Mobile menu

Anfängerlisten?
Thread poster: Heinrich Pesch

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 23:32
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Dec 13, 2007

Das bekannte Lied: Eine bis dato unbekannte Agentur sucht Übersetzer für verschiedene Sprachkombinationen. Die eigene Kombination ist dabei, ich antworte online mit dem CV und allen erforderlichen Daten (Preis, Rechnungsstellung, Zahlungsziel).
Postwendend kommt die Antwort: Füllen Sie bitte den beigefügten Fragebogen aus.
Meine Standardantwort: Ich fülle keine Fragebogen aus; und schicke eine Verweis auf mein Proz-Profil.
Antwort: Dann nehmen wir Sie auch nicht in unsere Datenbank auf.

Meine (unabgeschickte) spontane Antwort: Erfahrene Übersetzer haben es nicht nötig, sich bei Newcomern in Datenbanken einzutragen. Viel Glück mit Ihrer Anfängerliste!

Ich sehe das so, dass diese Agenturen überhaupt nichts selbst machen wollen. Aufträge haben sie bestimmt nicht zu vergeben, sonst hätten sie ja nach speziellen Fachgebieten gefragt.

Also soweit die Klage des Tages!
Gruß
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

Christiane Rose  Identity Verified
Germany
Local time: 22:32
English to German
+ ...
Alte-Hasen-Listen auch nicht besser Dec 13, 2007

Hallo Heinrich,

die Newcomer sind die eine Sache, die etablierten Agenturen die andere. Ich ärgere mich seit geraumer Zeit über eine große US-Agentur, bei der ich mich bereits vor Jahren mit viel Aufwand in die Datenbank eingetragen habe. Da steht jetzt alles drin: Werdegang, Fachgebiete, Sprachkombinationen, Beispielprojekte, Wort-, Stunden- und Mindestpreise etc.pp.

Wenn ich jedoch Anfragen von der Agentur bekomme, dann oft für Sprachen, die ich gar nicht beherrsche und grundsätzlich mit der Bitte, weitere Beispielprojekte für das betreffende Fachgebiet in die Datenbank einzutragen UND doch bitte meine "best rates" für das Projekt anzugeben. Das alles natürlich immer nachts um 12 und furchtbar eilig. Als ich nach der letzten Anfrage darauf hingewiesen habe, dass doch alles in der Datenbank steht, kam als Antwort: Ja, schon, aber bei diesem Projekt können wir aufgrund des Volumens (sic!) nur USD x.xx zahlen. x.xx entsprach einem Viertel meines Standardpreises... (Übrigens, für ihr "high-volume"-Projekt suchen die immer noch händeringend Leute, auch hier auf der Seite.)

Ich habe in der besagten Datenbank noch keine "Delete my profile"-Funktion gefunden, werde die Löschung aber demnächst per E-Mail beantragen.

Schönen Gruß,

Christiane


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 22:32
Member (2002)
English to German
+ ...
Prädikat "suboptimal" Dec 13, 2007

Christiane Rose wrote:
die Newcomer sind die eine Sache, die etablierten Agenturen die andere. Ich ärgere mich seit geraumer Zeit über eine große US-Agentur, bei der ich mich bereits vor Jahren mit viel Aufwand in die Datenbank eingetragen habe. Da steht jetzt alles drin: Werdegang, Fachgebiete, Sprachkombinationen, Beispielprojekte, Wort-, Stunden- und Mindestpreise etc.pp.


Tja, das von diesen Agenturen betriebene Datenbankmanagement kann man wohl nur mit der Bewertung "suboptimal" versehen. Die scheinen ja manchmal mehr mit ihrer Datenbank als mit den eigentlichen Projekten beschäftigt zu sein...

Ich habe in der besagten Datenbank noch keine "Delete my profile"-Funktion gefunden, werde die Löschung aber demnächst per E-Mail beantragen.


Das wäre dann wohl der einzige Weg, solchen Nervereien ein Ende zu bereiten.

Viele Grüße
Steffen


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 23:32
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Subobtimale Agenturen zu Subprime-Preisen Dec 13, 2007

Your best rates = your subprime rates.

Direct link Reply with quote
 
Wenjer Leuschel  Identity Verified
Taiwan
Local time: 04:32
English to Chinese
+ ...
My best rate? Dec 13, 2007

Heinrich Pesch wrote:

Your best rates = your subprime rates.


Das wäre kostenlos, glaubt mir --- aber doch nicht für jeden Mann und jede Zeit.


[Edited at 2007-12-13 13:05]


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 22:32
Member (2007)
German to English
+ ...
Datenbanken Dec 17, 2007

Hallo,

das mit den Datenbanken ist so eine zweischneidige Sache. Auf der einen Seite viel Aufwand fpr den der die Daten zusammensucht und diese dann einträgt. Entweder man verlagert diesen Part auf die Übersetzer mit dem Problem, dass die allen möglichen Müll eintragen (können) oder jemand im Büro kümmert sich speziell darum.

Und ann ?

Dann sucht tatsächlich ein Projektleiter neue Übersetzer weil alle bekannten schon zu sind oder ...
Ok, wir haben ja die Datenbank. Schnell mal nachgesehen und ein paar geeignete Kandidaten gefunden. Der erste hat keine Zeit, der zweite ist weder unter der E-Mail Adresse noch telefnisch erreichbar, der dritte hat gerade keine Lust und der vierte muss sich das nochmal genau überlegen. ....

OK, nächster Versuch. Wir machen ne Anfrage z.B. bei Proz. In der Folge kommen Übersetzungsbewerbungen ohne Ende. Die meisten jedoch leider nicht in der gewünschten Sprachkombination. (Von anderen Aspekten wir Qualifikation, CAT-System oder Preis reden wir jetzt noch gar nicht.)

Und so zieht sich das hin. Unser Spezialist hat es dann nach ein paar Wochen endlich geschafft neue Kandidaten aufzutun und in besagte Datenbank einzutragen. Leider hat sich das schöne Projekt inzwischen erledigt oder es wurde irgendwie doch wieder mit viel Stress anders gelöst.

Seit kurzer Zeit versuchen wir mal das Proz Connect, was uns deutllich mehr Infos über die Profile bei Proz gibt. Wir erhoffen uns dabei, dass wir so gezielter potentiell geiegnete Übersetzer ansprechen können und dadurch für alle Seiten auch schneller und mit weniger Aufwand zu einem Ergebnis kommen. Leider stellen wir hierbei jetzt wirklich fest, dass viele Profile recht arm an Informationen sind. Mit anderen Worten, wer sich Mühe gibt und verwertbare Informationen einträgt, hebt sich positiv von der Masse heraus.

Mal sehen was die nächste Zeit bringt.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Anfängerlisten?

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs