ERA-Eingruppierung von Übersetzern?
Thread poster: Erdbeersahne
Erdbeersahne
German to English
Nov 8, 2007

Liebe Übersetzer-Kollegen,

ich habe diese Frage bereits im englischen Forum gestellt, bevor ich auf dieses Forum verwiesen wurde. Ich hoffe also, ich langweile hier niemanden, aber ich bin ziemlich ratlos was meine ERA-Eingruppierung betrifft und freue mich über jegliche Ratschläge. Hier also nochmal die Fakten:

Seit knapp zehn Jahren bin ich als Diplom-Fachübersetzerin (FH) in einem mittelständischen Maschinenbauunternehmen in Baden-Württemberg angestellt. Zu meinen Aufgaben gehört die Übersetzung von Bedienungsanleitungen, Verträgen, Lastenheften, etc. in und aus der englischen/spanischen Sprache. Darüber hinaus bin ich für die Koordination aller im Unternehmen benötigten Übersetzungen in andere Sprachen (momentan ca. 20 verschiedene Sprachen) zuständig. D.h. ich muß Dokumente für die Übersetzung vorbereiten, geeignete Übersetzer finden, deren Fragen beantworten, Übersetzungen und Rechnungen prüfen, etc.

Dieses Jahr wurde nun bei uns das Entgelt-Rahmen-Abkommen (ERA) der metallverarbeitenden Industrie eingeführt. Mir wurde die Entgeltgruppe EG 11 und die Stellenbeschreibung einer "besseren Sekretärin" zugewiesen. Auf meine Reklamation hin bekam ich die Antwort, daß ERA keine Eingruppierungsbeispiele für Übersetzer vorsehe und daß man deshalb der Meinung war, daß der Anspruch meiner Tätigkeit in etwa der einer Sekretärin entsprechen würde.

Nun meine Frage: Gibt es außer mir noch andere Übersetzer, die von ERA betroffen sind? Wenn ja, wie wurdet ihr eingruppiert und hat euer Eingruppierungsbeispiel eurer tatsächlichen Arbeit entsprochen? Wie gesagt, ich freue mich über alle Antworten!

Liebe Grüße,

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Claudia Krysztofiak  Identity Verified
Germany
Local time: 11:00
English to German
+ ...
EG11 = E11? Nov 9, 2007

Hallo Sonja,
also wenn die Angaben im Internet (http://www.eratv.de/) richtig sind, dann ist E11 die höchste Entgeltgruppe mit der Beschreibung:

"E 11 Ein erweiterter Aufgabenbereich, der teilweise im Rahmen von allgemeinen Richtlinien erledigt wird. Erforderlich sind Kenntnisse und Fertigkeiten, wie sie durch den Abschluss einer mindestens 4-jährigen Hochschulausbildung erworben werden sowie Fachkenntnisse und langjährige spezifische Berufserfahrung. Diese Kenntnisse und Fertigkeiten können auch auf einem anderen Weg erworben werden."

Als Niveaubeispiel wird angegeben:

"E 11
Planen und Durchführen von Personalmaßnahmen
Leiten von Projekten im Vertrieb
Leiten von Engineeringprojekten
Leiten einer Konstruktionsgruppe
Leiten des Einkaufes
Koordinieren und Durchführen komplexer Entwicklungsaufgaben
Konzipieren von IT-Systemen"

Diese Beschreibungen finde ich durchaus passend für die von Dir geschilderten Aufgaben.
Inwiefern unterscheidet sich nun EG11 von E11?


Direct link Reply with quote
 
Erdbeersahne
German to English
TOPIC STARTER
Tarifvertrag Baden-Württemberg Nov 9, 2007

Hallo Claudia,

ja, mit dieser Beschreibung wäre ich auch einverstanden. Aber der ERA-Tarifvertrag von Baden-Württemberg sieht keine elf Entgeltgruppen vor, sondern 17. Die Entgeltgruppe wird anhand von Punkten ermittelt, die je nach Arbeitsaufgabe vergeben werden. Dabei werden folgende Punkte berücksichtigt: Wissen und Können (u.a. auch Ausbildung), Denken, Handlungsspielraum/Verantwortung, Kommunikation und Mitarbeiterführung. Deshalb ist auch die Stellenbeschreibung so wichtig. In der Stellenbeschreibung, die ich bekommen habe, habe ich unter anderem Punkte erhalten für: „das Erstellen von Berichten in mehreren Sprachen“, „Postverteilung“ oder „Vereinbarung von Terminen für Vorgesetzte“ (?!?). Diese Tätigkeiten gehören nun wirklich überhaupt nicht zu meiner Arbeitsaufgabe. Mich hätte deshalb sehr interessiert, wie andere Übersetzer im Zuge von ERA bewertet/eingestuft wurden. Vielleicht ist EG 11 für mich ja doch gerechtfertigt?!? Aber auch in diesem Fall hätte ich gerne eine andere Stellenbeschreibung.

Ich habe mit dem Gedanken gespielt, mich mit meiner Einstufung zufrieden zu geben. Denn finanziell stelle ich mich dadurch nicht schlechter als bisher – aber halt auch nicht besser. Denn genau dieses Gehalt bekomme ich schon seit zehn Jahren (abgesehen von den tariflichen Lohnerhöhungen). Meine Arbeit gefällt mir und ich würde gerne bei meinem Arbeitgeber bleiben. Deshalb glaube ich, dass ich jetzt reklamieren muß. Ansonsten werde ich auch in den nächsten zehn Jahren nicht mehr bekommen. Wenn ich jetzt unterschreibe, werde ich wahrscheinlich für immer und ewig auf dieser Entgeltgruppe festsitzen. Denn ich glaube nicht, dass sich an meinem Aufgabengebiet etwas ändern wird, das später den Wechsel in eine höhere Entgeltgruppe rechtfertigen würde.

Liebe Grüße

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Tanja Kreutz  Identity Verified
Germany
Local time: 11:00
German to English
+ ...
ERA-Eingruppierung Dec 12, 2007

Liebe Sonja,

ich bin gestern erst auf Deinen Beitrag gestoßen, als ich im Internet nach Informationen zur Eingruppierung von Übersetzern in das ERA-Gefüge suchte.

Heute haben bei uns die ERA-Gespräche stattgefunden.
Genau wie Du arbeite ich seit 10 Jahren als Übersetzerin für Englisch und Spanisch in einem Maschinenbauunternehmen in Baden-Württemberg.
Ich bin nun äußerst erbost, da meine Kollegin und ich beide in E8 eingestuft wurden. Wir planen nun, vor der paritätischen Kommission gegen diese Einstufung Einspruch zu erheben.

Hast Du eine Niveaubeschreibung erhalten, auf die sich Deine Einstufung in E11 begründet? Persönlich wäre ich mit einer Einstufung in E11 mehr als zufrieden, zumal ja noch eine entsprechendes Leistungsentgelt hinzukommt.

Liebe Grüße,

Tanja


Direct link Reply with quote
 
Erdbeersahne
German to English
TOPIC STARTER
Unbedingt reklamieren! Dec 12, 2007

Hallo Tanja,

ich muß sagen, ich bin recht froh, daß du dich heute erst meldest. Hätte ich von deiner Eingruppierung in EG 8 früher gewußt, hätte ich meine Reklamation wahrscheinlich zurück gezogen. Bist du sicher, daß ihr den selben Entgeltrahmenvertrag habt wie ich? Der von uns sieht insgesamt 17 ERA-Gruppen vor.

Meine Reklamation ist zwar noch nicht ganz durch, aber in meinem letzten Gespräch wurde mir sogar die Entgeltgruppe 12 angeboten.

Das mir vorgelegte Niveaubeispiel ist leider immer noch nicht zu meiner Zufriedenheit. Aber mir wurde erklärt, daß es sich hierbei nicht um eine Stellenbeschreibung handelt.

Bei meiner Bewertungsbegründung wurden mir allerdings 44 Punkte gutgeschrieben.

Ich weiß zwar nicht, ob du exakt die gleichen Aufgaben hast wie ich, aber ich würde dennoch unbedingt reklamieren (vorausgesetzt ihr habt den selben Entgeltrahmenvertrag wie ich)!

Liebe Grüße,

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Tanja Kreutz  Identity Verified
Germany
Local time: 11:00
German to English
+ ...
Unglaublich! Dec 13, 2007

Hallo Sonja,

ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich bei uns um das gleiche Tarifmodell für die Metallindustrie in Baden-Würtemberg handelt. Insgesamt gibt es 17 Entgeltgruppen. Man hat uns, wie gesagt, der EG 8 zugeordnet, was einer Punktzahl von 28 Punkten enstpricht und lt. Tarif einem Grundentgelt von 2.556,50 Euro.
Leider gibt es seitens der IG-Metall kein Niveaubeispiel für Übersetzer oder eines das unserem Beruf nur annähernd entspricht, daher hat man versucht, uns irgendwie in eine der Sekretärinnen/Assistentinnen-Gruppen einzuordnen. Ähnlich scheint es bei Dir ja auch zu sein. Mich schockiert allerdings die völlig unterschiedliche Eingruppierung.
Weißt Du, ob man bei Dir berücksichtigt hat, dass man für den Übersetzerberuf ein Hochschulstudium absolviert haben muss/sollte? Ich bin mir da bei uns nämlich nicht so sicher.

Jedenfalls suche ich händeringend nach Argumentationshilfen für unsere Reklamation!

Vielleicht können wir uns ja mal auf anderem Wege über dieses Thema austauschen.

Grüßle,

Tanja


Direct link Reply with quote
 
Nico R
English
ERA Sekretärinnen und Übersetzern Jan 18, 2008

Hallo, sehe gerade eure Diskussion vom Dez. 2007. Ich arbeite in BaWü, Bereich IGM und hier sind Sekretärinnen zw. EG 7- 9 und Übersetzer zw. 9 - 14, Dolmetscher 14.
Ich arbeite selbst als Fremdsprachensekretärin und mache 2009 meine Prüfung zur Übersetzerin. Da ist ein gewaltiger Unterschied zw. den Jobs. Falls ihr also wirklich alle Aufgaben der Profile 9 und höher erfüllt, solltet ihr unbedingt reklamieren.
Gruß Nic


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


ERA-Eingruppierung von Übersetzern?

Advanced search






PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs