KudoZ home » English to German » Finance (general)

starve a company for investment

German translation: immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in das Unternehmen investieren

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:never starve a company for investment
German translation:immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in das Unternehmen investieren
Entered by: Nicole Schnell
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

03:01 May 2, 2008
English to German translations [PRO]
Marketing - Finance (general) / interner Newsletter
English term or phrase: starve a company for investment
Aus einem Artikel im Quartalsnewsletter an die Mitarbeiter (Tonalität: positiv und freudig). Thema: Was eigentlich mit den Finanzen geschieht, was, wieviel und wo investiert wird und warum. Aus einem Interview mit dem CFO:

"We have never starved the Company for investment, even in 1992 when we were heavily in debt.
Cash is always available if you can make a business case for reducing costs or increasing revenue through the use of such cash."

Mir fällt keine gute Formulierung ein, die für die gesamte Leserschaft des Magazins passt (vom Vorstand bis zum Arbeiter).

Temporärer Hirntod...

Herzlichen Dank im Voraus!
Nicole Schnell
United States
Local time: 18:18
immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in das Unternehmen investieren
Explanation:
Eine positive Formulierungsvariante ohne die Erwähnung von "vernachlässigen" wäre hier:

Wir haben immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in unser Unternehmen investiert, selbst im Jahr 1992, als wir hochverschuldet waren.
Selected response from:

Steffen Walter
Germany
Local time: 03:18
Grading comment
Das isses. Alle Vorschläge sind hervorragend, aber nach ein paar Newslettern für den Kunden weiß ich, was die gerne hören wollen, und das ist der richtige Ton.

Riesigen Dank, Steffen und Kollegen!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +3immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in das Unternehmen investieren
Steffen Walter
3 +3Investitionen in das Unternehmen vernachlässigen
Allesklar
3haben die Investitionen nie zurückgefahrenxxxhazmatgerman


  

Answers


18 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +3
Investitionen in das Unternehmen vernachlässigen


Explanation:
eine Möglichkeit

Allesklar
Australia
Local time: 10:48
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 29

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Joern Gaedcke
3 hrs
  -> danke

agree  Steffen Walter
4 hrs
  -> danke

agree  Steffen Schmeisser
4 hrs
  -> danke
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
to never starve a company for investment
immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in das Unternehmen investieren


Explanation:
Eine positive Formulierungsvariante ohne die Erwähnung von "vernachlässigen" wäre hier:

Wir haben immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in unser Unternehmen investiert, selbst im Jahr 1992, als wir hochverschuldet waren.

Steffen Walter
Germany
Local time: 03:18
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 1026
Grading comment
Das isses. Alle Vorschläge sind hervorragend, aber nach ein paar Newslettern für den Kunden weiß ich, was die gerne hören wollen, und das ist der richtige Ton.

Riesigen Dank, Steffen und Kollegen!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steffen Schmeisser: finde die positiv formulierte Variante hier evtl. sogar besser
40 mins

agree  Andrea Hauer: gefätt mir klasse.
4 hrs

agree  Kristin Sobania: super
18 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
haben die Investitionen nie zurückgefahren


Explanation:
Auch möglich, aber evtl. zu colloquial: haben den Geldhahn nie zugedreht. Es soll ja entsprechend dem nächsten Satz der Gegensatz zu anderen Firmen, die zeitweise nicht mehr investierten, implizit durchscheinen. Entsprechend gewünschtem Stil sind für das Verb auch andere denkbar: eingeschränkt, eingedampft, gekürzt, ausgehungert?. Auch positiver formuliert: "... haben auch in schlechten Zeiten immer investiert", was mir sogar besser gefiele.

xxxhazmatgerman
Local time: 03:18
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
May 3, 2008 - Changes made by Nicole Schnell:
Edited KOG entry<a href="/profile/100325">Nicole Schnell's</a> old entry - "never starve a company for investment" » "immer/stets genug/ausreichend [in ausreichendem Umfang] in das Unternehmen investieren"


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search