KudoZ home » English to German » Law (general)

to waive service with summons

German translation: s.u.

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
05:31 Oct 24, 2007
English to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Gerichtsurteil
English term or phrase: to waive service with summons
In einem Scheidungsurteil (eines US-Gerichts) steht: This matter came before the Court for an Uncontested Divorce on the _____ day of _______________, 200___ upon Plaintiff’s Complaint for Divorce Without Children. The Court finds that Defendant ***has waived service with summons*** and more than forty-two days have elapsed since Defendant was served with the Complaint.

Vorläufig habe ich "auf die Zustellung einer Ladung verzichtet" stehen, bin aber durch das "with" verunsichert. Schon im Ausgangstext war die Stelle "has waived service with summons" gelb markiert.


Danke im Voraus für die Hilfe!
Dipl.-Kfm. Bernhard Aicher MBA
Local time: 07:39
German translation:s.u.
Explanation:
...hat auf seine Rechte zur Vorladung verzichtet.

Z.B. kann man in Südafrika rechtskräftig geschieden werden, wenn der "Beklagte" entweder beim Sheriff schriftlich auf eine Erwiderung zur Klage verzichtet - oder einfach die gesetzte Frist verstreichen lässt.
Selected response from:

Ferguson
Local time: 07:39
Grading comment
Vielen Dank die Hilfe.

Herzlichen Dank auch an Edward für die umfangreichen Erklärungen und vor allem für die Anmerkung zu "with".

Ich denke jedoch nicht, dass in den USA die Parteien nur "Petitioner" und "Respondent" heißen können. Der Übersetzungsjob betrifft Dokumente eines US-Gerichts und darin heißt es "Plaintiff" und "Defendant".
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +4auf die Zustellung einer Ladung verzichten
Edward L. Crosby III
2s.u.
Ferguson


  

Answers


12 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
s.u.


Explanation:
...hat auf seine Rechte zur Vorladung verzichtet.

Z.B. kann man in Südafrika rechtskräftig geschieden werden, wenn der "Beklagte" entweder beim Sheriff schriftlich auf eine Erwiderung zur Klage verzichtet - oder einfach die gesetzte Frist verstreichen lässt.

Ferguson
Local time: 07:39
Specializes in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish, Native in GermanGerman
PRO pts in category: 46
Grading comment
Vielen Dank die Hilfe.

Herzlichen Dank auch an Edward für die umfangreichen Erklärungen und vor allem für die Anmerkung zu "with".

Ich denke jedoch nicht, dass in den USA die Parteien nur "Petitioner" und "Respondent" heißen können. Der Übersetzungsjob betrifft Dokumente eines US-Gerichts und darin heißt es "Plaintiff" und "Defendant".
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +4
to waive service with (a) summons
auf die Zustellung einer Ladung verzichten


Explanation:
Aus welchem Gerichtsstand stammt Dein Passus?

Wörtlich übersetzt lese ich den englischen Satz wie folgt:

"Der/die Angeklagte hat auf die Zustellung einer Ladung verzichtet..."

Weil aber eine Ladung von der Klagepartei initiiert und dem/der Beklagten zugestellt wird, der/die dann innerhalb einer gegebenen Frist nach Zustellung derselben schriftlich darauf Antwort geben muß, kann nur die Klagepartei darauf verzichten.

Daher verstehe ich den Satz nur, wenn man "Defendant" durch "Plaintiff" ersetzt.

Im Englischen heißt es "to serve a person (or to be served) with a summons", daher "with".

Von http://www.chicagobar.org/public/diallaw/14.asp:

"A Summons is a legal document which may initiate your involvement in legal proceedings. It means that someone has begun legal action and you must act very promptly in response."

Übrigens heißen bei einem Scheidungsprozeß nach U.S.-Gesetzen die beiden Parteien "Petitioner" und "Respondent" (siehe http://www.co.rock.wi.us/Dept/CircuitCourt/divorce.htm).

Edward L. Crosby III
Local time: 22:39
Works in field
Native speaker of: Native in EnglishEnglish
Notes to answerer
Asker: Danke Edward! Ich denke nicht, Plaintiff und Defendant verwechselt wurden. Es geht um eine einvernehmliche Scheidung, bei der sich eine Partei in den USA und die andere in DE befindet.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  LegalTrans D: Mit Deiner Antwort bin ich absolut einverstanden, Edward, Deiner Logik bzgl. plaintiff/defendant kann ich aber nicht ganz folgen. Es heißt doch "...The Court finds that Defendant has waived service with summons..."
27 mins
  -> Danke Volkmar. Ich meine, die Entscheidung, ob eine Ladung zugestellt wird, liegt beim Plaintiff, nicht beim Defendant.

agree  Michaela Sommer
1 hr
  -> Danke, Michaela. Ich meine aber immer noch, daß hier Plaintiff und Defendant verwechselt wurden, oder ich verstehe den Zustellungsprozeß falsch.

agree  KARIN ISBELL
13 hrs
  -> Danke, Karin.

agree  Susanne Stöckl
22 hrs
  -> Danke!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search