KudoZ home » English to German » Sports / Fitness / Recreation

pushover try

German translation: Erläuterung ...

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
13:06 Jun 29, 2004
English to German translations [PRO]
Sports / Fitness / Recreation / Rugby
English term or phrase: pushover try
Definition:
A try scored by the forward pack as a unit in a scrumdown by pushing the opposition's scrum pack backwards across the tryline while dragging the ball underneath them. Typically scored from a 5 meter scrum, the try is usually awarded when the No. 8 or scrumhalf touch the ball down after it crosses the try line.
Elvira Schmid
Italy
Local time: 12:09
German translation:Erläuterung ...
Explanation:
Gemeint ist:
Eine Mannschaft bei einem Gedränge oder offenen Gedränge über deren Mallinie schieben und mit einem Versuch abschließen.

Umständlich, gell? Aber einen Begriff habe ich leider nicht gefunden. Auch in der Sportpresse wird dieser Vorgang nur umschrieben ...
Etwa so:
Und wer hätte gedacht, dass Tonga gegen Wales ein Paket über
die Mallinie schieben und mit Versuch abschließen kann.
from: http://www.sport1.de/coremedia/generator/www.sport1.de/Sport...

Auch im Regelwerk finden sich nur Umschreibungen:

(2) Einen Versuch zu erzielen schließt folgende Fälle ein:
...
(b) Wenn bei einem Gedränge oder offenen Gedränge eine Mannschaft
über deren Mallinie geschoben wurde und bevor der Ball herausgekommen ist, dieser im Malfeld zuerst durch einen angreifenden
Spieler niedergelegt wurde.
from: http://www.rugby-club-aachen.com/deu/Rugby-Regeln-2001.pdf

Allerdings wurde die Regel in D ab 01.01.2004 offenbar eingeschränkt:

GEDRAENGE - ALLGEMEINE EINSCHRAENKUNGEN

(...)
Maximal 1,5 Meter schieben. Eine Mannschaft darf ein Gedränge nicht mehr als 1,5 Meter in Richtung der gegnerischen Mallinie schieben.
from: http://www.regeln.drvreferees.de/drv_sr.pdf

Vielleicht hift dir das ja weiter ...
Selected response from:

Michael Pauls
Germany
Local time: 12:09
Grading comment
Danke
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +1Erläuterung ...
Michael Pauls


  

Answers


3 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Erläuterung ...


Explanation:
Gemeint ist:
Eine Mannschaft bei einem Gedränge oder offenen Gedränge über deren Mallinie schieben und mit einem Versuch abschließen.

Umständlich, gell? Aber einen Begriff habe ich leider nicht gefunden. Auch in der Sportpresse wird dieser Vorgang nur umschrieben ...
Etwa so:
Und wer hätte gedacht, dass Tonga gegen Wales ein Paket über
die Mallinie schieben und mit Versuch abschließen kann.
from: http://www.sport1.de/coremedia/generator/www.sport1.de/Sport...

Auch im Regelwerk finden sich nur Umschreibungen:

(2) Einen Versuch zu erzielen schließt folgende Fälle ein:
...
(b) Wenn bei einem Gedränge oder offenen Gedränge eine Mannschaft
über deren Mallinie geschoben wurde und bevor der Ball herausgekommen ist, dieser im Malfeld zuerst durch einen angreifenden
Spieler niedergelegt wurde.
from: http://www.rugby-club-aachen.com/deu/Rugby-Regeln-2001.pdf

Allerdings wurde die Regel in D ab 01.01.2004 offenbar eingeschränkt:

GEDRAENGE - ALLGEMEINE EINSCHRAENKUNGEN

(...)
Maximal 1,5 Meter schieben. Eine Mannschaft darf ein Gedränge nicht mehr als 1,5 Meter in Richtung der gegnerischen Mallinie schieben.
from: http://www.regeln.drvreferees.de/drv_sr.pdf

Vielleicht hift dir das ja weiter ...

Michael Pauls
Germany
Local time: 12:09
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 20
Grading comment
Danke

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  TonyTK: ... but the 1.5-metre rule is a safety rule for teams at the lower levels. It doesn't apply to the top two divisions in Germany, for example.
8 mins
  -> Hi Tony. Thanks for the information. I read your answer to the other rugby question after I submitted this one - and agree fully with what you suggested there. You seem to have hands on experience. Good lad!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search