KudoZ home » English to German » Engineering: Industrial

critical(s) of concern

German translation: maßgebliche kritische Umdrehungszahlen

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:critical(s) of concern (amplitudes and phase angle of vibration)
German translation:maßgebliche kritische Umdrehungszahlen
Entered by: Johannes Gleim
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

10:47 Feb 17, 2007
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Engineering: Industrial / amplitudes
English term or phrase: critical(s) of concern
Es geht hier um die Messung von Amplituden

During the mechanical running test, the amplitudes and phase angle of the indicated vibration at the speed nearest the critical or criticals of concern shall be determined.

A trial weight, not more than one-half the amount calculated in A.4, item b; shall be added to the rotor at the location specified in A.4, item d; 90 degrees away from the phase of the indicated Vibration at the speed or speeds closest to the critical or criticals of concern.

The major-axis amplitudes at the operating speed nearest the critical or criticals of concern shall not exceed the values predicted in accordance with A.6, before coastdown through the critical of concern.
Vielen Dank für eure Hilfe.
Manuela Junghans
United Kingdom
Local time: 17:37
kritische Umdrehungszahlen
Explanation:
Es geht hier offensichtlich um das Auswuchten rotierender Teile. Bei bestimmten Umdrehungszahlen geraten diese in Resonanz und fangen an zu schwingen. Deshalb sind entprechende Ausgleichsgewichte zu montieren.

"criticals of concern" verstehe ich also als die kritischen Rotationsgeschwindigkeiten, die in Betracht kommen (concerned).

--------------------------------------------------
Note added at 3 Stunden (2007-02-17 14:20:10 GMT)
--------------------------------------------------

wobei es auch hier Oberschwingungen geben kann, z.B.: Resonanz bei 500 U/min, 1. Oberschwingung bei 1000 U/min, 2. Oberschwingung bei 1500 U/min, 3. Oberschwingung bei 1500 U/min, usw., wobei die Amplitude (abhängig von der jeweiligen Dämpfung) in der Regel immer kleiner wird. Erfolgt eine Anregung bei der Grundresonanzfrequenz, oder einer der harmonischen Frequenzen, so kann das System tatsächlich schwingen. Vermeidbar ist das entweder durch zusätzliche Dämpfung, durch Ausgleichsgewichte (deren Resonanz der ursrünglichen genau entgegenwirkt) oder durch Veränderung der Resonanzfrequenzen (Änderung des Verhältnisses Masse zu Federung) oder Anregungungsfrequenzen)
Selected response from:

Johannes Gleim
Local time: 18:37
Grading comment
Danke
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3kritische Umdrehungszahlen
Johannes Gleim


Discussion entries: 1





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
kritische Umdrehungszahlen


Explanation:
Es geht hier offensichtlich um das Auswuchten rotierender Teile. Bei bestimmten Umdrehungszahlen geraten diese in Resonanz und fangen an zu schwingen. Deshalb sind entprechende Ausgleichsgewichte zu montieren.

"criticals of concern" verstehe ich also als die kritischen Rotationsgeschwindigkeiten, die in Betracht kommen (concerned).

--------------------------------------------------
Note added at 3 Stunden (2007-02-17 14:20:10 GMT)
--------------------------------------------------

wobei es auch hier Oberschwingungen geben kann, z.B.: Resonanz bei 500 U/min, 1. Oberschwingung bei 1000 U/min, 2. Oberschwingung bei 1500 U/min, 3. Oberschwingung bei 1500 U/min, usw., wobei die Amplitude (abhängig von der jeweiligen Dämpfung) in der Regel immer kleiner wird. Erfolgt eine Anregung bei der Grundresonanzfrequenz, oder einer der harmonischen Frequenzen, so kann das System tatsächlich schwingen. Vermeidbar ist das entweder durch zusätzliche Dämpfung, durch Ausgleichsgewichte (deren Resonanz der ursrünglichen genau entgegenwirkt) oder durch Veränderung der Resonanzfrequenzen (Änderung des Verhältnisses Masse zu Federung) oder Anregungungsfrequenzen)

Johannes Gleim
Local time: 18:37
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 308
Grading comment
Danke
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search