Erfahrung mit 1&1 Pocket Web
Thread poster: italia

italia  Identity Verified
Germany
Local time: 06:53
Italian to German
+ ...
Sep 6, 2007

Hallo!
Gibt es jemanden unter euch, der Erfahrung mit dem 1&1 POCKET WEB, Alternative zum teueren Blackberry, hat???
Habe über den Kauf nachgedacht, wollte aber vorher evtl. Feedback zwecks Nützlichkeit etc. einholen.
Vielen Dank im Voraus und frohes Schaffen!!!


Direct link Reply with quote
 

Katrin Lueke  Identity Verified
Germany
Local time: 06:53
Member (2006)
English to German
Super! Sep 6, 2007

Hallo,
ich hab das Pocket Web seit ca. 1 Jahr, und bin ganz begeistert.
Meine Aufträge kommen überwiegend per E-Mail, daher ist es toll, unterwegs E-Mails empfangen und beantworten zu können. Man hat ja auch mal Besorgungen zu erledigen, muss beim Arzt warten, sitzt im Zug oder bei schönem Wetter bei Freunden im Garten - mit dem Pocket Web muss man sich keine Sorgen machen, dass einem vielleicht gerade ein Kunde einen Auftrag geschickt hat und jetzt auf Bestätigung wartet.
Das Display ist prima, die Tastatur gut zu bedienen, der Akku hält eine längere Zugfahrt durch.
Surfen im Internet geht auch ganz gut, besonders auf den für PDAs optimierten Seiten. Davon sind schon eine ganze Menge voreingestellt, z.B. LEO. Ich habe mal im Zug an einem Auftrag gearbeitet und mit dem Pocket Web Worte bei LEO abgefragt. Natürlich dauert es länger als zu Hause am PC mit DSL, hält sich aber, wie ich finde, im Rahmen.
Man kann auch Anhänge damit ansehen, zwar nicht in allen Formaten, aber gängige Formate wie Word sind gar kein Problem. Dann kann man sich schon mal einen ersten Eindruck über den Auftrag verschaffen.
Das alles für einen Festpreis von 10 Euro im Monat.
Telefonieren kann man mit dem Ding auch, man muss sich aber ein Headset dazu kaufen. Und eine SMS-Option gibt es auch, die kostet aber extra. Ich hab beides nicht, da mir die E-Mails völlig reichen.
Alles in allem bin ich sehr froh, dass ich mir das Ding damals gekauft habe.
Viele Grüße,
Katrin


Direct link Reply with quote
 

italia  Identity Verified
Germany
Local time: 06:53
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Sep 7, 2007

Katrin Lueke wrote:

Hallo,
ich hab das Pocket Web seit ca. 1 Jahr, und bin ganz begeistert.
Meine Aufträge kommen überwiegend per E-Mail, daher ist es toll, unterwegs E-Mails empfangen und beantworten zu können. Man hat ja auch mal Besorgungen zu erledigen, muss beim Arzt warten, sitzt im Zug oder bei schönem Wetter bei Freunden im Garten - mit dem Pocket Web muss man sich keine Sorgen machen, dass einem vielleicht gerade ein Kunde einen Auftrag geschickt hat und jetzt auf Bestätigung wartet.
Das Display ist prima, die Tastatur gut zu bedienen, der Akku hält eine längere Zugfahrt durch.
Surfen im Internet geht auch ganz gut, besonders auf den für PDAs optimierten Seiten. Davon sind schon eine ganze Menge voreingestellt, z.B. LEO. Ich habe mal im Zug an einem Auftrag gearbeitet und mit dem Pocket Web Worte bei LEO abgefragt. Natürlich dauert es länger als zu Hause am PC mit DSL, hält sich aber, wie ich finde, im Rahmen.
Man kann auch Anhänge damit ansehen, zwar nicht in allen Formaten, aber gängige Formate wie Word sind gar kein Problem. Dann kann man sich schon mal einen ersten Eindruck über den Auftrag verschaffen.
Das alles für einen Festpreis von 10 Euro im Monat.
Telefonieren kann man mit dem Ding auch, man muss sich aber ein Headset dazu kaufen. Und eine SMS-Option gibt es auch, die kostet aber extra. Ich hab beides nicht, da mir die E-Mails völlig reichen.
Alles in allem bin ich sehr froh, dass ich mir das Ding damals gekauft habe.
Viele Grüße,
Katrin


Hallo Katrin,
Vielen Dank für das Feedback. Wie sieht es denn mit der Installation aus? Was muss genau gemacht werden, bis ich den PW verwenden kann?
Bin leider kein Techni und mein Gehirn braucht immer etwas länger, wenn es um Installationen von Software etc. geht.
Danke nochmals!
LG


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 06:53
English to German
+ ...
Meine Erfahrungen sind genau gegenteiliger Natur Sep 24, 2007

Ich fühle mich von 1&1, gelinde gesagt, veräppelt:

In einer befristeten Aktion bieten sie an, wenn man bis 30.09. bestellt, dass man dann für mtl. EUR 14,99 sowohl Internet als auch Messenger und Email nutzen kann - plus die Option "Profimail", mit der man auf dem Gerät Email-Konten anderer Anbieter einrichten und abrufen können soll (ich hab z.B. noch AOL).

Nachzulesen auf

http://pocketweb.1und1.de/xml/order/PwPakete;jsessionid=6E6F0A13FA2E1430352E5E9929D80828.TC173b?__frame=_top&__lf=Static&linkId=ln.PwPakete


Das habe ich bestellt und bekam das Gerät auch recht schnell geliefert.

Zu meiner gropen "Freude" musste ich aber feststellen, dass mir nicht das o.g. "Vorzugspaket" zur Verfügung steht, sondern nur der für nach dem 30.09. angekündigte Tarif "Internet + Messaging (also Internet + MSN Messenger), aber keine E-Mail-Funktionen, und schon gar nicht "Profi-Mail" zur Verwaltung mehrerer Email-Konten.

Noch dazu kommt, dass ich über den eingebauten Browser (scheint Netscape zu sein) nicht in der Lage bin, die Seite mit dem AOL-Webmailer aufzurufen und so an meine Emails zu kommen.

Wirklich große Klasse - abgezockt und nichts bekommen.

Außerdem wird einem auf der 1&1 Website versprochen, man könne per Email über das Control-center mit dem Kundendienst Kontakt aufnehmen.

Klickzt man aber auf den entsprechenden Link, so landet man zuerst bei den FAQ, wo einem eine teure Hotline-Nummer angeboten wird, die man gefälligst anrufen möge.

Vom versprochenen "E-Mail-Kontaktformular" - früher gab es das wirklich mal, ich war schon mal 1&1-Kunde) keine Spur.

Entschuldigung für den Ausdruck, aber ich würde das als "Besch... auf der ganzen Linie" bezeichnen.

[Edited at 2007-09-24 15:35]

[Edited at 2007-09-24 15:36]


Direct link Reply with quote
 

Wolfgang Jörissen  Identity Verified
Belize
Member
Dutch to German
+ ...
Lieber ein gewöhnliches Smartphone Sep 27, 2007

... am besten mit Windows Mobile, weil es einfach kompatibler und vielseitiger ist. Es kommt natürlich immer drauf an, was man braucht und ob sich der finanzielle Aufwand lohnt.

Da ich häufig das Land wechsle, bin ich nicht besonders scharf auf Vertragsbindung. In Deutschland nutze ich unterwegs das GPRS-Angebot von Simyo (0,24 EUR pro MB). Große Sprünge macht man damit nicht, aber es reicht zum E-Mailen und zur Recherche. Außerdem ersetzt es mir die Zeitung.


Direct link Reply with quote
 

italia  Identity Verified
Germany
Local time: 06:53
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Daran hab ich auch schon gedacht Sep 27, 2007

Wolfgang Jörissen wrote:

... am besten mit Windows Mobile, weil es einfach kompatibler und vielseitiger ist. Es kommt natürlich immer drauf an, was man braucht und ob sich der finanzielle Aufwand lohnt.

Da ich häufig das Land wechsle, bin ich nicht besonders scharf auf Vertragsbindung. In Deutschland nutze ich unterwegs das GPRS-Angebot von Simyo (0,24 EUR pro MB). Große Sprünge macht man damit nicht, aber es reicht zum E-Mailen und zur Recherche. Außerdem ersetzt es mir die Zeitung.


Hallo Wolfgang, habe auch schon an ein Smartphone gedacht. Kannst du mir ein Günstiges empfehlen???
Frohes Schaffen!
LG


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Erfahrung mit 1&1 Pocket Web

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs