KudoZ home » English to German » Accounting

sense of sentence

German translation: s.u.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
10:33 Mar 10, 2004
English to German translations [PRO]
Bus/Financial - Accounting
English term or phrase: sense of sentence
The Company entered into treasury rate locks on $ XXX of five-year debt. On Novemeber 6, 2002, the treasury locks were settled resulting in a gain of $XXX, which will be amortized into interest expense over the term of the debt.

1. Frage: Warum wird der Gewinn abgeschrieben? Oder heißt amortized hier etwas anderes?

Es geht so weiter: The gain on the treasury locks converts **fixed rate cash flows** from xx% to XX% on $ XXX of the new debt.

2. Frage: Weiß jemand, was fixed rate cash flows sind und weshalb sich diese ändern?

Besten Dank für jede Hilfe.
Monika Leit
Local time: 05:21
German translation:s.u.
Explanation:
Ich versuchs mal:
1. Die G. hat Anleihen über 5 Jahre mit einem festen Zinssatz X p.a. = 5*X% Gesamtzinsaufwand.
Sie hat durch treasury locks einen Ertrag (weniger Zinsen!) von Y (gegenüber dem Gesamtzinsaufwand) erwirtschaftet. Der Ertrag dient nun dazu, den Gesamtzinsaufwand zu reduzieren und zwar über die Laufzeit der Anleihe. Damit wird jährlich Y/5, also pro rata, gegen den jährlichen Zinsaufwand von X% verrechnet/amortisiert.

2. Der Gewinn aus den locks trägt zu geringerem Aufwand/Ausgaben gegenüber dem ursprünglichen Zinsaufwand bei. Der zunächst auf xx% fixierte (negative) Cashflow (=outflow) reduziert sich durch die günstigeren locks auf nunmehr XX%, durch die günstigeren locks wurden die (zunächst höher) fixierten Zinssätze in niedreigere konvertiert. Auch diese sind wiederum fix, da ja auch die locks bedient werden müssen.
Selected response from:

Hans G. Liepert
Switzerland
Local time: 05:21
Grading comment
Vielen Dank für die Mühe!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4s.u.
Hans G. Liepert


  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
s.u.


Explanation:
Ich versuchs mal:
1. Die G. hat Anleihen über 5 Jahre mit einem festen Zinssatz X p.a. = 5*X% Gesamtzinsaufwand.
Sie hat durch treasury locks einen Ertrag (weniger Zinsen!) von Y (gegenüber dem Gesamtzinsaufwand) erwirtschaftet. Der Ertrag dient nun dazu, den Gesamtzinsaufwand zu reduzieren und zwar über die Laufzeit der Anleihe. Damit wird jährlich Y/5, also pro rata, gegen den jährlichen Zinsaufwand von X% verrechnet/amortisiert.

2. Der Gewinn aus den locks trägt zu geringerem Aufwand/Ausgaben gegenüber dem ursprünglichen Zinsaufwand bei. Der zunächst auf xx% fixierte (negative) Cashflow (=outflow) reduziert sich durch die günstigeren locks auf nunmehr XX%, durch die günstigeren locks wurden die (zunächst höher) fixierten Zinssätze in niedreigere konvertiert. Auch diese sind wiederum fix, da ja auch die locks bedient werden müssen.


Hans G. Liepert
Switzerland
Local time: 05:21
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 894
Grading comment
Vielen Dank für die Mühe!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search