Mobile menu

Off topic: Unwort des Jahres 2007
Thread poster: Blandina Broesicke

Blandina Broesicke  Identity Verified
Germany
Local time: 13:19
Member (2006)
Chinese to German
+ ...
Jan 15, 2008

An der Uni Frankfurt wurde das neue Unwort des Jahres gewählt:

http://www.zeit.de/news/artikel/2008/01/15/2456287.xml


Direct link Reply with quote
 
ulla2608  Identity Verified
Spain
Local time: 13:19
German to Spanish
+ ...
Hexenjagd Jan 15, 2008

Ich hab diese Nachricht gerade heute in der Tagesschau gehört und mich sehr darüber gefreut. Die Art und Weise, wie das Thema Mutter - Kinder - Familie zur Zeit in Deutschland diskutiert wird, ist meines Erachtens ausserordentlich unerfreulich. Es ist eine regelrechte Hexenjagd im Gange, und zwar sowohl bei den Verfechtern der Notwendigkeit eines grösseren Angebots an Kinderkrippen als auch bei den Vertretern des eher "althergebrachten" Familienmodells. Es kommen auf beiden Seiten völlig abstruse Standpunkte zum Vorschein, und die jeweils andere Meinung wird mit abfälligen Wörtern wie eben "Herdprämie", "Rabenmutter" usw. belegt. Dass sich die Gemüter an diesem Thema derart erhitzen, könnte ein Zeichen dafür sein, dass sehr viel mit Schutzbehauptungen gearbeitet wird, d.h., man hat sich sein Leben, aus welchem Grund auch immer, so oder so eingerichtet und verteidigt diese Art zu Leben nun um jeden Preis. Es muss doch jeder das Recht haben, für sich selber zu entscheiden, ob er/sie berufstätig sein möchte oder sich teilweise oder ganz der Familie/Kindererziehung widmen. Von der Politik würde ich mir in diesem Zusammenhang etwas mehr Nähe zur Realität, etwas mehr Objektivität und auch etwas mehr soziale Vernunft wünschen. Wir sollten nicht vergessen, dass die Familie der Kern einer jeden gesunden und gut funktionierenden Gesellschaft ist, und da liegt, denke ich, einiges im Argen.

Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 13:19
English to German
+ ...
Nun ja, Jan 15, 2008

was soll man zu einem Land sagen, in dem die Polizei kommt, weil Kinder laut sind?

Oder in dem ich nicht der Herr Steffen Pollex bin, sondern lediglich der

"sehr geehrte Steuerzahler" bzw. der "sehr geehrte Rentenempfänger"?

In diesem Land sind Menschen zu Zahlungsströmen degradiert - auch Kinder sind lediglich ein Wirtschaftsfaktor, der nur dazu dazu sein scheint, das marode Rentensystem noch ein paar Jahre am Leben und den Haufen, der uns regiert, am Futtertrog zu erhalten.

Ansonsten werden Kinder - und Bürger insgesamt - eigentlich gar nicht gebraucht. Die Bürokratie kann sich gut mit sich selbst beschäftigen, sobald sie eine kritische Masse erreicht hat (s. hierzu: Heinz-Olaf Henkel: "Die Ethik des Erfolges").

Das eigentlich Traurige ist nur die Verlogenheit, da ja immer wieder behauptet wird, das Gegenteil sei der Fall, und alles sei ja ach so "freiheitlich" und "sozial", nicht wahr...

Und Frau von der Leyen heftet sich das Verdienst an die Brust, die Kindergärten und Kinderkrippen quasi neu erfunden zu haben, obwohl es das alles schon gab.

Damals war Geld dafür da. 40 Jahre hat's immerhin geklappt - heute würde man das keine 40 Wochen durchhalten.

Außerdem ist ja mal wieder Wahlkampf - da ist jedes Thema gut für eine Schlammschlacht.



[Edited at 2008-01-15 19:56]

[Edited at 2008-01-15 20:04]


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 13:19
English to German
+ ...
http://www.proz.com/scope Jan 15, 2008

Guten Abend allerseits,
bevor diese Diskussion in die politische Ecke geht:

www.proz.com/scope

Danke.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 
ulla2608  Identity Verified
Spain
Local time: 13:19
German to Spanish
+ ...
Sorry! Jan 16, 2008

Tut mir leid, ich hatte die Scope-Regeln noch garnicht gelesen, sonst hätte ich mich natürlich der Stimme enthalten.

Aber vielleicht könnte man die diesem "Unwort des Jahres" zugrundeliegende Situation ja als "natural disaster" klassifizieren....

Ich gelobe Besserung!
Liebe Grüsse
Ulla


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 13:19
English to German
+ ...
Sauber... Jan 16, 2008

Hallo Ulla,

Tut mir leid, ich hatte die Scope-Regeln noch garnicht gelesen, sonst hätte ich mich natürlich der Stimme enthalten.

Aber vielleicht könnte man die diesem "Unwort des Jahres" zugrundeliegende Situation ja als "natural disaster" klassifizieren....

Sehr hübsch...

Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Das Thema selbst ist absolut in Ordnung und aus meiner Sicht auch wichtig. Nur leider eben auch grenzwertig, weil man sehr schnell in eine politische Diskussion abgleitet - und dafür gibt es geeignetere Plattformen.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 13:19
English to German
+ ...
Ich schreib auch nichts mehr Jan 16, 2008

Keine Angst.

Direct link Reply with quote
 
Charlotte Blank  Identity Verified
Local time: 13:19
Czech to German
+ ...
Noch ein schönes Wort Jan 25, 2008

Ob der "Stopfkunde" auch auf der Vorschlagliste für das Unwort war, weiß ich nicht, aber man sollte ihn sich auf alle Fälle merken

Charlotte

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/special/531/121372/index.html/finanzen/artikel/664/120512/article.html


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Unwort des Jahres 2007

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs