KudoZ home » English to German » Law: Contract(s)

liability in contract, tort, negligence or otherwise

German translation: s.u.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
15:54 Jun 17, 2005
English to German translations [PRO]
Law/Patents - Law: Contract(s)
English term or phrase: liability in contract, tort, negligence or otherwise
Subject to Clauses XX.X either party’s liability in contract, tort, negligence or otherwise arising out of or in connection with this Agreement is limited to EUR XXX for one event or series of related events.

Habe schon mehrere Knoten im Kopf. Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich dieses "liability in..."-Konstrukt ins Deutsche rette?
Jan Born
German translation:s.u.
Explanation:
"Unter Vorbehalt der Klauseln XX.X bleibt die Haftung für beide Parteien, die vertraglich, aus delikthaften oder fahrlässigen Handlungen oder anderweitig entstehen, auf ... beschränkt"

Siehe z. B.:

http://www.sophos.de/legal/evalterms.html
GLEICH OB DIES AUS EINER VERTRAGSVERLETZUNG ODER EINER DELIKTISCHEN HANDLUNG, EINSCLIESSLICH FAHRLÄSSIGEN HANDLUNGEN RESULTIERT, SELBST WENN SOPHOS AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.


--------------------------------------------------
Note added at 14 mins (2005-06-17 16:08:40 GMT)
--------------------------------------------------

\"entsteht\"!! (im Singular)

--------------------------------------------------
Note added at 15 mins (2005-06-17 16:09:57 GMT)
--------------------------------------------------

Im Langtext: \"Haftungsansprüche entstehen durch vertragliche Bestimmungen (hier: deren Verletzungen), delikthaften und fahrlässigen Handlungen und anderem.
Selected response from:

Ivo Lang
United Kingdom
Local time: 19:36
Grading comment
Danke
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +2s.u.
Ivo Lang
4Haftung aus Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit oder anderen Gründen
lisa23
3(vertragliche, deliktische oder sonstige) Haftung
Derek Gill Franßen


  

Answers


11 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
s.u.


Explanation:
"Unter Vorbehalt der Klauseln XX.X bleibt die Haftung für beide Parteien, die vertraglich, aus delikthaften oder fahrlässigen Handlungen oder anderweitig entstehen, auf ... beschränkt"

Siehe z. B.:

http://www.sophos.de/legal/evalterms.html
GLEICH OB DIES AUS EINER VERTRAGSVERLETZUNG ODER EINER DELIKTISCHEN HANDLUNG, EINSCLIESSLICH FAHRLÄSSIGEN HANDLUNGEN RESULTIERT, SELBST WENN SOPHOS AUF DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.


--------------------------------------------------
Note added at 14 mins (2005-06-17 16:08:40 GMT)
--------------------------------------------------

\"entsteht\"!! (im Singular)

--------------------------------------------------
Note added at 15 mins (2005-06-17 16:09:57 GMT)
--------------------------------------------------

Im Langtext: \"Haftungsansprüche entstehen durch vertragliche Bestimmungen (hier: deren Verletzungen), delikthaften und fahrlässigen Handlungen und anderem.

Ivo Lang
United Kingdom
Local time: 19:36
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 534
Grading comment
Danke

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  silfilla: deliktisch! nicht delikthaft (nicht gebräuchlich) ;-)
1 hr

agree  xxxukaiser: und ENSTEHT!!! "bleibt die Haftung, DIE aus .... ENTSTEHT" (das Relativpronomen bezieht sich auf Haftung, nicht auf die Handlungen)
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
(vertragliche, deliktische oder sonstige) Haftung


Explanation:
AS IN: "Vorbehaltlich der Klauseln XX.X die Haftung einer Partei aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist auf EUR XXX ... beschränkt."

Ich finde Ivo's Vorschlag schon gut. Gibt es aber eine Art Haftung, die nicht hierunter fällt? Daher glaube ich schon, dass du auch einfach "Haftung" verwenden könntest; ansonsten würde ich es wahrscheinlich so formulieren: "vertragliche, deliktische oder sonstige Haftung". Dabei unterschlage ich "negligence", weil die Haftung für Fahrlässigkeit unter einer der anderen Haftungsarten fällt, d.h. vertraglich, deliktisch oder sonstig (gesetzlich - z.B. Gefährdungshaftung). :-)

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 34 mins (2005-06-17 17:29:39 GMT)
--------------------------------------------------

Das Wort \"ist\" sollte eigentlich nach \"XX.X\" erscheinen. ;-)

Derek Gill Franßen
Germany
Local time: 20:36
Specializes in field
Native speaker of: English
PRO pts in category: 242
Login to enter a peer comment (or grade)

17 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Haftung aus Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit oder anderen Gründen


Explanation:
ist eine weitere Möglichkeit:
Müsste dann so geändert werden: Unter Vorbehalt ... ist die Haftung der Parteien aus Vertrag, unerlaubter Handlung, Fahrlässigkeit und anderen Gründen, die aus oder in Verbindung mit diesem Vertrag entsteht, auf .... beschränkt.


    Reference: http://www.hans.de/seminar/gmbh-geschaeftsfuehrer-programmue...
lisa23
Germany
Local time: 20:36
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 108
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search