KudoZ home » English to German » IT (Information Technology)

Auto Prolong (vs. Recurrent)

German translation: \"Automatisch verlängern\"

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Auto Prolong (vs. Recurrent)
German translation:\"Automatisch verlängern\"
Entered by: tanyazst
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

14:15 Mar 6, 2007
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering - IT (Information Technology)
English term or phrase: Auto Prolong (vs. Recurrent)
The time settings for a media object in a digital presentation are defined by two radio-buttons:
1) Auto Prolong, 2) Recurrent.

Verlängern?.. Prolongieren?.. Ausdehnen?.. noch etwas?...
tanyazst
Belarus
Local time: 00:59
"Automatisch verlängern"
Explanation:
Hallo Tanyazst,

auf keinen Fall 'prolongieren'.

Ich würde die Struktur beibehalten, denn bei einem Optionsfeld bzw. einer Optionsschaltfläche (beides offizielle Begriffe von Microsoft für 'radio button') handelt es sich in der Regel um eine Anweisung:

- dies tun
- auf jenes verzichten
- Verarbeitungsoptionen auf alle Dateien anwenden etc.

Durch die verbale Struktur wird dies deutlicher als bei der Substantivierung, ist darüber hinaus aber auch Usus.

Eine andere (aber längere) Option wäre "Länge automatisch anpassen". Diese Option würde jedoch implizieren, dass die Länge Datei ggf. auch gekürzt werden kann.

--------------------------------------------------
Note added at 6 hrs (2007-03-06 20:21:15 GMT)
--------------------------------------------------

Auf "ausdehnen" würde ich ebenfalls verzichten. Begründung: Bei Dateien, die mit Ton gekoppelt sind, lässt sich die Tonspur problemlos verlangsamen, sprich zeitlich ausdehnen, jedoch mit dem Nebeneffekt, dass die Stimme bei Verlangsamung = Dehnung nach unten verändert wird und bei Beschleunigung = Verkürzung schriller klingt.

Es gibt zwar spezielle Programme, bei denen dieser Effekt vermieden wird, wer weiß aber, ob "deine" Anwendung derart schlau ist (bzw. die Programmierer das berücksichtigt haben).
Selected response from:

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 23:59
Grading comment
I like your suggestion about verbs being more preferable in such cases. And a special thank you for such a detailed explanation!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4"Automatisch verlängern"
Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
3Autom. Verlängerung
Kai Fiebach (Dipl.Ing.)


  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
auto prolong (vs. recurrent)
Autom. Verlängerung


Explanation:
Ohne weiteren Kontext tippe ich darauf, dass hier die Wahl zwischer der "Automatischen Verlängerung" (wie immer das realisiert sein mag) und der "Wiederholung" einer Mediendatei angeboten wird, sofern diese kürzer als der betreffende Zeitabschnitt der Präsentation ist.

Kai Fiebach (Dipl.Ing.)
Germany
Local time: 23:59
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 56
Login to enter a peer comment (or grade)

6 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
auto prolong (vs. recurrent)
"Automatisch verlängern"


Explanation:
Hallo Tanyazst,

auf keinen Fall 'prolongieren'.

Ich würde die Struktur beibehalten, denn bei einem Optionsfeld bzw. einer Optionsschaltfläche (beides offizielle Begriffe von Microsoft für 'radio button') handelt es sich in der Regel um eine Anweisung:

- dies tun
- auf jenes verzichten
- Verarbeitungsoptionen auf alle Dateien anwenden etc.

Durch die verbale Struktur wird dies deutlicher als bei der Substantivierung, ist darüber hinaus aber auch Usus.

Eine andere (aber längere) Option wäre "Länge automatisch anpassen". Diese Option würde jedoch implizieren, dass die Länge Datei ggf. auch gekürzt werden kann.

--------------------------------------------------
Note added at 6 hrs (2007-03-06 20:21:15 GMT)
--------------------------------------------------

Auf "ausdehnen" würde ich ebenfalls verzichten. Begründung: Bei Dateien, die mit Ton gekoppelt sind, lässt sich die Tonspur problemlos verlangsamen, sprich zeitlich ausdehnen, jedoch mit dem Nebeneffekt, dass die Stimme bei Verlangsamung = Dehnung nach unten verändert wird und bei Beschleunigung = Verkürzung schriller klingt.

Es gibt zwar spezielle Programme, bei denen dieser Effekt vermieden wird, wer weiß aber, ob "deine" Anwendung derart schlau ist (bzw. die Programmierer das berücksichtigt haben).

Irene Schlotter, Dipl.-Übers.
Spain
Local time: 23:59
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 99
Grading comment
I like your suggestion about verbs being more preferable in such cases. And a special thank you for such a detailed explanation!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search