KudoZ home » English to German » Tech/Engineering

Post head

German translation: Punktzuwachs, Punktzunahme

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
English term or phrase:dot gain (printing)
German translation:Punktzuwachs, Punktzunahme
Entered by: Klaus Herrmann
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

20:18 Oct 26, 2002
English to German translations [PRO]
Tech/Engineering / Offsetdruck
English term or phrase: Post head
Post head / Curing Energy Settings- Each will decrease dot gain, up to a point.

Leider habe ich keinen weiteren Kontext. Es geht darum, welche Faktoren sich auf den dot gain beim Drucken auswirken. Auf "Post head" kann ich mir keinen Reim machen. dot gain habe ich mit Punktverbreiterung übersetzt, ist das der richtige Begriff?
Antje Lücke
Germany
Local time: 02:52
Einbrennen (??)
Explanation:
Aus dem curing energy läßt sich schließen, dass es hier um die Druckplatte (Photopolymer-basiert o.ä.) handelt, die nach dem Belichten ausgewaschen wird und dann aushärten muss (curing). Es gibt Plattentypen, bei denen die Standzeit durch Einbrennen verbessert werden kann (Ref. 1, 2). Das ist so ziemlich das einzige, was mir zu post head einfällt und was Einfluss auf den Punktzuwachs haben kann.

Unterstützen kann ich diese Vermutung durch ein Glossar aus dem Bereich Lackierung/Pulvern, wo es gewisse Ähnlichkeiten gibt: Post-head - Heating of an object after coating with powder. http://www.powdercoatingonline.com/html/glossary.html#P

Was dot gain angeht, das heißt Punktzuwachs auf Deutsch. Als separate Antwort wäre der confidence level 100%, vgl. http://www.proz.com/?sp=h&id=244509

--------------------------------------------------
Note added at 2002-10-27 13:10:45 (GMT)
--------------------------------------------------

Noch eine kleine Ergänzung zu curing energy, damit nicht der Eindruck entsteht, das widerspräche sich mit dem Einbrennen: Das Aushärten erfolgt in der Regel mittels UV-Licht.

Und eine anschauliche Beschreibung zum Punktzuwachs als Nachtrag: http://www.image-scene.de/is_Glossar/P.html
Selected response from:

Klaus Herrmann
Germany
Local time: 02:52
Grading comment
Vielen Dank!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3Punktgröße oder -stärke
John Jory
2Einbrennen (??)
Klaus Herrmann
2Ich versuchs mal...
Herbert Fipke


  

Answers


2 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Ich versuchs mal...


Explanation:
"Post head" könnte Alles meinen, was passiert, wenn der Druckkopf mit seiner Arbeit fertig ist.
Curing Energy ist vermutlich sowas wie eine Heizung oder Pressung, die nach dem eigentlichen Druckvorgang (post head) auf das bedruckte Papier einwirkt, um die Farben zu fixieren.

Die "dots" würde ich mit "Pixel" übersetzen, also "Pixelintensivierung" oder Pixelfixierung" statt "Punktverbreiterung".

Sind aber alles nur Ideen...

Herbert Fipke
Germany
Local time: 02:52
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 1259

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  John Jory: IMO wird bei Druckern nicht von Pixeln sondern von Druckpunkten gesprochen (Punktgröße, -dichte, usw.).
11 hrs
  -> Wäre dann "dot gain" sowas wie "Punktdichte?
Login to enter a peer comment (or grade)

14 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Punktgröße oder -stärke


Explanation:
Zu "Post head" fällt mir nicht viel ein, außer dass es ein Ablauf sein könnte, der nach irgend einer Funktion des Drukkopfes stattfindet.

Da die Druckpunkte rund sind, würde ich nicht von "Punktverbreiterung" reden. Was sich ändert, ist die Punktgröße bzw. -stärke (gain = Zunahme / Verstärkung).

John Jory
Germany
Local time: 02:52
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in EnglishEnglish
PRO pts in pair: 1704
Login to enter a peer comment (or grade)

16 hrs   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Einbrennen (??)


Explanation:
Aus dem curing energy läßt sich schließen, dass es hier um die Druckplatte (Photopolymer-basiert o.ä.) handelt, die nach dem Belichten ausgewaschen wird und dann aushärten muss (curing). Es gibt Plattentypen, bei denen die Standzeit durch Einbrennen verbessert werden kann (Ref. 1, 2). Das ist so ziemlich das einzige, was mir zu post head einfällt und was Einfluss auf den Punktzuwachs haben kann.

Unterstützen kann ich diese Vermutung durch ein Glossar aus dem Bereich Lackierung/Pulvern, wo es gewisse Ähnlichkeiten gibt: Post-head - Heating of an object after coating with powder. http://www.powdercoatingonline.com/html/glossary.html#P

Was dot gain angeht, das heißt Punktzuwachs auf Deutsch. Als separate Antwort wäre der confidence level 100%, vgl. http://www.proz.com/?sp=h&id=244509

--------------------------------------------------
Note added at 2002-10-27 13:10:45 (GMT)
--------------------------------------------------

Noch eine kleine Ergänzung zu curing energy, damit nicht der Eindruck entsteht, das widerspräche sich mit dem Einbrennen: Das Aushärten erfolgt in der Regel mittels UV-Licht.

Und eine anschauliche Beschreibung zum Punktzuwachs als Nachtrag: http://www.image-scene.de/is_Glossar/P.html


    Reference: http://www.fujifilm.de/html/prod/einzel_grasys.php?index=710...
    Reference: http://www.fujifilm.de/html/prod/auswahl_grasys.php?aktion=n...
Klaus Herrmann
Germany
Local time: 02:52
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 6593
Grading comment
Vielen Dank!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search