KudoZ home » English to German » Certificates, Diplomas, Licenses, CVs

outdoor education

German translation: Umwelt- und Naturkunde

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:outdoor education
German translation:Umwelt- und Naturkunde
Entered by: Katrin Suchan
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

09:31 Jun 3, 2002
English to German translations [PRO]
Social Sciences - Certificates, Diplomas, Licenses, CVs
English term or phrase: outdoor education
There is no context. The term is a subject listed in an Australian Senior Secondary School Certificate.
Katrin Suchan
Local time: 00:43
Umwelt- und Naturkunde
Explanation:
Ausgehend von Alexandras Vorschlag, würde dies den Sachverhalt besser treffen, wenn es als Fach auf dem Schulzeugnis aufgeführt ist (wie oben erwähnt). Alexandras Alternative ("Freilandpädagogik") geht die Sache m.E. zu sehr von der Lehrerseite an, den Begriff kann ich mir auf einem Zeugnis weniger vorstellen.
Selected response from:

Steffen Walter
Germany
Local time: 00:43
Grading comment
Danke auch an alle anderen für die z.T. sehr ausführlichen Antworten. Für den Kontext "Zeugnis" war dies jedoch die beste Lösung.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +3Freilandpädagogik - Outdoor education (siehe unten)
Alexandra Bühler
5 +1Outdoor Educationtuska
4Umwelt- und Naturkunde
Steffen Walter
4Sachkunde/NaturkundeJKB


  

Answers


13 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
Freilandpädagogik - Outdoor education (siehe unten)


Explanation:
Outdoor Education Program
Lebende Tiere beobachten, intelligent studieren, kritisch die Situation beurteilen, so beobachten, dass man Fragen beantworten kann, z.B.
- Was macht ein Tier?
- Wie macht es das?
- Warum macht es das?
- Wozu macht es das?
Lebende Tiere beobachten ist eine Form, Tiere ernst zu nehmen. Dies ist anspruchsvoll, denn "Leben beobachten" ist es nicht wie "Fernsehen": Man kann nicht vom einem highlight zur nächsten action zappen. Dennoch, geschickte Methoden und situationsgerechte Beobachtungsaufträge führen zu Erfolgserlebnissen und damit wichtigen Motoren für kontinuierliches Beobachten. Kontinuität erst führt zu Aha!-Erlebnissen, auch solchen im Bereich "vernetztes Denken".

Was ist Umwelt- und Erlebnispädagogik?
Erlebnispädagogik ist ein thematisches und fachübergreifendes Forschungs- und Ausbildungsgebiet. Das Erleben der natürlichen Umwelt spielt eine zentrale Rolle und das Lernen steht stets im Zusammenhang mit der Umwelt.
Umwelt- und Erlebnispädagogik ist eine Ergänzung zur traditionellen Pädagogik und betont, dass Erlebnisse in der unmittelbaren Umgebung ein Grundstock für Lernprozesse sein sollten.

Die natürliche Umgebung ist eine ständig aktuelle Wissenschaftsquelle. Hier gibt es ausreichend Material sowohl für historische Rückblicke als auch für Studien der heutigen Zeit und Zukunft in verschiedenen Fachgebieten. Der Ausgangspunkt des Lernens ist die Realitätsverknüpfung mit der umgebenden Umwelt unter verschiedenen Ansprüchen: die Heimat, die Stadt, der Wald usw. Die natürliche Umgebung ist für Erlebnispädagogen eine selbstverständliche Lernumgebung, wie die Bibliothek und das Klassenzimmer.

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind für Freilandpädagogen reflektierte Erfahrungen; Kenntnisse die sich mit Erfahrungen vereinbaren, unmittelbare Erlebnisse und sprachliche Begriffen.
(Was ist Umwelt- und Erlebnispädagogik?
Erlebnispädagogik ist ein thematisches und fachübergreifendes Forschungs- und Ausbildungsgebiet. Das Erleben der natürlichen Umwelt spielt eine zentrale Rolle und das Lernen steht stets im Zusammenhang mit der Umwelt.
Umwelt- und Erlebnispädagogik ist eine Ergänzung zur traditionellen Pädagogik und betont, dass Erlebnisse in der unmittelbaren Umgebung ein Grundstock für Lernprozesse sein sollten.

Die natürliche Umgebung ist eine ständig aktuelle Wissenschaftsquelle. Hier gibt es ausreichend Material sowohl für historische Rückblicke als auch für Studien der heutigen Zeit und Zukunft in verschiedenen Fachgebieten. Der Ausgangspunkt des Lernens ist die Realitätsverknüpfung mit der umgebenden Umwelt unter verschiedenen Ansprüchen: die Heimat, die Stadt, der Wald usw. Die natürliche Umgebung ist für Erlebnispädagogen eine selbstverständliche Lernumgebung, wie die Bibliothek und das Klassenzimmer.

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind für Freilandpädagogen reflektierte Erfahrungen; Kenntnisse die sich mit Erfahrungen vereinbaren, unmittelbare Erlebnisse und sprachliche Begriffen.
(Was ist Umwelt- und Erlebnispädagogik?
Erlebnispädagogik ist ein thematisches und fachübergreifendes Forschungs- und Ausbildungsgebiet. Das Erleben der natürlichen Umwelt spielt eine zentrale Rolle und das Lernen steht stets im Zusammenhang mit der Umwelt.
Umwelt- und Erlebnispädagogik ist eine Ergänzung zur traditionellen Pädagogik und betont, dass Erlebnisse in der unmittelbaren Umgebung ein Grundstock für Lernprozesse sein sollten.

Die natürliche Umgebung ist eine ständig aktuelle Wissenschaftsquelle. Hier gibt es ausreichend Material sowohl für historische Rückblicke als auch für Studien der heutigen Zeit und Zukunft in verschiedenen Fachgebieten. Der Ausgangspunkt des Lernens ist die Realitätsverknüpfung mit der umgebenden Umwelt unter verschiedenen Ansprüchen: die Heimat, die Stadt, der Wald usw. Die natürliche Umgebung ist für Erlebnispädagogen eine selbstverständliche Lernumgebung, wie die Bibliothek und das Klassenzimmer.

Wissenschaftliche Erkenntnisse sind für Freilandpädagogen reflektierte Erfahrungen; Kenntnisse die sich mit Erfahrungen vereinbaren, unmittelbare Erlebnisse und sprachliche Begriffen
(http://home.swipnet.se/~w-33801/doc/forum.html)






http://www.adikom.ch/outdoore.htm

Alexandra Bühler
Germany
Local time: 00:43
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  nettranslatorde
9 mins

agree  Steffen Walter: und siehe meinen Vorschlag
10 mins

agree  RWSTranslation
14 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

21 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
Outdoor Education


Explanation:
es existiert zwar auch "Freilandpädagogik", ist im Deutschen allerdings - bislang zumindest - niicht so üblich, wie der Originalbegriff


    Reference: http://www.strasser.de/partner/mklauf.htm
    Reference: http://www.omdt.de/
tuska
Local time: 00:43
Native speaker of: Native in CzechCzech, Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  nettranslatorde
1 min
Login to enter a peer comment (or grade)

22 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Sachkunde/Naturkunde


Explanation:
another guess. I think it refers to what students can learn from their environment.

JKB
United States
Local time: 18:43
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

23 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Umwelt- und Naturkunde


Explanation:
Ausgehend von Alexandras Vorschlag, würde dies den Sachverhalt besser treffen, wenn es als Fach auf dem Schulzeugnis aufgeführt ist (wie oben erwähnt). Alexandras Alternative ("Freilandpädagogik") geht die Sache m.E. zu sehr von der Lehrerseite an, den Begriff kann ich mir auf einem Zeugnis weniger vorstellen.

Steffen Walter
Germany
Local time: 00:43
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 76
Grading comment
Danke auch an alle anderen für die z.T. sehr ausführlichen Antworten. Für den Kontext "Zeugnis" war dies jedoch die beste Lösung.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search