KudoZ home » English to German » Music

bearing edge

German translation: Laufflächen der Wirbel

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:bearing edge
German translation:Laufflächen der Wirbel
Entered by: Thomas Bollmann
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

16:24 Feb 17, 2007
English to German translations [PRO]
Art/Literary - Music / violins
English term or phrase: bearing edge
Pflegetipps für Saiteninstrumente:
On stringed instruments, keep bearing edges lubricated
Was sind bearing edges?
Vielen Dank im Voraus!
Thomas Bollmann
Germany
Local time: 04:53
Laufflächen der Wirbel
Explanation:
Ich kenne den Begriff "bearing edges" eigentlich nur aus dem Bereich Schlagzeuge/Drums. Er bezeichnet den Teil des Kessels, auf dem das Resonanzmaterial aufgezogen wird.

Ich nehme an, im Hinblick auf Saiteninstrumente sind die Wirbel gemeint, über die die Saiten gezogen werden. Bei einer Geige würde man die Laufflächen der Wirbel schmieren, damit sie nicht knarzen.

Selected response from:

Claudia Tomaschek
Local time: 04:53
Grading comment
Vielen Dank!!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +2Laufflächen der Wirbel
Claudia Tomaschek
4Steg und Sattel
Kai Fiebach (Dipl.Ing.)


  

Answers


43 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +2
Laufflächen der Wirbel


Explanation:
Ich kenne den Begriff "bearing edges" eigentlich nur aus dem Bereich Schlagzeuge/Drums. Er bezeichnet den Teil des Kessels, auf dem das Resonanzmaterial aufgezogen wird.

Ich nehme an, im Hinblick auf Saiteninstrumente sind die Wirbel gemeint, über die die Saiten gezogen werden. Bei einer Geige würde man die Laufflächen der Wirbel schmieren, damit sie nicht knarzen.




    Reference: http://online.physics.uiuc.edu/courses/phys199pom/NSF_REU_Re...
    Reference: http://www.geigenbau.net/wirbel.htm
Claudia Tomaschek
Local time: 04:53
Native speaker of: German
PRO pts in category: 4
Grading comment
Vielen Dank!!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Bernhard Sulzer
28 mins

agree  Erik Freitag
55 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Steg und Sattel


Explanation:
Ich nehme an, hier sind wortwörtlich die Saiten-"tragenden" Teile des Instruments gemeint, bei denen eine gewisse Gleitfähigkeit der Saitenführung ein gleichmäßiges Stimmen der Saiten erleichtert.

Für Violinen und Co: "Schmieren Sie bei Gelegenheit die Kerben von Steg und Sattel mit einem weichen Bleistift."
Beispielquelle: http://www.krompholz.ch/rep/rep_saiten_tips.php

--------------------------------------------------
Note added at 14 hrs (2007-02-18 06:26:51 GMT)
--------------------------------------------------

P.S. Da es Saiteninstrumente wie die Gitarre gibt, bei denen konstruktionsbedingt nur der saitenführende Sattel (aber nicht der Steg) geschmiert wird, könnte der allgemeine Begriff "Saitenführung" am besten geeignet sein.

Kai Fiebach (Dipl.Ing.)
Germany
Local time: 04:53
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search