KudoZ home » English to German » Medical

cutting up / to cut up

German translation: (weiter) abnehmen; "schlanker werden"; die Linie verbessern, noch mehr Fett loswerden

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
21:53 Jun 26, 2003
English to German translations [PRO]
Medical / fettfreie Kerle
English term or phrase: cutting up / to cut up
Der Zusammenhang ist äußerst spezifisch - Bodybuilding

Was will ein Bodybuilder wenn er sagt "I am ready to cut up but I don't know how. I am 5'10 weigh 185 and I think my bodyfat is around 12%. I can only see my upper abs. Is there any way to get cut without losing the precious muscle mass I've put on? I supplement with creatine, designer protien shakes, vitamins C & E as well as a multi and l-glut. What fat buener will get me cut up? ..."

Der obige Text steht in einem Internetforum (http://www.elitefitness.com/ubb/Forum4/12-2000/000554.html)

Mich Interessiert der Ausdruck "to cut up" und in diesem Zusmmenhang auch die Mittelchen, die man dafür schlucken kann, wie z.B. hier: http://www.n101.com/Static/Catalogs/fat_burners_cutting_up_1...

Der Satz den ich etzt übersetzen sol heißt im Original:

- Retains muscle mass while cutting up

und in der deutschen Übersetzung:

- Bewahrt Muskelmasse während der Definition

Definition????
Sandra Milosavljevic-Rothe
Germany
Local time: 12:52
German translation:(weiter) abnehmen; "schlanker werden"; die Linie verbessern, noch mehr Fett loswerden
Explanation:
"Definition" ist schon OK...
Das beschriebene Problem ist aber in der Tat nicht ohne :-))).
Die Person hat bereits einen Körperfettanteil von 12 %, was schon so ziemlich das äußerste ist, was man nach unten haben kann (d.h. das Gewicht auf der Waage ist hauptsächlich Muskelmasse).
Was passiert beim Abnehmen, wenn man regelmäßig (und intensiv) Sport treibt und dabei Diät lebt? Das Körperfett wird abgebaut, gleichzeitig wird Muskelmasse aufgebaut. Muskelmasse ist aber schwerer als Körperfett, so daß die Waage nicht unbedingt ausschlaggebend ist (auf jeden Fall sieht man aber besser aus :-)) ).
Was man dieser Person eigentlich nur sagen kann (und was wahrscheinlich jeder Diätarzt sagen würde :-) ): sie sollte froh sein mit dem, was sie hat. Einen Körperfettanteil von 12% ist sehr schwierig, noch weiter zu reduzieren. Er oder sie versucht es dennoch weiter (mit Keratin und Protein-Shakes, beides baut Muskelmasse auf, bzw. Vitamin C und E als "angebliche" Fettverbrenner -"multi and I-glut" weiß ich auch nicht...). Das Problem ist nur, daß an diesem Punkt beim Abnehmen (um schlanker auszusehen) Muskelmasse verloren geht (die derzeit für das "kompakte" Aussehen verantwortlich ist). Das soll verhindert werden (persönlich würde ich den-oder diejenige gern erschießen :-))))) ).
Wie dem auch sei, bei einem Körperfettanteil von 12% sollte man ihm oder ihr sagen, daß er oder sie es gut sein lassen soll :-)) Entweder (noch mehr) Muckies, oder dafür mehr Körperfett und schlanker aussehen...

Selected response from:

langnet
Italy
Local time: 12:52
Grading comment
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Mittlerweile habe ich das so verstanden - die Muskeln werden insofern definiert, als dass man sie von außen sehr gut sehen kann - es gibt ja fast keine Fettschicht dazwischen und das bisschen Haut wird wohl durch das ständige Einölen sowieso durchsichtig.

Also cut up im Sinne von "zurecht schnipseln" denn nicht alles darf weg, also die Muskeln und die Haut dürfen bleiben, es wird nur an den richtigen Stellen das Bisschen Fett noch abgebaut.

Leute gibt's...
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4die Muskeln herausarbeitenDirgis
4(weiter) abnehmen; "schlanker werden"; die Linie verbessern, noch mehr Fett loswerden
langnet


Discussion entries: 1





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
(weiter) abnehmen; "schlanker werden"; die Linie verbessern, noch mehr Fett loswerden


Explanation:
"Definition" ist schon OK...
Das beschriebene Problem ist aber in der Tat nicht ohne :-))).
Die Person hat bereits einen Körperfettanteil von 12 %, was schon so ziemlich das äußerste ist, was man nach unten haben kann (d.h. das Gewicht auf der Waage ist hauptsächlich Muskelmasse).
Was passiert beim Abnehmen, wenn man regelmäßig (und intensiv) Sport treibt und dabei Diät lebt? Das Körperfett wird abgebaut, gleichzeitig wird Muskelmasse aufgebaut. Muskelmasse ist aber schwerer als Körperfett, so daß die Waage nicht unbedingt ausschlaggebend ist (auf jeden Fall sieht man aber besser aus :-)) ).
Was man dieser Person eigentlich nur sagen kann (und was wahrscheinlich jeder Diätarzt sagen würde :-) ): sie sollte froh sein mit dem, was sie hat. Einen Körperfettanteil von 12% ist sehr schwierig, noch weiter zu reduzieren. Er oder sie versucht es dennoch weiter (mit Keratin und Protein-Shakes, beides baut Muskelmasse auf, bzw. Vitamin C und E als "angebliche" Fettverbrenner -"multi and I-glut" weiß ich auch nicht...). Das Problem ist nur, daß an diesem Punkt beim Abnehmen (um schlanker auszusehen) Muskelmasse verloren geht (die derzeit für das "kompakte" Aussehen verantwortlich ist). Das soll verhindert werden (persönlich würde ich den-oder diejenige gern erschießen :-))))) ).
Wie dem auch sei, bei einem Körperfettanteil von 12% sollte man ihm oder ihr sagen, daß er oder sie es gut sein lassen soll :-)) Entweder (noch mehr) Muckies, oder dafür mehr Körperfett und schlanker aussehen...



langnet
Italy
Local time: 12:52
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in ItalianItalian
PRO pts in pair: 468
Grading comment
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung.

Mittlerweile habe ich das so verstanden - die Muskeln werden insofern definiert, als dass man sie von außen sehr gut sehen kann - es gibt ja fast keine Fettschicht dazwischen und das bisschen Haut wird wohl durch das ständige Einölen sowieso durchsichtig.

Also cut up im Sinne von "zurecht schnipseln" denn nicht alles darf weg, also die Muskeln und die Haut dürfen bleiben, es wird nur an den richtigen Stellen das Bisschen Fett noch abgebaut.

Leute gibt's...
Login to enter a peer comment (or grade)

7 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
die Muskeln herausarbeiten


Explanation:
Der Begriff Definition (heißt auch im Deutschen so)ist schon wichtig hier. Ich habe ihn zuerts in einem Kurs gehört, in dem wir mit Ton nach Modell arbeiteten. Wenn die Arbeit Definition hat, ist das Objekt klar herausgearbeitet.
12% Körperfett für einen Mann ist zwar eigentlich eine Grenze, die Mann nicht unterschreiten sollte (bei Frauen liegt die ein pasr % höher), aber ich habe hier (in USA) durchaus schon von Leuten gehört, die bis auf 6% oder sogar 3% runtergegangen sind. Das ist aber extrem riskant, denn wenn aus irgeneinem Grund (z. B. plötzliche Krankheit o. ä) diese letzten Fettreserven aufgebraucht werden, droht der Abgang.
Also, if you use the language tools in google and search for bodybuilding in Croation, you'll find lots of terminology


    Reference: http://www.muskelbody.de/muskulatur.htm
Dirgis
United States
Local time: 06:52
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 128
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search