KudoZ home » English to German » Art/Literary

saying

German translation: .. kommt die Quelle nicht zu den Durstigen, sondern die Durstigen kommen zur Quelle.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
12:55 Jun 12, 2003
English to German translations [PRO]
Art/Literary
English term or phrase: saying
the well does not go to the thirsty, the thirsty go to the well.

Fällt jemandem dazu etwas schönes Sinngemäßes ein?
Renate FitzRoy
Local time: 01:35
German translation:.. kommt die Quelle nicht zu den Durstigen, sondern die Durstigen kommen zur Quelle.
Explanation:
Es ist, wie immer eine Frage des Kontextes. Darum auch ein Alternativ-Vorschlag. Ich vermute, dass es kein Sprichwort ist (native speaker, widersprecht mir gerne). Ich habe fürs Englische zwei Belege gefunden: einen islamischen ("well does not go to the thirsty") und einen hinduistischen ("thirsty go to the well") (s. Referenzen). Die zitierten Textsorten arbeiten gerne mit Gleichnissen, und diese wiederum lassen sich inhaltlich sehr schön nahe am Text übersetzen. Das Bild ist glaube ich international verständlich (Durst hat wohl jeder schon mal gehabt)und wird gerade im religiösen Kontext häufig verwendet. Viel Spaß, Claudia
Selected response from:

Claudia Krysztofiak
Germany
Local time: 02:35
Grading comment
Danke für Eure Hilfe. Claudias Lösung passt hier besser. Mit dem Propheten war ich nicht so recht glücklich, weil das etwas Ironisches hat. Hier geht es darum, dass die Bedürftigen sich bemühen.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +6Wenn der Berg nicht zum Propheten geht,
EdithK
4 +1.. kommt die Quelle nicht zu den Durstigen, sondern die Durstigen kommen zur Quelle.
Claudia Krysztofiak


  

Answers


1 min   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +6
Wenn der Berg nicht zum Propheten geht,


Explanation:
geht der Prophet zum Berg.

Vielleicht .....

EdithK
Switzerland
Local time: 02:35
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 4816

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Birgit Beer: trifft den Nagel auf den Kopf. Ich denke etwas passenderes laesst sich nicht finden
4 mins
  -> Danke Birgit.

agree  Cécile Kellermayr: das meine ich auch
9 mins
  -> Danke Cécile.

agree  Uwe Bizer: Nur würde ich "zum Propheten kommt" anstatt "zum Propheten geht" sagen (schreiben, meinen, wählen usw.) :-))
16 mins
  -> Das Sprichwort heisst aber "geht".

agree  Anna Bittner
21 mins
  -> Danke.

neutral  verbis: renate's saying means that the one who is not in need is in so-to-say privileged position
22 mins
  -> OK, you come up with a better proverb in German, happy to give you support

agree  xxxNora Vinnbru: aber ich würde auch " kommt" bevorzugen, denn so ist der Wortlaut des deutschen Sprichwortes
26 mins
  -> Danke, oje, hab's ich dann doch falsch in Erinnerung.

agree  Elvira Stoianov
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
.. kommt die Quelle nicht zu den Durstigen, sondern die Durstigen kommen zur Quelle.


Explanation:
Es ist, wie immer eine Frage des Kontextes. Darum auch ein Alternativ-Vorschlag. Ich vermute, dass es kein Sprichwort ist (native speaker, widersprecht mir gerne). Ich habe fürs Englische zwei Belege gefunden: einen islamischen ("well does not go to the thirsty") und einen hinduistischen ("thirsty go to the well") (s. Referenzen). Die zitierten Textsorten arbeiten gerne mit Gleichnissen, und diese wiederum lassen sich inhaltlich sehr schön nahe am Text übersetzen. Das Bild ist glaube ich international verständlich (Durst hat wohl jeder schon mal gehabt)und wird gerade im religiösen Kontext häufig verwendet. Viel Spaß, Claudia


    Reference: http://www.islamicvoice.com/august.98/child.htm
    Reference: http://www.yoganiketan.net/kebalananda/chapter2.htm
Claudia Krysztofiak
Germany
Local time: 02:35
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 419
Grading comment
Danke für Eure Hilfe. Claudias Lösung passt hier besser. Mit dem Propheten war ich nicht so recht glücklich, weil das etwas Ironisches hat. Hier geht es darum, dass die Bedürftigen sich bemühen.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  verbis
7 mins
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search