw. bringen schon Arbeit -- vor allem, wenn du ein durchdachtes Konzept präsentierst. Was sind deine Fachgebiete, deine Stärken? Wo hast du sinnvolle Erfahrungen (durch Arbeit, Hobbys, Reisen o.ä.), die deine Sprachkenntnisse ergänzen?


Direct link Reply with quote
 
Beatriz Galiano
Argentina
Local time: 14:01
English to Spanish
+ ...
I agree with Victor Aug 27, 2007

Sorry, its easier for me to write in English.

I agree with Victor, What's a sundial in the shade?

And, participate, there are many ways to self promotion...


Direct link Reply with quote
 

Siegfried Armbruster  Identity Verified
Germany
Local time: 19:01
Member (2004)
English to German
+ ...
Du wolltest doch duchstarten oder? Aug 28, 2007

Durchstarten erfordert Energie, die must du schon selbst aufbringen, fang einfach klein bei deinem Profil an. Es gibt übrigens keine bessere Webpage für dich als dein Profil auf proz.com, zumindest nicht was die Sichtbarkeit in Google betrifft. Also keine großen Pläne, sondern setz die Bleiente in Bewegung

Der Tabellenausschnitt stammt übrigens aus deinem Profil, damit brauchst du keine extra Aktivitäten zur Kundenaquise zu starten, im Augenblick genügt ein Blick und jeder Kunde klickt weiter.

Expertise:..............Detailed fields not specified.
KudoZ activity........Questions answered: 0, Questions asked: 0
Experience.............Registered at ProZ.com: Mar 2006.
Credentials.............N/A
Memberships..........N/A
Software.................NA


Direct link Reply with quote
 
xxxbuddylotion
German to Korean
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Aug 28, 2007

Hm, ja, Danke an alle - selbstverständlich wird mein Profil noch "aufgepeppt". Das war mir natürlich schon klar. Meine Frage, zu der ich auch in der SUche leider nichts passendes finden kann, zielte aber auch darauf ab, inwieweit die Mitgliedschaft bei einem Übersetzerverband, wie dem BDÜ, dem Übersetzer von NUtzen sein kann.

Danke schon einmal für weitere Anregungen.....


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 19:01
English to German
+ ...
Mitgliedschaft im BDÜ Aug 28, 2007

Meine Erfahrung:

Kostet Geld, und alle drei Monate bekommst Du ein buntes Journal, das keinen Informationswert hat, den man nicht auch aus dem Internet und anderen Quellen beziehen könnte.

Null Nutzen im Bezug auf Jobs. Jährlich steigende Beiträge.

Fazit:

noch ein bürokratisches Gebilde, das finanziell unterhalten werden möchte, weil es vorgibt, notwendig zu sein.

Dies sind allerdings nur meine Erfahrungen in zwei jahren Mitgliedschaft. Vielleicht war ich auch nur im falschen Landesverband.

Die 100 Euro im Jahr sind jedenfalls bei Proz besser angelegt.


Direct link Reply with quote
 

Katrin Hollberg  Identity Verified
Germany
Local time: 19:01
Japanese to German
+ ...
Stimme Steffen zu Aug 31, 2007

Steffen Pollex wrote:
Die 100 Euro im Jahr sind jedenfalls bei Proz besser angelegt.


Ich möchte natürlich keinem von einer Mitgliedschaft abraten, da diese sicherlich auch zu interessanten Kontakten + Synergien führen kann, zumal es interessante Vergünstigungen hierüber gibt (z.B. Gruppentarife für Versicherungsverträge, vergünstigte Teilnahmegebühren bei Veranstaltungen...)- Über den BDÜ habe ich (als Nichtmitglied) seinerzeit immerhin meine erste Trados-Einführung absolviert und auch dort wieder viele nette Leute/Gleichgesinnte kennengelernt.

Dass die Mitgliedschaft beim BDÜ aber auch zwangsläufig zu Aufträgen führt, kann ich nach vielen Gesprächen mit Mitgliedern wirklich nicht bestätigen. Ich hatte eine Mitgliedschaft auch immer wieder in Erwägung gezogen, bis ich mittlerweile zum Schluss komme: Jetzt brauche ich sie auch nicht mehr, da sich alles bei mir auch so recht angenehm entwickelt hat und ich durch ganz andere Kanäle und Kontakte an interessante Aufträge gekommen bin.
Aber vielleicht bin ich hier auch nicht repräsentativ mit meinen Erfahrungen?!? - Sprich einfach so viel wie möglich mit anderen Übersetzern, komm zu den Powwows in Deiner Nähe, das bringt Dir im Zweifelsfall wohl mehr)

Liebe Grüße und guten Start bei allen Unternehmungen!


Direct link Reply with quote
 
Schtroumpf
Local time: 19:01
German to French
+ ...
Am besten breit gestreut Aug 31, 2007

Hallo, zwar kann ich zum BDÜ keine Aussage machen, aber meine Mitgliedschaft beim französ. Äquivalent, der SFT, hat mich eigentlich erst so richtig in die Lage versetzt, mich als das zu fühlen und zu vertreten, was ich bin, also eine qualifizierte Übersetzerin. Erst der Austausch mit meinen Stammesbrüdern und -schwestern hat es mir erlaubt, den eigenen Standort zu finden und meine Ansprüche an denen anderer zu messen und damit zu vergleichen.
Ganz "nebenbei" hat die damals etwas aktivere Verbandsarbeit dann auch noch etliche netzwerkartige Beziehungen abgeworfen, über die ich nach wie vor Aufträge erhalte, seltener auch mal welche vergebe.
Wieder im französischen Kontext: Diese Aufträge sind in etwa doppelt so hoch dotiert pro Wort wie die meisten im ProZ ausgeschriebenen "Gelegenheiten".

Am Anfang ist jeder Schritt noch schwer, aber ob BDÜ, SFT oder ProZ, ich glaube, es gibt dort nirgends ein "Nehmen", ohne zu "Geben".

Heute zahle ich Mitgliedsbeiträge aus Verantwortungsbewusstsein für die Zunft, aber wie gesagt, es ist auch unter egoistischen Gesichtspunkten "rentabel", wenn man etwas Großzügigkeit walten lässt

Einen guten Start allemal! Wiebke


Direct link Reply with quote
 

Nils Kohlmann  Identity Verified
Germany
Local time: 19:01
Italian to German
+ ...
Das unterschreib' ich glatt! Sep 1, 2007

Steffen Pollex wrote:

Meine Erfahrung:

Kostet Geld, und alle drei Monate bekommst Du ein buntes Journal, das keinen Informationswert hat, den man nicht auch aus dem Internet und anderen Quellen beziehen könnte.

Null Nutzen im Bezug auf Jobs. Jährlich steigende Beiträge.

Fazit:

noch ein bürokratisches Gebilde, das finanziell unterhalten werden möchte, weil es vorgibt, notwendig zu sein.

Dies sind allerdings nur meine Erfahrungen in zwei jahren Mitgliedschaft. Vielleicht war ich auch nur im falschen Landesverband.

Die 100 Euro im Jahr sind jedenfalls bei Proz besser angelegt.



Mein Fazit in bezug auf den Bdü würde exakt genauso ausfallen, und ich war wahrscheinlich in einem ganz anderen Landesverband... Ist ja interessant.


Direct link Reply with quote
 
xxxwonita
China
Local time: 13:01
Sprachmittler Truu Sep 2, 2007

buddylotion wrote:

Eine weitere Sache die mich interessiert ist das Thema "Mitgliedschaft bei einem Übersetzerverband", wie dem BDÜ. Lohnt sich eine derartige Mitgliedschaft? Kann man, wenn man beispielsweise auf seinem Webseite und/oder Visitenkarte die Mitgliedschaft bei einem Verband angibt, dieses als "Gütesiegel" verstehen? Erhaltet ihr über solche Verbände auch manchmal Aufträge?


Für die asiatischen Sprachen lohnt es sich, in die Webseite des Sprachmittlers Truu zu inserieren. Es kostet jährlich nur 30 Euro, bringt aber immer wieder mal Anfragen. Siehe:
Sprachmittler Truu


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Anfängerfragen

Advanced search






BaccS – Business Accounting Software
Modern desktop project management for freelance translators

BaccS makes it easy for translators to manage their projects, schedule tasks, create invoices, and view highly customizable reports. User-friendly, ProZ.com integration, community-driven development – a few reasons BaccS is trusted by translators!

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums