KudoZ home » English to German » Government / Politics

get away with murder

German translation: man kann sich alles erlauben

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:get away with murder
German translation:man kann sich alles erlauben
Entered by: xxxFrancis Lee
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

16:20 Oct 26, 2007
English to German translations [PRO]
Social Sciences - Government / Politics
English term or phrase: get away with murder
Could you please appraise the translation of "get away with murder" in the following passage?

SOURCE TEXT:

In an ancient army a particularly brave deed was recognized by an award of the title of Kha-Khan. It was not a rank. The person remained what he was, BUT he was entitled to be forgiven the death penalty ten times in case in the future he did anything wrong. That was a Kha-Khan. That's what producing, high statistic staff members are - Kha-Khans. They can get away with murder without a blink from Ethics.

TRANSLATION:

In einer alten Armee wurde eine besonders mutige Tat durch den Verleih des Kha-Khan-Titels anerkannt. Das war aber nicht ein Dienstgrad. Die Person blieb, was sie war. Aber sie hatte das Recht, dass die Todesstrafe ihr zehnmal erlassen wurde, falls sie in der Zukunft irgend etwas falsch machen würde. Das war ein Kha-Khan. Das ist es, was produzierende Mitarbeiter mit hoher Statistik sind - Kha-Khans. MIT EINEM MORD KOMMEN DIE UNGESTRAFT DAVON, OHNE DASS DIE ETHIKABTEILUNG MIT DER WIMPER ZUCKT.

An alternative translation of the SAME sentence, from an official German government publication, is this:

"Die können sich sogar mit einem Mord aus der Affäre ziehen, ohne ein Augenzwinkern der Ethik."

Are the translations correct?

Links for reference: http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-A...
http://www.ingo-heinemann.de/Zitate.htm
JN466
man kann sich alles erlauben
Explanation:
Im Fall der ursprünglichen Kha-Khans konnten die in der Tat trotz Mordbegehens ungeschoren davon kommen.

Im übertragenen Sinne - und auch im Sinne dieses gängigen englischen Ausdrucks - ist nur gemeint, daß diese "high statistic staff members" sich alles erlauben können bzw. dürfen, und zwar ohne Bedenken der Ethik.

Steht auch im Oxford/Duden so da:

c) (go unpunished for) ungestraft davonkommen mit; the things he gets away with! was der sich (Dat.) alles erlauben kann!; get away with it es sich (Dat.) erlauben können; (succeed) damit durchkommen; he can get away with anything or (fig.) murder er kann sich (Dat.) alles erlauben

--------------------------------------------------
Note added at 3 days40 mins (2007-10-29 17:00:47 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Naja, einen "split between native English speakers" gibt es ja nicht, da ich hier der einzige Muttersprachler bin. ;-) Und sooo schizophren bin ich ja auch nicht.

Bei den anderen Antworten merkt man leider nicht, ob man den Ausdruck (zu Recht) im übertragenen Sinn verstanden hat.
Selected response from:

xxxFrancis Lee
Local time: 21:35
Grading comment
This has been interesting, as there is a clear split between native English speakers and the majority of native German speakers. It proves that the old adage that people should translate into their mother tongue is not always right; the risks involved in misunderstanding the source text can be tremendous. In this case, this mistranslated passage has been used in Germany, for the past ten years and in a very widely circulated public information document, to "prove" that Scientology encourages its members to commit crimes up to and including murder. (Link to the online version of the document was supplied along with the question.)

That we're not talking about literal murder should have been evident from how the text continues: "And Ethics must recognize a Kha-Khan when it sees one--and TEAR UP THE BAD REPORT CHITS on the person with a yawn" (in Notes from Asker).
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +5man kann sich alles erlaubenxxxFrancis Lee
4 +2Sie können mit einem Mord ungestraft davonkommen...
Bettina Reisenauer
4 +1Mit einem Mord kommen die ungestraft davon,
Klaus Herrmann
3 +1ungestraft jemanden umbringen
Cathrin Cordes
3 +1ungestraft eine Mordstat begehen
Friderike Butler
3ungeschoren mit Mord davonkommen
Irene Schlotter, Dipl.-Übers.


Discussion entries: 11





  

Answers


13 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
Sie können mit einem Mord ungestraft davonkommen...


Explanation:
...wäre eine andere Möglichkeit!

Bettina Reisenauer
Spain
Local time: 21:35
Native speaker of: Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Nicholas Krivenko: Klingt gut, obwohl die Referenz oben (das mit "Affaire") noch besser ist.
27 mins

agree  erika rubinstein
2 hrs

neutral  EdithK: absolut unidiomatisch im Deutschen, das Englische ist eine gängige Redewendung
3 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

38 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Mit einem Mord kommen die ungestraft davon,


Explanation:
Ich hätte an der ersten Übersetzung nicht auszusetzen. Auch wenn es ein allgemeines Bild ist, wie Francis zu Recht anmerkt, würde ich das Bild nicht auflösen, weil die Bildebene mit dem Schnupfen weitergeführt wird.

Die zweite Übersetzung ist von Übel - erstens ziehen sich die Kha-Khans nicht aus der Affäre (aktiv, vertuschen, usw.), sondern sie werden erst garnicht behelligt. Zweitens ist Augenzwinkern eine Reaktion der versteckten oder gar offenen Zustimmung, nicht das Unterbleiben jedweder Aktiviät (wie im Original und in der ersten Übersetzung). Das sind zwei eklatante, sinnentstellende Fehler.

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 21:35
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Sabine Schlottky
6 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

9 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
ungestraft eine Mordstat begehen


Explanation:
The second translation implies that a murder was committed in order to get out of sticky situation - a bit far fetched for my taste.

The first translation is ok, but the grammar is not. Here would be my take.

Sie können ungestraft eine Mordstat begehen, und die Ethikabteilung zuckt noch nicht einmal mit der Wimper.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2007-10-26 17:47:54 GMT)
--------------------------------------------------

Das absichtlich gesetzte "s" meiner Mord*s*tat sollte eine Anspielung auf "Mords" im Sinne von ungehötig/ enorm sein, z.B. Mordsaufwand, so dass hier nicht nur Morde sondern eben auch andere Taten gemeint sein könnten.

Friderike Butler
United States
Local time: 15:35
Native speaker of: German

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  svenfrade: I like this one, but ít should be "Mordtat" without the "s".
54 mins
  -> Thanks. I used the additional "s" on purpose - see my added note.

neutral  Rolf Kern: Wenn ja, dann wirklich ohne "s", denn eine "Mordstat" könnte auch als "grosse Tat" aufgefasst werden.
3 hrs
  -> Könnte wohl so aufgefasst werden.

neutral  Katja Schoone: mit Rolf, bei uns im Schwäbischen ist eine Mordstat eine klasse Aktion ;-)
3 hrs
  -> Was man im Schwäbischen sprachlich alles so anstellen kann grenzt ja auch manchmal ans Mörderische (nur ein Scherz!!) Im Grunde hast Du recht, und Francis die meiner Meinung nach beste Lösung.
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
ungeschoren mit Mord davonkommen


Explanation:
... kommen selbst mit Mord ungeschoren davon, ohne dass die Ethikabteilung/-kommission auch nur mit der Wimper zuckt.

oder: ... können ungeschoren Blut vergießen, ohne dass die Ethikabteilung/-kommission sich überhaupt bewegt/überhaupt einschreitet.


Ich bin über folgende Formulierungen gestolpert:
* alte Armee (ancient army) -> Es geht doch um das Mongolenreich. 'Alte' Armee klingt ungewöhnlich - die Armee selbst war ja nicht alt, sondern es geht um die Armee bzw. das Heer in alten/vergangenen Zeiten.

* nicht ein Dienstgrad (not a rank) -> kein Dienstgrad; Dies bezeichnete aber keinen Dienstgrad.

*Aber sie hatte das Recht, dass die Todesstrafe ihr zehnmal erlassen wurde, falls sie in der Zukunft irgend etwas falsch machen würde. = umständlich; Zeitenfolge; Positionierung des Pronomens -> Sie hatte ein Anrecht darauf, dass man ihr bei künftigen Verfehlungen zehn Mal die Todesstrafe zu erlassen hatte (nur ein Vorschlag)

Die Übersetzung "Die können sich sogar mit einem Mord aus der Affäre ziehen, ohne ein Augenzwinkern der Ethik" entstellt den Sinn, und zwar aus den Gründen, die Klaus Herrmann anführt.


--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2007-10-26 18:50:12 GMT)
--------------------------------------------------

Scheinbar stammt der Satz "Die können sich sogar mit einem Mord aus der Affäre ziehen, ohne ein Augenzwinkern der Ethik" aus einem bereits übersetzten Dokument, nämlich dem HCO Policy Letter vom 01.09.1965 unter dem Titel „Ethics Protection“.

"Ethik" bezieht sich hier übrigens scheinbar auf Scientology:
http://www.bmfsfj.de/RedaktionBMFSFJ/Broschuerenstelle/Pdf-A...
Seite 14

--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2007-10-26 18:54:00 GMT)
--------------------------------------------------

Aus der Broschüre (oben) geht auch Folgendes hervor, was etwas Licht in die "high statistic staff members" bring:

Einem Scientologen sind alle Verbrechen verziehen, wenn seine Verkaufsstatistiken hoch sind.

--------------------------------------------------
Note added at 2 Stunden (2007-10-26 18:55:40 GMT)
--------------------------------------------------

Sorry, I realized only NOW that I found the exact document indicated above as a reference.

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 21:35
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
ungestraft jemanden umbringen


Explanation:
klingt im Deutschen m.E. etwas fluessiger, aber ich wuerde einfach sagen "Selbst bei einem Mord wuerde die Ethikabteilung ..."

Cathrin Cordes
Local time: 20:35
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 2

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  xxxAnglo-German: Deine 2. Version würde ich vorziehen.
5 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

9 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +5
man kann sich alles erlauben


Explanation:
Im Fall der ursprünglichen Kha-Khans konnten die in der Tat trotz Mordbegehens ungeschoren davon kommen.

Im übertragenen Sinne - und auch im Sinne dieses gängigen englischen Ausdrucks - ist nur gemeint, daß diese "high statistic staff members" sich alles erlauben können bzw. dürfen, und zwar ohne Bedenken der Ethik.

Steht auch im Oxford/Duden so da:

c) (go unpunished for) ungestraft davonkommen mit; the things he gets away with! was der sich (Dat.) alles erlauben kann!; get away with it es sich (Dat.) erlauben können; (succeed) damit durchkommen; he can get away with anything or (fig.) murder er kann sich (Dat.) alles erlauben

--------------------------------------------------
Note added at 3 days40 mins (2007-10-29 17:00:47 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Naja, einen "split between native English speakers" gibt es ja nicht, da ich hier der einzige Muttersprachler bin. ;-) Und sooo schizophren bin ich ja auch nicht.

Bei den anderen Antworten merkt man leider nicht, ob man den Ausdruck (zu Recht) im übertragenen Sinn verstanden hat.

xxxFrancis Lee
Local time: 21:35
Works in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
PRO pts in category: 16
Grading comment
This has been interesting, as there is a clear split between native English speakers and the majority of native German speakers. It proves that the old adage that people should translate into their mother tongue is not always right; the risks involved in misunderstanding the source text can be tremendous. In this case, this mistranslated passage has been used in Germany, for the past ten years and in a very widely circulated public information document, to "prove" that Scientology encourages its members to commit crimes up to and including murder. (Link to the online version of the document was supplied along with the question.)

That we're not talking about literal murder should have been evident from how the text continues: "And Ethics must recognize a Kha-Khan when it sees one--and TEAR UP THE BAD REPORT CHITS on the person with a yawn" (in Notes from Asker).
Notes to answerer
Asker: Muscht mal genau hingucken. :-) Mill, who agreed with you, was the other native speaker who contributed. Cheers


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Vera Wilson: ich finde, man kann hier den Ausdruck nicht wortwörtlich übersetzen, denn für seine zehnfache Todesstrafe, hätte er ja mindestens zehnmal morden können. Generell heisst ja der Ausdruck, dass man ungeschoren und unbestraft davon kommt, obwohl man grossen
1 hr

agree  EdithK: auf jeden Fall weg von der wörtlichen Übersetzung
3 hrs

agree  Thomas Bollmann
12 hrs

agree  mill2
20 hrs

agree  Steffen Walter
1 day23 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Oct 29, 2007 - Changes made by xxxFrancis Lee:
Created KOG entryKudoZ term » KOG term


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search