KudoZ home » English to German » Law: Contract(s)

you understand and agree

German translation: nein!

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
15:43 Apr 3, 2004
English to German translations [PRO]
Law/Patents - Law: Contract(s) / Terms & Conditions
English term or phrase: you understand and agree
If you fail to activate your account within such thirty (30) day period, as indicated above, *you understand and agree* that your right to access the account will cease.

Ist Teil der 'Terms and Conditions'. Gibt es für 'you understand and agree' eine deutsche Standardformulierung?
Claudia Digel
Germany
Local time: 03:41
German translation:nein!
Explanation:
um die Frage kurz und bündig zu beantworten, ob es eine deutsche Standard-Formulierung gibt.
Es handelt sich hier um eine juristische Fiktion: wenn ich als Kunde den Account (Zugang? was auch immer) nicht aktiviere, werde ich so behandelt, also ob ich damit einverstanden bin, dass mein Account deaktiviert wird. Angeblich habe ich das zur Kenntnis genommen (understood).
Solche Klauseln sind selbstverständlich nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen EU unzulässig, was noch lange nicht heisst, dass sie nicht üblich sein könnten.
Schwindelfirmen können alles Mögliche in ihre AGBs schreiben, wenn es sich ausbreitet, wird es zur "Standardformulierung".
Das löst Dein Übersetzerproblem nicht.
Ich schlage vor:
"Sie nehmen hiermit (mit der Unterschrift, mit dem Mausklick auf ...) zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass der Account (Übersetzung kontextabhängig) nach 30 Tagen gelöscht (endgültig deaktiviert) wird, wenn Sie ihn nicht innerhalb der Frist deaktivieren.
Selected response from:

ingo_h
Germany
Local time: 03:41
Grading comment
vielen Dank - die fundierte Antwort hat mir sehr bei der Wahl einer Übersetzung geholfen
3 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5nein!ingo_h
4...ist Ihnen bekannt und Sie sind damit einverstanden...
Sabina La Habana Reyes
4Sie wissen und erklären sich damit einverstanden,Uwe Bizer


  

Answers


5 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Sie wissen und erklären sich damit einverstanden,


Explanation:
dass..., wenn...

"Standardformulierung" kenne ich hierfür nicht

Uwe Bizer
Germany
Local time: 03:41
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 16
Login to enter a peer comment (or grade)

5 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
...ist Ihnen bekannt und Sie sind damit einverstanden...


Explanation:
Ich weiß nicht, ob es die Standardformulierung ist, habe es aber in dieser Übersetzung schon einmal gehört/gelesen bei den Konditionen für e-mail account (ich glaube, es war bei ARCOR. Good luck, Sabina.

--------------------------------------------------
Note added at 5 hrs 52 mins (2004-04-03 21:36:07 GMT)
--------------------------------------------------

besser noch ist der zweite Teil, den auch AZRAEL genommen hat: \"...und erklären sich damit einverstanden\"; hatte kurzzeitig einen black-out.orry

Sabina La Habana Reyes
Local time: 03:41
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in SpanishSpanish
PRO pts in category: 4
Login to enter a peer comment (or grade)

23 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
nein!


Explanation:
um die Frage kurz und bündig zu beantworten, ob es eine deutsche Standard-Formulierung gibt.
Es handelt sich hier um eine juristische Fiktion: wenn ich als Kunde den Account (Zugang? was auch immer) nicht aktiviere, werde ich so behandelt, also ob ich damit einverstanden bin, dass mein Account deaktiviert wird. Angeblich habe ich das zur Kenntnis genommen (understood).
Solche Klauseln sind selbstverständlich nicht nur in Deutschland, sondern in der ganzen EU unzulässig, was noch lange nicht heisst, dass sie nicht üblich sein könnten.
Schwindelfirmen können alles Mögliche in ihre AGBs schreiben, wenn es sich ausbreitet, wird es zur "Standardformulierung".
Das löst Dein Übersetzerproblem nicht.
Ich schlage vor:
"Sie nehmen hiermit (mit der Unterschrift, mit dem Mausklick auf ...) zur Kenntnis und erklären sich damit einverstanden, dass der Account (Übersetzung kontextabhängig) nach 30 Tagen gelöscht (endgültig deaktiviert) wird, wenn Sie ihn nicht innerhalb der Frist deaktivieren.

ingo_h
Germany
Local time: 03:41
PRO pts in category: 10
Grading comment
vielen Dank - die fundierte Antwort hat mir sehr bei der Wahl einer Übersetzung geholfen
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search