KudoZ home » English to German » Computers: Systems, Networks

loss coupler

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
11:28 Apr 1, 2008
This question was closed without grading. Reason: Answer found elsewhere

English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Computers: Systems, Networks / Wireless Backhaul Networks
English term or phrase: loss coupler
From the specifications of a device that combines wireless applications into a single platform.

For single antenna protected operation, ***equal or unequal loss couplers***
are available:

Drawing a blank, cannot find anything online. Anyone have an idea? Thanks.
Stefanie Reinhold
United States
Local time: 21:49
Advertisement


Summary of answers provided
3Steckverbinder des Kabels (und ob der Verlust an beiden Enden gleich ist oder nicht)
Nicole Schnell


Discussion entries: 4





  

Answers


38 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Steckverbinder des Kabels (und ob der Verlust an beiden Enden gleich ist oder nicht)


Explanation:
Die Coupler sind die Anschlussdinger. Equal/unequal bezieht sich ausschließlich auf den Verlust.

Aus einem Text über Freiraumdämpfung:

"Die Kabeldämpfung wird von den Herstellern im allgemeinen in dB je 100m in den Datenblättern angegeben und istfrequenzabhängig. So hat z.B. das bekannte RG-58 Koaxial-Kabel ca. 110...120dB Verlust je 100m bei ca. 2,5GHz odermehr als 1dB Verlust je Meter! Für jeden Steckverbinder muss man mit zusätzlichen Verlusten von ca. 0,5dB rechnen.Antennen haben als charakteristischen Kennwert den Gewinn, der in dBi oder in dBD angegeben sein kann. DerUnterschied ist hier der Bezugspunkt, ein Gewinn in dBi hat als Bezugspunkt einen isotropen Kugelstrahler und einGewinn in dBD hat als Bezugspunkt einen Dipolstrahler, der selbst einen Gewinn von ca. 2dBi hat, so dass gilt:Gewinn (in dBi) = Gewinn (in dBD) + 2dBi (Gewinn des Dipol-Strahlers)Der Antennen-Gewinn wird, vereinfacht dargestellt, dadurch gewonnen, dass die Sende-Leistung gegenüber demBezugsstrahler (isotroper Kugelstrahler oder Dipol-Strahler) mehr in eine bestimmte Richtung abgestrahlt wird und inandere Richtungen wird weniger abgestrahlt, so dass sich der Antennen-Gewinn auf die Hauptstrahlrichtung bezieht."


--------------------------------------------------
Note added at 41 mins (2008-04-01 12:09:59 GMT)
--------------------------------------------------

Rolf hat übrigens Recht.


    Reference: http://72.14.253.104/search?q=cache:brvm-BKczWgJ:www.godo.ch...
Nicole Schnell
United States
Local time: 19:49
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Rolf Kern: Die Lösung, auf die Steffen mit dem Link hinweist, scheint mir richtiger zu sein.
33 mins
  -> Detlef's Antwort ist hervorragend formuliert. Danke, Rolf!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search