KudoZ home » English to German » Law: Patents, Trademarks, Copyright

vulnerable or revocation

German translation: ggfs. widerrufen/zurückgenommen/entzogen/ werden können

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
21:08 Jul 1, 2004
English to German translations [PRO]
Law/Patents - Law: Patents, Trademarks, Copyright
English term or phrase: vulnerable or revocation
Please note that we have not considered it necessary to investigate whether these rights are actually in force or whether they are ***vulnerable or revocation***.

Vermutlich ein Tippfehler, leider ist es zu spät zum Nachfragen beim Kunde. Was meint ihr? "vulnerable or revoked" oder "vulnerable for revocation" (eigentlich doch "to" !? Autor ist mit Sicherheit englischer Muttersprachler)

Falls Letzteres, so wäre ich auch für eine gute Übersetzung dankbar.
Tobias Ernst
Germany
Local time: 10:47
German translation:ggfs. widerrufen/zurückgenommen/entzogen/ werden können
Explanation:
Ich würde die Wahl des Verbs davon abhängig machen, worum genau es sich bei diesen "rights" handelt, z.B. Rechte oder Befugnisse;

eine alternative Formulierung: ... oder ob die Möglichkeit eines Widerrufs/einer Rücknahme/eines Entzugs ...besteht.

--------------------------------------------------
Note added at 29 mins (2004-07-01 21:38:06 GMT)
--------------------------------------------------

Ich hab gerade Ihren Zusatz gelesen. Da es sich um ein Patent handelt, wäre der richtige Ausdruck: Nichtigkeit -

\"...oder ob sie ggfs. für nichtig erklärt werden können.\"

Dietl/Lorenz: \"revocation ...(PatR) Nichtigerklärung\"

--------------------------------------------------
Note added at 59 mins (2004-07-01 22:07:57 GMT)
--------------------------------------------------

Hallo Tobias, Dietl gibt auch unter \"nullity action against a patent\" an: \"AM: (für amerikanisch) Klage auf Nichtigkeit eines Patents\".

Ich hab mal eben ein paar Webseiten untersucht. Der Unterschied könnte darin bestehen, dass \"Widerruf\" eine Nichtigerklärung seitens des betreffenden Patentamtes betrifft und Nichtigkeitsklage oder Klage auf Nichtigerklärung eine Nichtigerklärung durch ein Gericht betrifft.

Aus Ihrem Kontext ergibt sich vielleicht, ob das Wort \"revocation\" in dem speziellen Sinn des Widerrufs durch die Patentbehörde gemeint ist oder generell als Nichtigerklärung.
Selected response from:

Beate Boudro
United States
Local time: 02:47
Grading comment
Danke für die ausführliche Beratung.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +2ggfs. widerrufen/zurückgenommen/entzogen/ werden könnenBeate Boudro
3leicht widerrufbarMag. Sabine Senn


Discussion entries: 3





  

Answers


16 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
leicht widerrufbar


Explanation:

ich gehe davon aus, dass *vulnerable to revocation* gemeint ist

Mag. Sabine Senn
Local time: 10:47
Login to enter a peer comment (or grade)

25 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
ggfs. widerrufen/zurückgenommen/entzogen/ werden können


Explanation:
Ich würde die Wahl des Verbs davon abhängig machen, worum genau es sich bei diesen "rights" handelt, z.B. Rechte oder Befugnisse;

eine alternative Formulierung: ... oder ob die Möglichkeit eines Widerrufs/einer Rücknahme/eines Entzugs ...besteht.

--------------------------------------------------
Note added at 29 mins (2004-07-01 21:38:06 GMT)
--------------------------------------------------

Ich hab gerade Ihren Zusatz gelesen. Da es sich um ein Patent handelt, wäre der richtige Ausdruck: Nichtigkeit -

\"...oder ob sie ggfs. für nichtig erklärt werden können.\"

Dietl/Lorenz: \"revocation ...(PatR) Nichtigerklärung\"

--------------------------------------------------
Note added at 59 mins (2004-07-01 22:07:57 GMT)
--------------------------------------------------

Hallo Tobias, Dietl gibt auch unter \"nullity action against a patent\" an: \"AM: (für amerikanisch) Klage auf Nichtigkeit eines Patents\".

Ich hab mal eben ein paar Webseiten untersucht. Der Unterschied könnte darin bestehen, dass \"Widerruf\" eine Nichtigerklärung seitens des betreffenden Patentamtes betrifft und Nichtigkeitsklage oder Klage auf Nichtigerklärung eine Nichtigerklärung durch ein Gericht betrifft.

Aus Ihrem Kontext ergibt sich vielleicht, ob das Wort \"revocation\" in dem speziellen Sinn des Widerrufs durch die Patentbehörde gemeint ist oder generell als Nichtigerklärung.

Beate Boudro
United States
Local time: 02:47
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 20
Grading comment
Danke für die ausführliche Beratung.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Regina Seelos
5 mins

agree  Andrea Pate-Cazal: how about "Aberkennung des Patents"?
2 hrs
  -> The terms of art regarding patents are either Widerruf or Nichtigerklärung (see Patentgesetz); "Aberkennung" is not a term of art with regard to patents.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search