KudoZ home » English to German » Real Estate

leasehold / lease

German translation: Erbbaurecht/Erbpacht

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:leasehold / lease
German translation:Erbbaurecht/Erbpacht
Entered by: Steffen Walter
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

07:58 May 22, 2003
English to German translations [PRO]
Bus/Financial - Real Estate
English term or phrase: leasehold / lease
Es geht um Immobilien in Hong Kong:

- Site is 999-year leasehold, in a market where the majority of sites have leases of only 50 years

Geht es hier um Mietverträge? Das 999-year macht mich ein wenig stutzig ...
Alexandra Bühler
Germany
Local time: 06:53
Erbbaurecht/Erbpacht für 999 Jahre
Explanation:
In Dt. wären das normalerweise 99 Jahre - ein Erbpacht-/Erbbaurechtsvertrag wird weit überwiegend für einen solchen Zeitraum abgeschlossen. In Deinem Fall werden die 999 Jahre (scheint tatsächlich zu stimmen - siehe engl. Quelle) als Vorteil beschrieben, da die meisten anderen Grundstücke nur über 50 Jahre Erbpachtdauer verfügen.

Hier die Quelle, in der ein Zeitraum von bis zu 999 Jahren genannt wird:
http://www.shelternet.org.uk/parent/meaning-448-Een-f0.cfm

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-22 08:45:22 (GMT)
--------------------------------------------------

Nach Ivos Antwort: Die Präzision der Übersetzung/der Begriffswahl hängt natürlich von der Zielgruppe ab. Wenn es auch auf juristische Stichhaltigkeit und Genauigkeit ankommt, würde ich mir mit einer Kombination/Anmerkung in Klammern behelfen:

\"Das Grundstück ist Gegenstand eines für 999 Jahre geschlossenen \"Leasehold\"-Vertrages (eine dem deutschen Erbbaurecht ähnliche Pachtform).\"

Ansonsten würde \"Erbbaurecht\" hier sicher angemessen sein.
Selected response from:

Steffen Walter
Germany
Local time: 06:53
Grading comment
Vielen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +3Erbbaurecht/Erbpacht für 999 Jahre
Steffen Walter
5 +2ERbpachtrecht (Pachtrecht)Jakab Arpad
3Leasehold lassen
Ivo Lang


  

Answers


5 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +2
ERbpachtrecht (Pachtrecht)


Explanation:
für leashold (lease)

Jakab Arpad
Local time: 06:53
Works in field
Native speaker of: Native in HungarianHungarian, Native in GermanGerman

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Harald Moelzer (medical-translator)
5 hrs

agree  Leo_Hauser: Erbpacht (vgl. Romain, Wörterbuch der Rechts- und Wirtschaftssprache)
1 day9 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

6 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +3
Erbbaurecht/Erbpacht für 999 Jahre


Explanation:
In Dt. wären das normalerweise 99 Jahre - ein Erbpacht-/Erbbaurechtsvertrag wird weit überwiegend für einen solchen Zeitraum abgeschlossen. In Deinem Fall werden die 999 Jahre (scheint tatsächlich zu stimmen - siehe engl. Quelle) als Vorteil beschrieben, da die meisten anderen Grundstücke nur über 50 Jahre Erbpachtdauer verfügen.

Hier die Quelle, in der ein Zeitraum von bis zu 999 Jahren genannt wird:
http://www.shelternet.org.uk/parent/meaning-448-Een-f0.cfm

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-22 08:45:22 (GMT)
--------------------------------------------------

Nach Ivos Antwort: Die Präzision der Übersetzung/der Begriffswahl hängt natürlich von der Zielgruppe ab. Wenn es auch auf juristische Stichhaltigkeit und Genauigkeit ankommt, würde ich mir mit einer Kombination/Anmerkung in Klammern behelfen:

\"Das Grundstück ist Gegenstand eines für 999 Jahre geschlossenen \"Leasehold\"-Vertrages (eine dem deutschen Erbbaurecht ähnliche Pachtform).\"

Ansonsten würde \"Erbbaurecht\" hier sicher angemessen sein.


    Reference: http://www.fachwerkhaus.de/fh_haus/info/erb.htm
    Reference: http://www.rossdeutscher.de/tip3.htm
Steffen Walter
Germany
Local time: 06:53
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 158
Grading comment
Vielen Dank!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  David Moore
59 mins

agree  Hans G. Liepert
5 hrs

agree  Leo_Hauser: obei "Erbbaurecht" streng genommen bedeutet, auf dem Grundstück ein Bauwerk zu haben, aber das ist beim Erwerb von Immob. in HK wohl anzunehmen.
1 day9 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

10 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Leasehold lassen


Explanation:
Der Begriff "leasehold" ist in angelsächsischen Ländern ein feststehender Begriff und nur im Zusammenhang mit dem Gegenbegriff "Freehold" zu verstehen. In Deutschland gibt es das so nicht mehr. Der sich anbietende Gegenbegriff "Grundpacht" hat rechtlich nicht die gleichen Voraussetzungen und darf nicht mit der "leasehold" verwechselt werden. Im Grunde genommen sind "leasehold" und "freehold" Überbleibsel aus feudalistischer Zeit. Der "leaseholder" erwirbt mit dem Erwerb der Immobilie im Grunde nur das Recht auf Nutzung der Immobilie. Eigentümer des Grundes bleibt ein "freeholder". Kurz gesagt würde ich die Schwierigkeit einen entsprechenden deutschen Ausdruck zu finden mit "Leasehold-Immobilie" oder "Freehold-Immobilie" übersetzen, oder in KLammern "Immobilie mit 999-Jahres-Leasehold-Pachtrecht" umschreiben. Umständlich, aber notwendig, leider.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-22 08:38:30 (GMT)
--------------------------------------------------

http://www.irex.de/IREX/de/Lexikon/report/data/england.html
Immobilienreport - GROSSBRITANNIEN
Grundbuchaufbau Abteilungen Property register Seit 1990 weitgehend der Öffentlichkeit zugänglich. Jedes registrierte Grundstück hat eine Nummer. Eigentumsformen: Freehold land (Volleigentum) Leasehold land (Pachtland), dem Erbbaurecht ähnlich.


Ivo Lang
United Kingdom
Local time: 05:53
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 76

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Steffen Walter: Das ist doch gar nicht so weit entfernt vom deutschen Konzept des Erbbaurechts.
14 mins

neutral  Hans G. Liepert: wo besteht denn nach Deiner Ansicht der Unterschied zum deutschen Erbbaurecht? Was meinst Du mit "ähnlich" Deine Definition trifft genau das Erbbaurecht.
5 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Dec 8, 2006 - Changes made by Steffen Walter:
FieldOther » Bus/Financial
Field (specific)(none) » Real Estate
Field (write-in)Immobilien » (none)


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search