KudoZ home » English to German » Law: Contract(s)

Heads of Agreement

German translation: Punktation / Absichtserklärung

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:Heads of Agreement
German translation:Punktation / Absichtserklärung
Entered by: Susanne Stöckl
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

09:48 Sep 21, 2007
English to German translations [PRO]
Law/Patents - Law: Contract(s)
English term or phrase: Heads of Agreement
4.1.Until the date that the Formal Agreement has been executed or the expiry of this Heads of Agreement (whichever comes earlier), all parties are obliged to keep the negotiations and their contents secret in every respect and from every one except:

Es geht noch immer um den Vertrag und hier habe ich noch einen "Patienten". Aber für "heads of Agreement" muß es einen deutschen Ausdruck geben.
Susanne Stöckl
Austria
Local time: 23:49
Punktation / Absichtserklärung
Explanation:
Als Alternative zu den meiner Meinung nach zutreffenden, in der o. a. früheren Frage genannten "Hauptpunkten des Vertrages" schlage ich "Punktation" und (die m. M. n. fast deckungsgleiche) "Absichtserklärung" vor. "Heads of agreement" haben m. E. noch keine rechtsverbindliche Wirkung, daher ist der in diesem Zusammenhang häufig (m. E. fälschlicherweise) auftauchende Begriff "Vorvertrag" nicht passend - vgl. http://www.lexexakt.de/glossar/vorvertrag.php

Siehe auch http://www.teleberatung24.de/mergers_acquisitions/mergers_ac...
"Memorandum of Understanding (kurz, MoU)
Ähnlich wie LoI regelt das Memorandum of Understanding den Verhandlungsablauf und enthält Punkte, über die schon eine Einigung erzielt wurde. Man findet auch andere Bezeichnungen wie z.B. Termsheet, Heads of Agreement, Instuctions to Proceed oder aber die deutsche Bezeichnung: Punktation
Wie bei Letter of Intent gilt auch hier, dass MoU grundsätzliche keine Bindungswirkung entfaltet, d.h. keine Verpflichtung zur Vertragsabschluss begründet. Auch hier sollte eine Regelung getroffen werden, welche Punkte Bindungswirkung entfalten sollen. Teilweise wird die Ansicht vertreten, dass das Memorandum of Understanding gegenüber Letter of Intent verbindlich sei.
Inhalt des Memorandum of Understanding kann wie bei dem Letter of Intent folgende Punkte sein:

Die bisherigen Gesprächsergebnisse werden zusammengefasst
Höhe des Kaufpreises (sofern Einigkeit erzielt wurde
Stichtag der Unternehmensübergabe
Ob eine Stichtagbilanz zu erstellen ist
Ob eine Kaufpreisanpassung stattfindet
Welche Garantien der Verkäufer abgibt
Arbeitsplatzzusagen
Wettbewerbsverbote
Verbot, Arbeitnehmer des Zielunternehmens gezielt abzuwerben"


--------------------------------------------------
Note added at 45 mins (2007-09-21 10:33:44 GMT)
--------------------------------------------------

Ja, aber um keinen Vorvertrag als solchen (siehe Unterschied hinsichtlich der Rechtsverbindlichkeit).
Selected response from:

Steffen Walter
Germany
Local time: 23:49
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1VertragsentwurfVanja R B
4Punktation / Absichtserklärung
Steffen Walter


Discussion entries: 1





  

Answers


34 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
heads of agreement
Punktation / Absichtserklärung


Explanation:
Als Alternative zu den meiner Meinung nach zutreffenden, in der o. a. früheren Frage genannten "Hauptpunkten des Vertrages" schlage ich "Punktation" und (die m. M. n. fast deckungsgleiche) "Absichtserklärung" vor. "Heads of agreement" haben m. E. noch keine rechtsverbindliche Wirkung, daher ist der in diesem Zusammenhang häufig (m. E. fälschlicherweise) auftauchende Begriff "Vorvertrag" nicht passend - vgl. http://www.lexexakt.de/glossar/vorvertrag.php

Siehe auch http://www.teleberatung24.de/mergers_acquisitions/mergers_ac...
"Memorandum of Understanding (kurz, MoU)
Ähnlich wie LoI regelt das Memorandum of Understanding den Verhandlungsablauf und enthält Punkte, über die schon eine Einigung erzielt wurde. Man findet auch andere Bezeichnungen wie z.B. Termsheet, Heads of Agreement, Instuctions to Proceed oder aber die deutsche Bezeichnung: Punktation
Wie bei Letter of Intent gilt auch hier, dass MoU grundsätzliche keine Bindungswirkung entfaltet, d.h. keine Verpflichtung zur Vertragsabschluss begründet. Auch hier sollte eine Regelung getroffen werden, welche Punkte Bindungswirkung entfalten sollen. Teilweise wird die Ansicht vertreten, dass das Memorandum of Understanding gegenüber Letter of Intent verbindlich sei.
Inhalt des Memorandum of Understanding kann wie bei dem Letter of Intent folgende Punkte sein:

Die bisherigen Gesprächsergebnisse werden zusammengefasst
Höhe des Kaufpreises (sofern Einigkeit erzielt wurde
Stichtag der Unternehmensübergabe
Ob eine Stichtagbilanz zu erstellen ist
Ob eine Kaufpreisanpassung stattfindet
Welche Garantien der Verkäufer abgibt
Arbeitsplatzzusagen
Wettbewerbsverbote
Verbot, Arbeitnehmer des Zielunternehmens gezielt abzuwerben"


--------------------------------------------------
Note added at 45 mins (2007-09-21 10:33:44 GMT)
--------------------------------------------------

Ja, aber um keinen Vorvertrag als solchen (siehe Unterschied hinsichtlich der Rechtsverbindlichkeit).


    Reference: http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/p/punktation.php
    Reference: http://www.lexexakt.de/glossar/punktation.php
Steffen Walter
Germany
Local time: 23:49
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 1044
Notes to answerer
Asker: Das gefällt mir scho besser als der bestehende Eintrag, denn es geht wirklich eigentlich um eine Vorstufe zu einem Vertrag.

Login to enter a peer comment (or grade)

3 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
heads of agreement
Vertragsentwurf


Explanation:
it is often a draft preceeding the contract itself


    Reference: http://www.investopedia.com/terms/h/headsofagreement.asp
Vanja R B
Local time: 23:49
Works in field
Native speaker of: Native in CroatianCroatian

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  camac
3 days23 hrs
  -> thank you

neutral  Steffen Walter: A "Vertragsentwurf" is not "a draft preceeding [sic!] the contract itself" but a draft version of the contract itself.
4 days
  -> thank you for the explanation
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search