KudoZ home » English to German » Electronics / Elect Eng

thin film and crystalline silicon solutions

German translation: Lösungen für Dünnschicht-Solarzellen aus kristallinem Silicium (Silizium)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:thin film and crystalline silicon solutions
German translation:Lösungen für Dünnschicht-Solarzellen aus kristallinem Silicium (Silizium)
Entered by: Detlef Mahne
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

07:23 Apr 9, 2008
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Electronics / Elect Eng / Solarenergie
English term or phrase: thin film and crystalline silicon solutions
Wie drückt man das korrekt aus?

Lösungen mit/für Dünnschicht-Solarzellen aus Silicium
Lösungen mit/für Silicium-Dünnschicht-Solarzellen

Gefällt mir alles nicht so richtig.
Im Voraus schon mal Danke für die Hilfe!
Marianne Hartz-Poseck
Germany
Local time: 04:11
Lösungen für Dünnschicht-Solarzellen aus kristallinem Silicium (Silizium)
Explanation:
Gut, wenn ihr daraud besteht - dann würde ich aber auch die Frage in korrekter Form beantworten. Denn so würden es meine Kunden von mir verlangen (mehr als 100.000 Wörter - Solar-Übersetzungen)
Selected response from:

Detlef Mahne
India
Local time: 07:41
Grading comment
So hab ich es gemacht - und der Kunde war's zufrieden ;-)
Herzlichen Dank an alle!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1dünnschichtbasierte und kristalline [(waferbasierte)] Si-Solarzellen(technologien)sci-trans
4 +1Lösungen für Dünnschicht-Solarzellen aus kristallinem Silicium (Silizium)
Detlef Mahne
4Kristalline Silizium-Dünnnschicht-SolarzellenKonrad Schultz
5 -2Solarzellen aus kristallinem und/oder amorphem Silizium...
Wolfgang Ehle


Discussion entries: 7





  

Answers


50 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Kristalline Silizium-Dünnnschicht-Solarzellen


Explanation:
Mag sein, daß Dünnschichtsolarzellen gegenwärtig faktisch dasselbe sind, es spricht einiges dafür, aber das kann sich ändern und der Ausgangstext sollte mit meinem Vorschlag besser getroffen werden.


    Reference: http://www.hmi.de/bereiche/SE/SE1/projekte/duennschicht/
Konrad Schultz
Local time: 04:11
Meets criteria
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 106

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Harald Moelzer (medical-translator): *crystalline* bezieht sich aber auf das *silicon*, und nicht wie bei deinem Vorschlag auf die Solarzellen...
5 mins
  -> Für diesen Lapsus hätte ich dich sicher auch kritisiert, ich lasse es trotzdem stehen, weil es Fachleute verstehen werden.
Login to enter a peer comment (or grade)

56 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Lösungen für Dünnschicht-Solarzellen aus kristallinem Silicium (Silizium)


Explanation:
Gut, wenn ihr daraud besteht - dann würde ich aber auch die Frage in korrekter Form beantworten. Denn so würden es meine Kunden von mir verlangen (mehr als 100.000 Wörter - Solar-Übersetzungen)


    Reference: http://de.wikipedia.org/wiki/Solarzelle
    Reference: http://de.wikipedia.org/wiki/Wafer
Detlef Mahne
India
Local time: 07:41
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 224
Grading comment
So hab ich es gemacht - und der Kunde war's zufrieden ;-)
Herzlichen Dank an alle!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Konrad Schultz: Ich sehe deinen Widerwillen gegen deinen eigenen Vorschlag, Respekt! Mal sehen, was sich durchsetzt.
9 mins
  -> Danke Konrad!
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): -2
Solarzellen aus kristallinem und/oder amorphem Silizium...


Explanation:
Achtung, hier ist von 2 Arten die Rede: Dünnschicht = amorphes Si, im Gegensatz zu kristallinem Si, das wurde in der Anfangszeit aus Silizium-Wafern gemacht, die auch für Halbleiter verwendet werden.

--------------------------------------------------
Note added at 1 Stunde (2008-04-09 08:43:49 GMT)
--------------------------------------------------

Soweit ich das überblicke, sind Dünnschicht-Solarzellen deshalb entwickelt worden, weil man mit kristallinem Material (Wafer) einen zu hohen Materialverbrauch in Bezug auf die Leistung hat. Es ist hier also die Rede von 2 Technologien. Und damit gibt es keine kristallinen Dünnschicht-Solarzellen, denn das wäre ein Widerspruch.

Example sentence(s):
  • Lösungen mit Solarzellen aus kristallinem und/oder amorphem Silizium...
Wolfgang Ehle
Germany
Local time: 04:11
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 37

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
disagree  Konrad Schultz: Was denn nun, wenigstens kristallin muß nicht dünn sein.
3 mins

disagree  Detlef Mahne: Das ist aber nicht die Frage!
5 mins

neutral  sci-trans: Die Gegenüberstellung "amorph - kristallin" ist hier von zentraler Bedeutung. Ich würde allerdings, da es betont um Technologien geht, entsprechende, verfahrensbezogene Begriffe ("Dünnschicht" und "waferbasiert") in die Übersetzung einfließen lassen.
2 days10 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

2 days10 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
dünnschichtbasierte und kristalline [(waferbasierte)] Si-Solarzellen(technologien)


Explanation:
alternativ:

"amorphe (dünnschichtbasierte) und kristalline (waferbasierte) Si-Solarzellen(technologien)"

Der Ausdruck "thin film and crystalline silicon solutions" bezieht sich auf zwei (grundverschiedene) Techniken zur Herstellung von Solarzellen, wobei die eine explizit ("thin film") und die andere implizit ("crystalline") angesprochen wird. Gleichwohl ist der Term in anderer Hinsicht (Absorbermaterial) mehrdeutig (s. Anm.).

Die beiden Verfahrenskategorien - dünnschichtbasiert (thin film) und waferbasiert (crystalline) - sind mit zwei Solarzellentypen verknüpft, die sich hinsichtlich der Struktur des photoaktiven Halbleitermaterials fundamental unterscheiden: Bei den Dünnschichtzellen ist das Substrat amorph, bei den aus Wafern gewonnen Zellen dagegen kristallin (je nach Unterverfahren mono- oder polykristallin).

Anm.:

Das in Solarzellen derzeit überwiegend verwendete Absorbermaterial ist zwar Silizium, es kommen jedoch daneben zahlreiche andere Stoffe (vor allem Halbleiter, möglicherweise aber auch Farbstoffe) in Frage - speziell im Bereich der Dünnschichttechnologie.

Deshalb lässt "thin film and crystalline silicon solutions" mindestens zwei (gleichermaßen sinnvolle) Interpretationen zu:

1. (thin film silicon) solutions and (crystalline silicon) solutions (es werden nur Si-basierte Technologien betrachtet)
2. (thin film) solutions and (crystalline silicon) solutions (verschiedene photoaktive Substanzen im Bereich der Dünnschichtverfahren; Beschränkung auf Si bei den kristallinen Zellentypen)

Vermutlich geht es hier jedoch ausschließlich um Solarzellen auf Siliziumbasis. Andernfalls müsste detaillierter formuliert werden. Etwa so:

"Dünnschichtsolarzellen mit verschiedenen Absorbermaterialien und Si-basierte, kristalline Solarzellen".

Quellen/Zitate

*Dünnschicht-Solarzellen* benötigen also eine größere Fläche, um die gleiche Leistung wie *Wafer-basierte Solarzellen* zu liefern.
http://www.quanten.de/photovoltaik_photonenteiler.html

(monokristalline, polykristalline und Dünnschichtzellen)
http://www.solarone.de/VertretungenBW/photovoltaik_heidelber...

(Dünnschicht-Solarzellen)
http://www.solarintegration.de/index.php?id=36



sci-trans
Local time: 04:11
Meets criteria
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 345

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steffen Walter: (Bin gerade bei der Glossarsuche auf diese Frage gestoßen.)
2523 days
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Sep 16, 2008 - Changes made by Detlef Mahne:
Created KOG entryKudoZ term » KOG term
Apr 25, 2008 - Changes made by Steffen Walter:
Field (specific)Energy / Power Generation » Electronics / Elect Eng


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search