Trados auf virtuellen PCs / License Server
Thread poster: Christian Duse
Christian Duse
German to English
Dec 18, 2007

Hallo,

bei uns soll Trados im Netzwerk auf virtuellen Rechnern verwendet werden. Wir verwenden als Virtualisierungssoftware den MS Virtual Server.

Mit der normalen Trados Frrelance Lizenz klappt das auf den Virtuellen PCs nun mal gar nicht, da Trados nicht zulässt das man per Remotedesktop darauf zugreift. Es zeigt dann keine Lizenz an und man arbeitet im Demomode, auch wenn man eigentlich eine installierte Lizenz hat. Das geht nur wenn man nicht per Remotedesktop auf den Virtuellen Rechner zugreift sondern mit der Oberfläche des Virtual Servers.

Wenn ich das richtig verstanden habe muss man in solch einem Fall (Zugriff per Remotedesktop) einen License Server verwenden und nicht die "normale" Lizenzdatei.

Nun meine Frage:
Woher kriege ich den Lizenzserver? Bei Trados finde ich ihn nicht im Download? Ich kann mich nicht malö mehr mit dem Trados-Account bei trados anmelden. Wir haben die Trados Software im Juni 2006 gekauft. In der Mail die wir damals bekommen haben, wo auch die Zugangsinformationen stehen, heisst es man soll zum Anmelden auf die Seite https:/trados.subscribenet.com gehen. Diese Seite existiert nicht mal mehr!

Was soll ich jetzt machen? Woher bekomme ich den FleXi License Server und wie kann ich mich bei Trados anmelden?


Danke


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 00:57
Member (2007)
German to English
+ ...
Flexlim Lizensierung Dec 18, 2007

Hallo,

wir setzen hier keine Freelance Versionen ein, daher bin ich mir in der Aussage auch nicht ganz sicher.
Ich glaube aber, dass die Freelance Versionen keine Lizenserver unterstützen. (Macht ja auch keinen Sinn, da sie ja nicht im Netzwerk arbeiten sollen).

Falls dem so ist, verbliebe nur das Update auf eine Professional Version. Da ist dann der Lizenzserver dabei und man kann über das Trados Portal eine Lizenzdatei erzeugen, die sich auf ein Hardwaremerkmal des Rechners mit dem Lizenzserver bezieht.

Im Netzwerk versuchen die Trados Versionen dann die Lizenz vom Server zu holen, der solange mitspielt, wie er noch freie Lizenzen in seinem Pool aus der Lizenzdatei findet.

Viele Grüße
Hans


Direct link Reply with quote
 

Jan Sundström  Identity Verified
Sweden
Local time: 00:57
English to Swedish
+ ...
Nur bei Pro/LSP version erhältlich Dec 18, 2007

DSC wrote:

Hallo,

wir setzen hier keine Freelance Versionen ein, daher bin ich mir in der Aussage auch nicht ganz sicher.
Ich glaube aber, dass die Freelance Versionen keine Lizenserver unterstützen. (Macht ja auch keinen Sinn, da sie ja nicht im Netzwerk arbeiten sollen).

Falls dem so ist, verbliebe nur das Update auf eine Professional Version. Da ist dann der Lizenzserver dabei und man kann über das Trados Portal eine Lizenzdatei erzeugen, die sich auf ein Hardwaremerkmal des Rechners mit dem Lizenzserver bezieht.

Im Netzwerk versuchen die Trados Versionen dann die Lizenz vom Server zu holen, der solange mitspielt, wie er noch freie Lizenzen in seinem Pool aus der Lizenzdatei findet.

Viele Grüße
Hans


Hans ist korrekt, so weit ich weiss. Wir haben Pro/LSP version hier, und das Lizenz-Server ist dabei. Und ich kann erstätigen, es funktioniert tadellos über Remote Desktop!

Ein Verkaufer an SDL kann schon mehr über das Verhältnis erzählen, rufen Sie ihm einfach nur an!

Viel Glück,

/Jan


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Trados auf virtuellen PCs / License Server

Advanced search






CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs