KudoZ home » English to German » Law: Patents, Trademarks, Copyright

"works made for hire"

German translation: Auftragswerk

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:work made for hire
German translation:Auftragswerk
Entered by: Regina Landeck
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

18:56 Jan 26, 2004
English to German translations [PRO]
Law/Patents - Law: Patents, Trademarks, Copyright
English term or phrase: "works made for hire"
Relates to patents, refers to US copyright law.
Regina Landeck
Local time: 20:59
Auftragswerk
Explanation:
im Urheberrecht:

Das deutsche Urheberrecht geht von einem umfassenden Urheberschutz aus, d. h. derjenige, der ein schutzfähiges Werk schafft, bleibt immer Urheber, dieses Recht kann er nicht übertragen. Lediglich die Nutzungsrechte an seinem Werk kann er einem Dritten einräumen. Im Gegensatz hierzu steht das US-amerikanische Urheberrecht. Gemäß § 201 des US-Copyright-Act gilt bei einem Auftragswerk der Arbeitgeber oder Auftraggeber, für den das Werk geschaffen worden ist, als Urheber im Sinne dieses Gesetzes. Entsprechende Klauseln finden sich auch häufig in Verträgen, mit welchen beispielsweise Autoren zur Schaffung eines urheberrechtlichen Werkes beauftragt werden. Diese Klauseln werden häufig unter der Bezeichnung "Work made for hire" geführt.
Selected response from:

unetz
Local time: 04:59
Grading comment
Thank you - that's what I needed.

Regina
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4Auftragswerk
unetz


  

Answers


5 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Auftragswerk


Explanation:
im Urheberrecht:

Das deutsche Urheberrecht geht von einem umfassenden Urheberschutz aus, d. h. derjenige, der ein schutzfähiges Werk schafft, bleibt immer Urheber, dieses Recht kann er nicht übertragen. Lediglich die Nutzungsrechte an seinem Werk kann er einem Dritten einräumen. Im Gegensatz hierzu steht das US-amerikanische Urheberrecht. Gemäß § 201 des US-Copyright-Act gilt bei einem Auftragswerk der Arbeitgeber oder Auftraggeber, für den das Werk geschaffen worden ist, als Urheber im Sinne dieses Gesetzes. Entsprechende Klauseln finden sich auch häufig in Verträgen, mit welchen beispielsweise Autoren zur Schaffung eines urheberrechtlichen Werkes beauftragt werden. Diese Klauseln werden häufig unter der Bezeichnung "Work made for hire" geführt.


    Reference: http://www.bwf.de/verbandsinfo/aug99/nutzung.html
unetz
Local time: 04:59
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 16
Grading comment
Thank you - that's what I needed.

Regina
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search