KudoZ home » English to German » Poetry & Literature

pinder

German translation: Beschlagnahmer/Pfänder/Pfandverwahrer

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
07:03 Jul 21, 2005
English to German translations [PRO]
Art/Literary - Poetry & Literature / Literature
English term or phrase: pinder
was ist mit der Berufsbezeichnung "pinder" gemeint?

Die Definition, die bei Wikipedia gegeben wird, ist mir bekannt (,One who impounds cattle, or takes care of the cattle impounded; thus George-a-Green was the "Pinder of Wakefield," and his encounter with Robin Hood, Scarlet, and Little John forms the subject of one of the Robin Hood ballads. (Anglo-Saxon pund, a fold.))

Handelt es sich dann um einen Viehhüter?

Was mich daran verwirrt ist, dass dieser Beruf in einem Text über Thomas Paine vorkommt und dort gesagt wird, dass der "pinder" und der "constable" town officials seien.
Andrea Obrien
Germany
Local time: 23:52
German translation:Beschlagnahmer/Pfänder/Pfandverwahrer
Explanation:
Keine Zeit, um nachzusehen, ob dies historisch korrekte dt. Bezeichnungen sind, aber das ist damit gemeint - es geht nicht nur um die Beschlagnahme von Vieh, sondern auch von sonstiger beweg- licher Habe. Das durfte nur eine Autoritätsperson tun - wo wäre man hingekommen, wenn jeder das hätte machen können?

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 19 mins (2005-07-21 08:23:20 GMT)
--------------------------------------------------

Gute Quelle für solche Fragen:
www.brainydictionary.com

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs 37 mins (2005-07-21 10:41:27 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Ein kleiner Schritt weiter in der Mittagspause:
The Shorter Oxford English Dictionary:
pinder: (ME): an officer of a manor who impounds stray beasts.
Das würde Ians Kommentar stützen, dass der Betreffende nur Vieh konfiszierte das \"fremdging\".
Wenn ich heute Abend noch mehr Info. finde, werde ich mich wieder melden.

--------------------------------------------------
Note added at 8 hrs 51 mins (2005-07-21 15:55:12 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Leider lassen mich meine Geschichtswörterbücher hinsichtlich einer entsprechenden dt. Berufsbezeichnung im Stich - die Tätigkeit könnte u.a. Aufgabe des Stadtbüttels gewesen sein.
Vielleicht passt der Ausdruck \"Pfander\" - aber das müsste man wohl genauer untersuchen. Siehe:
www.rzuseruni-heidelberg.de/~cd2/drw/e/pf/ande/pfander.htm#...
Selected response from:

BrigitteHilgner
Austria
Local time: 23:52
Grading comment
Ich habe diese Antwort an die Kollegin weitergeleitet. Danke für die Info, ich denke, das ist es wohl.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +1Beschlagnahmer/Pfänder/PfandverwahrerBrigitteHilgner
2Hirte
Maria Nitsche


Discussion entries: 2





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Hirte


Explanation:
Etwas mehr Kontext wäre hilfreich! Wenn es in den Kontext passt würde ich Hirte sagen, ein Hirte hatte damals eine Stellung inne, die man durchaus als "town official" bezeichnen könnte.

Im 17. bzw. 18. Jahrhundert hatte man den Amtssitz des Vogtes nach Dalenburg zurückverlegt. Und da die Äcker und die Allmende der Bürger sich außerhalb der Stadtgrenze erstreckten, setzte der Vogt und nicht der Bürgermeister die Hirten ein, die das Vieh der Bürger auf den Weiden hüteten. Sie unterstanden einer Gesindeordnung, wechselte der Hirte seine Stelle, so mußte er einen Ersatzmann stellen.


    Reference: http://www.dahlenburg-online.de/chronik/Chronik-08.htm
Maria Nitsche
Local time: 23:52
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Beschlagnahmer/Pfänder/Pfandverwahrer


Explanation:
Keine Zeit, um nachzusehen, ob dies historisch korrekte dt. Bezeichnungen sind, aber das ist damit gemeint - es geht nicht nur um die Beschlagnahme von Vieh, sondern auch von sonstiger beweg- licher Habe. Das durfte nur eine Autoritätsperson tun - wo wäre man hingekommen, wenn jeder das hätte machen können?

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr 19 mins (2005-07-21 08:23:20 GMT)
--------------------------------------------------

Gute Quelle für solche Fragen:
www.brainydictionary.com

--------------------------------------------------
Note added at 3 hrs 37 mins (2005-07-21 10:41:27 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Ein kleiner Schritt weiter in der Mittagspause:
The Shorter Oxford English Dictionary:
pinder: (ME): an officer of a manor who impounds stray beasts.
Das würde Ians Kommentar stützen, dass der Betreffende nur Vieh konfiszierte das \"fremdging\".
Wenn ich heute Abend noch mehr Info. finde, werde ich mich wieder melden.

--------------------------------------------------
Note added at 8 hrs 51 mins (2005-07-21 15:55:12 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Leider lassen mich meine Geschichtswörterbücher hinsichtlich einer entsprechenden dt. Berufsbezeichnung im Stich - die Tätigkeit könnte u.a. Aufgabe des Stadtbüttels gewesen sein.
Vielleicht passt der Ausdruck \"Pfander\" - aber das müsste man wohl genauer untersuchen. Siehe:
www.rzuseruni-heidelberg.de/~cd2/drw/e/pf/ande/pfander.htm#...

BrigitteHilgner
Austria
Local time: 23:52
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 58
Grading comment
Ich habe diese Antwort an die Kollegin weitergeleitet. Danke für die Info, ich denke, das ist es wohl.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Ian M-H: Ja - obwohl der Pinder/Pounder doch nur streunendes Vieh aufgesammelt und in das "Pinfold" brachte, glaube ich.
1 hr
  -> Danke, ja - das mit dem Vieh stimmt.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search