KudoZ home » English to German » Engineering: Industrial

load cell

German translation: Kraftmessdose / Lastzelle / Wägezelle

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:load cell
German translation:Kraftmessdose / Lastzelle / Wägezelle
Entered by: John Jory
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

09:37 Jul 5, 2004
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Engineering: Industrial
English term or phrase: load cell
Lastzelle, Wägezelle, Kraftaufnehmer.
Kennt jemand eindeutige Kriterien, wie diese Begriffe im Deutschen zu differenzieren sind? Auch nach Studium der einschlägigen VDI-Richtlinien (VDI 2637 und 2638) sehe ich kein eindeutige begriffliche Abgrenzung. Ein Unterteilung nach den Einheiten (kg/kgF/N) scheint nicht tauglich...
Klaus Herrmann
Germany
Local time: 17:37
Mein früherer Arbeitgeber ...
Explanation:
hat sich an folgene grobe Einteilung gehalten:

Wägezelle: wenn die Last von der Zelle gestützt wird (Kraft senkrecht von oben)

Lastzelle: wenn die Last als Zugkraft bzw. Biegekraft anliegt (Kranhaken, seitliche Stützelemente, Behälter hängt in einem Gerüst, usw.).

Kraftaufnehmer ist m.E. eher ein übergeordneter Begriff.

Ich hoffe, das hilft ein wenig.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 49 mins (2004-07-05 11:27:09 GMT)
--------------------------------------------------

folgen*d*e

--------------------------------------------------
Note added at 7 hrs 56 mins (2004-07-05 17:34:19 GMT)
--------------------------------------------------

An Klaus:
Ich habe ja gesagt, es ist eine grobe Aufteilung, denn die einzig \'eindeutigen\' sind eben die Wägezellen, die auf Druck und für eine ganz spezielle Anwendung ausgelegt sind. (Wie die Dinger innen aufgebaut sind, ist vielfältig und irrelevant).

Die andere Gruppe (Lastzellen) schließt praktisch alle anderen Bauarten ein, z.B. Biegestäbe, Scherstäbe (jeweils auch -balken genannt), S-Profil, und was es sonst noch für Exoten gibt.

Wie du schon bemerkt hast und Claudia unten sagt: Jeder denkt sich was anderes aus, wobei das Wort \'Zelle\' sowohl für den eigentlichen Aufnehmer wie auch für das einbaufertige Teil mit DMS und Anschlusskabel verwendet wird.
Hier hat Philips immer klar getrennt:
Aufnehmer (DMS, egal in welche Zelle er eingebaut wird) und Zelle (das fertige Teil).


Selected response from:

John Jory
Germany
Local time: 17:37
Grading comment
Danke, John und Claudia - ich werde also tatsächlich eine eigene Abstufung definieren müssen. Vielen Dank für's mitdenken, und ich werde in absehbarer Zeit eine entsprechende Nomenklatur hinterlegen. Fragt sich nur, wo? Noch ein schönes Wochenende.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2Mein früherer Arbeitgeber ...
John Jory
3Kraftaufnehmer
Claudia Krysztofiak


Discussion entries: 5





  

Answers


5 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Kraftaufnehmer


Explanation:
Scheint so, als würde sich das jede Firma selbst mehr oder weniger frei aussuchen, ob sie Last- oder Wägezelle verwenden, aber Kraftaufnehmer ist wohl wirklich der Oberbegriff.
Weitere und eindeutigere Differenzierung ist dann durch Zugkraftaufnehmer und Druckkraftaufnehmer (und Scherkraftaufnehmer und und und ... ?) möglich. Für den Zwitter habe ich noch Zug-/Druckkraftaufnehmer gefunden.
Hier ein paar Beispiele für diese Differenzierung (z.T. mit Wägezelle etc.)
Kraftaufnehmer für Zug- und Druckbelastung (Wägezellen):
http://www.gbuettner.de/deutsch/cells.htm
Zug- und Druckkraftaufnehmer:
http://www.haehne.de/de/produkte/index.php3?id1=2&id2=0
Kraftaufnehmer mit Kraftrichtung Druck/Zug:
http://www.inelta.de/Produkte_overview.asp?landid=1&lcode=De...

Das hilft Dir jetzt natürlich nicht für die Last- und Wägezellen weiter, aber vielleicht musst Du Dich dann einfach von so umgangssprachlich unscharf geprägten Begriffen lossagen (schluchz)? ;-)

Hier noch ein paar DIN-Nummern für Zug- und Druckkraftaufnehmer. Fröhliches Nachschlagen!
http://www.dkd.info/deutsch/kalilab/deutsch/pdf/20901.pdf
http://www-cgi.hrz.tu-darmstadt.de/mpa-cgi/index.php?content...
http://www.kraftmessgeraet.de/produkte.htm

Claudia Krysztofiak
Germany
Local time: 17:37
Native speaker of: German
PRO pts in category: 10
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Mein früherer Arbeitgeber ...


Explanation:
hat sich an folgene grobe Einteilung gehalten:

Wägezelle: wenn die Last von der Zelle gestützt wird (Kraft senkrecht von oben)

Lastzelle: wenn die Last als Zugkraft bzw. Biegekraft anliegt (Kranhaken, seitliche Stützelemente, Behälter hängt in einem Gerüst, usw.).

Kraftaufnehmer ist m.E. eher ein übergeordneter Begriff.

Ich hoffe, das hilft ein wenig.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 49 mins (2004-07-05 11:27:09 GMT)
--------------------------------------------------

folgen*d*e

--------------------------------------------------
Note added at 7 hrs 56 mins (2004-07-05 17:34:19 GMT)
--------------------------------------------------

An Klaus:
Ich habe ja gesagt, es ist eine grobe Aufteilung, denn die einzig \'eindeutigen\' sind eben die Wägezellen, die auf Druck und für eine ganz spezielle Anwendung ausgelegt sind. (Wie die Dinger innen aufgebaut sind, ist vielfältig und irrelevant).

Die andere Gruppe (Lastzellen) schließt praktisch alle anderen Bauarten ein, z.B. Biegestäbe, Scherstäbe (jeweils auch -balken genannt), S-Profil, und was es sonst noch für Exoten gibt.

Wie du schon bemerkt hast und Claudia unten sagt: Jeder denkt sich was anderes aus, wobei das Wort \'Zelle\' sowohl für den eigentlichen Aufnehmer wie auch für das einbaufertige Teil mit DMS und Anschlusskabel verwendet wird.
Hier hat Philips immer klar getrennt:
Aufnehmer (DMS, egal in welche Zelle er eingebaut wird) und Zelle (das fertige Teil).




John Jory
Germany
Local time: 17:37
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 56
Grading comment
Danke, John und Claudia - ich werde also tatsächlich eine eigene Abstufung definieren müssen. Vielen Dank für's mitdenken, und ich werde in absehbarer Zeit eine entsprechende Nomenklatur hinterlegen. Fragt sich nur, wo? Noch ein schönes Wochenende.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Michael Pauls: Ja, Kraftaufnehmer ist derr übergeordnete Begriff. S. Link oben. Die Einteilung finde ich ganz prima.
10 mins

agree  Claudia Krysztofiak: Wahrscheinlich bleibt Dir nichts anderes übrig, als selbst eine klare Definition zu finden und diese strikt zu verwenden und zu verbreiten. Wie hieß das noch gleich: Normativer Diskurs? Du könntest auch ein Wörterbuch schreiben, dass dann alle zitieren :)
1 day1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search