KudoZ home » English to German » Law/Patents

misbehaviour

German translation: Ungebührliches Verhalten

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
13:45 Nov 12, 2003
English to German translations [PRO]
Law/Patents / AGB eines Internet-Touristikanbieters
English term or phrase: misbehaviour
9. Misbehaviour

We reserve the right to terminate without notice the accommodation arrangements of any customer whose behaviour, in our opinion, is likely to cause annoyance, distress or danger to other customers or any third party.

Alle Übersetzungen für "misbehviour" (schlechtes Betragen, Fehlverhalten) klingen für mich nach Maßregelungen für Schulkinder - kann ich das wirklich in der Überschrift einer Klausel einer AGB schreiben? Wenn nicht, wie dann?
Tobias Ernst
Germany
Local time: 19:58
German translation:Ungebührliches Verhalten
Explanation:
Dies scheint die offizielle Reise-AGB-Sprache zu sein.

Eine google-Suche unter den Stichwörtern "ungebührliches Verhalten" und 'Reise' zeigt eine Reihe von AGB-hits.

z.B.: www.allesreise.com/AGB/agb.pdf
Selected response from:

Beate Boudro
United States
Local time: 11:58
Grading comment
Ihr habt alle recht, "Fehlverhalten" und "ungebührliches Verhalten" ist wohl beides gut. Habe die Kudoz-Punkte einfach ausgewürfelt, man kann sie ja nicht splitten ...

Ich weiß jetzt aber, was mich gestört hat: daß dieses Wort in einer Überschrift steht. Fehlverhalten wird in deutschen AGB's wohl wirklich oft erwähnt, aber in einer Überschrift habe ich es nicht gefunden, da sind wir wohl wesentlich dezenter.

Britische Firmen dagegen behandeln ihre Kunden wohl generell schon im Vornherein wie Verbrecher. Habe heute gerade bei BA ein Flugticket gebucht, und was steht da:

"Dear Mr Ernst, Thank you very much for ... I am pleased to ... We acknowledge receipt of your cheque for GBP XXX.XX. Should there be a query with the payment after banking, please be aware that BA will instruct a third party agency, XXX, to contact you regarding this matter."

Ich bin fast vom Stuhl geflogen, echt. Sowas könnte ich mir in D nicht vorstellen. Bei uns sind sie zwar extrem ungemütlich, wenn man schon einmal bei einer Inkassofirma gelandet ist, aber das schon im Voraus anzudrohen ist echt die Höhe (aus meiner subjektiven Sicht).

Ich werde dem Anbieter vorschlagen, in der deutschen Variante der AGB den Paragraph über ungebührliches Verhalten einfach mit einem anderen zusammenzufassen, um sich die (für deutsche Ohren) ziemlich ungehörige Überschrift zu ersparen.


4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +10FehlverhaltenMichael Hesselnberg
5 +1Ungebührliches VerhaltenBeate Boudro
4 +2unangemessenes Verhalten
Renate FitzRoy
4 +1Fehlverhalten
Geneviève von Levetzow
4Benehmenvhz


  

Answers


5 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +10
Fehlverhalten


Explanation:
ist doch nicht schulmässig ,wenn es um AGB geht,ansonsten wäre es ja schade da wieder ein Norm einzuführen und von "nïcht normalen Verhalten" zu sprechen;
vielleicht unangemessenes Verhalten,das ist etwas lockerer

Michael Hesselnberg
Local time: 19:58
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in FrenchFrench
PRO pts in pair: 253

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Petra Löffler
3 mins
  -> Danke!

agree  Monika Leit
7 mins
  -> Danke

agree  Annette Scheler: Bestimmungen über Fehlverhalten sind in Reisebedingngen üblich
9 mins
  -> Danke

agree  Darija Racanovic
13 mins
  -> Thanks so much

agree  Harry Bornemann
1 hr

agree  OlafK
1 hr

agree  Steffen Walter
1 hr

agree  Sabina Winkler CAPIRSI: siehe Abschnitt: Haftungsbedingungen... http://www.ac-touristik.de/agb/agb.htm
2 hrs

agree  Renate Sondermann
3 hrs

agree  Krokodil
4 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

5 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
Fehlverhalten


Explanation:
Vatikan fordert Fehlverhalten anzuprangern. "Geklatsche nach der Predigt", (stört)
"weibliche Ministrantinnen", (gehören weg) "Schranken sollen wieder ...
warteschlange.twoday.net/stories/77576/ - 24k - Im Cache - Ähnliche Seiten

ARD-Ratgeber Recht - Schlagwort "Fehlverhalten"
... Schlagwort "Fehlverhalten" Urteile (3). Fragen und Antworten (65). ... Kann auch außerbetriebliches
Fehlverhalten eine verhaltensbedingte Kündigung rechtfertigen? ...
www.ratgeberrecht.de/index/is00047.html - 21k - Im Cache
Vatikan fordert Fehlverhalten anzuprangern. "Geklatsche nach der Predigt", (stört)
"weibliche Ministrantinnen", (gehören weg) "Schranken sollen wieder ...
warteschlange.twoday.net/stories/77576/ - 24k - Im Cache - Ähnliche Seiten

ARD-Ratgeber Recht - Schlagwort "Fehlverhalten"
... Schlagwort "Fehlverhalten" Urteile (3). Fragen und Antworten (65). ... Kann auch außerbetriebliches
Fehlverhalten eine verhaltensbedingte Kündigung rechtfertigen? ...
www.ratgeberrecht.de/index/is00047.html - 21k - Im Cache


Geneviève von Levetzow
Local time: 19:58
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in FrenchFrench
PRO pts in pair: 745

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  OlafK
1 hr
  -> Danke :)
Login to enter a peer comment (or grade)

6 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Benehmen


Explanation:
oder Verhalten

vhz
Local time: 19:58
PRO pts in pair: 152

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
disagree  Geneviève von Levetzow: Ist "behaviour"
4 mins
  -> daß das Verhalten in diesem Falle ein Fehlverhalten ist, ergibt sich aus dem Kontext

agree  Heidi Stone-Schaller: finde Verhalten gut als Überschrift, kurz und bündig, Rest ergibt sich aus Text
20 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
unangemessenes Verhalten


Explanation:
ist vielleicht weniger drastisch und schulmeisterlich.

Renate FitzRoy
Local time: 18:58
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 148

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  ezbounty@aol.co
42 mins

agree  tancax
2 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

7 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
Ungebührliches Verhalten


Explanation:
Dies scheint die offizielle Reise-AGB-Sprache zu sein.

Eine google-Suche unter den Stichwörtern "ungebührliches Verhalten" und 'Reise' zeigt eine Reihe von AGB-hits.

z.B.: www.allesreise.com/AGB/agb.pdf


    Reference: http://www.allesreise.com/AGB/agb.pdf
Beate Boudro
United States
Local time: 11:58
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 232
Grading comment
Ihr habt alle recht, "Fehlverhalten" und "ungebührliches Verhalten" ist wohl beides gut. Habe die Kudoz-Punkte einfach ausgewürfelt, man kann sie ja nicht splitten ...

Ich weiß jetzt aber, was mich gestört hat: daß dieses Wort in einer Überschrift steht. Fehlverhalten wird in deutschen AGB's wohl wirklich oft erwähnt, aber in einer Überschrift habe ich es nicht gefunden, da sind wir wohl wesentlich dezenter.

Britische Firmen dagegen behandeln ihre Kunden wohl generell schon im Vornherein wie Verbrecher. Habe heute gerade bei BA ein Flugticket gebucht, und was steht da:

"Dear Mr Ernst, Thank you very much for ... I am pleased to ... We acknowledge receipt of your cheque for GBP XXX.XX. Should there be a query with the payment after banking, please be aware that BA will instruct a third party agency, XXX, to contact you regarding this matter."

Ich bin fast vom Stuhl geflogen, echt. Sowas könnte ich mir in D nicht vorstellen. Bei uns sind sie zwar extrem ungemütlich, wenn man schon einmal bei einer Inkassofirma gelandet ist, aber das schon im Voraus anzudrohen ist echt die Höhe (aus meiner subjektiven Sicht).

Ich werde dem Anbieter vorschlagen, in der deutschen Variante der AGB den Paragraph über ungebührliches Verhalten einfach mit einem anderen zusammenzufassen, um sich die (für deutsche Ohren) ziemlich ungehörige Überschrift zu ersparen.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Andrea Kopf
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search