KudoZ home » English to German » Tourism & Travel

double phoenix

German translation: "doppelter Phönix aus der Asche"

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
15:43 Apr 4, 2008
English to German translations [PRO]
Marketing - Tourism & Travel
English term or phrase: double phoenix
Which in effect means we now have a "double phoenix".

... aus einer Hotelwebsite. Es geht um eine Bar... sie trägt den selben Namen wie eine andere Bar in der selben Stadt - darauf bezieht sich "double phoenix" aber wie könnte man das auf deutsch formulieren?

Danke
Monica Schmid
Spain
Local time: 21:26
German translation:"doppelter Phönix aus der Asche"
Explanation:
Ich nehme an, dass es um diesen Text geht:

"The Ross & Walpole was formerly know as the Rainbow Lounge in the 70's, where Murphy Stout and Ireland's first Disco bar were launched.

It later became the Exchequer Bar until July 2006 when during renovations, a pole with the dated logo of the builders Ross & Walpole was discovered.

The Dollymount house in Clontarf, which had been a renowned Hostelry and Hotel from the mid 1600's where the Kings and Queens of England would rest after arriving in Howth by boat, on their way into Dublin, closed its doors for the last time in July 2006.

It was there, the Hotel purchased the public bar at an auction and reinstated it fully and renamed it the Ross & Walpole bar. Which in effect means we now have a "double phoenix".

Dann bezieht sich "double phoenix" meiner Meinung nach darauf, dass hier zwei Phönixe aus der Asche auferstehen. Der Name und die Bar selbst.

Wie man das nun schön ins Deutsche rettet, ist eine andere Frage. Warum aber nicht wörtlich, das Bild des aus der Asche aufsteigenden Phönix ist ja auch im Deutschen geläufig genug.

--------------------------------------------------
Note added at 49 mins (2008-04-04 16:33:12 GMT)
--------------------------------------------------

P.S. Zur Klarstellung:

Als die Räumlichkeiten renoviert wurden, stieß man auf den Namen der alten Baufirma, die die Räumlichkeiten errichtet hatte - "Ross & Walpole". Das ist der erste Phönix.

Als es dann daran ging, die renovierten Räumlichkeiten einzurichten, ersteigerte das Hotel die komplette Bareinrichtung des "Dollymont House" in Clontarf, transportierte diese nach Dublin und baute sie im "Ross & Walpole" wieder auf. Das ist der zweite Phönix.

Aber vielleicht bin ich auch vollkommen auf dem Holzweg und es geht um eine andere Bar.

Wie dem auch sei - ich wünsche allseits ein schönes Wochenende!

--------------------------------------------------
Note added at 4 hrs (2008-04-04 20:07:59 GMT)
--------------------------------------------------

Erläuterung für Hildegard:

Gebäude A steht in Dublin. Hieß in den 70er-Jahren Rainbow Lounge. Wurde dann umbenannt in Exchequer Bar und existierte als solche bis Juli 2006. Dann wurde renoviert.

Gebäude B (Dollymount House) steht in Clontarf. Schloss seine Pforten endgültig im Juli 2006 (zufälligerweise das selbe Datum), die Einrichtung wurde versteigert.

Die Betreiber von Gebäude A ersteigerten die Einrichtung von Gebäude B und errichteten Sie in Gebäude A neu.

Soweit meine Theorie ... ;-)

Selected response from:

Jalapeno
Local time: 21:26
Grading comment
Vielen Dank für Eure Unterstützung!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2"doppelter Phönix aus der Asche"Jalapeno
3Doppeltes VergnügenNicole Snoek
3Doppelter Phoenix
Hildegard Klein-Bodenheimer
3Vorschlag siehe unten
Anja Brito


  

Answers


15 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Vorschlag siehe unten


Explanation:
Wenn ich das richtig verstehe, geht es also darum, dass es zwei Kneipen mit demselben Namen (und vermutlich demselbem Besitzer gehörend) gibt - eine im Hotel und eine in der Stadt. Wenn das so stimmt, würde ich es einfach umschreiben, z.B.
So haben wir jetzt hier also eine zweite Bar (Kneipe/Lokal/etc. - was auch immer hier am besten passt) mit dem Namen Phoenix (im selben Stil/mit ähnlichem Ambiente/...), wie die Phoenix-Bar in der Stadt).

Anja Brito
Canada
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
Login to enter a peer comment (or grade)

18 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Doppelter Phoenix


Explanation:
Es kommt ein bisschen darauf an, wie der Text insgesamt gehalten ist. Wenn etwas Leichtigkeit erlaubt ist, würde ich in Anspielung an das doppelte Lottchen vielleicht *doppelter Phoenix* schreiben oder *Phoenix hat einen Doppelgänger*.

Hildegard Klein-Bodenheimer
Germany
Local time: 21:26
Specializes in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 8
Login to enter a peer comment (or grade)

40 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Doppeltes Vergnügen


Explanation:
... oder so etwas.

Geht ja darum dass es jetzt auch eine zweite Bar gibt, beide vom selben Eigentümer und beide mit dem gleichen Konzept (Ausstrahlung, traditionelle Küche etc).

--------------------------------------------------
Note added at 41 mins (2008-04-04 16:25:06 GMT)
--------------------------------------------------

"Wir sind jetzt zweimal für Sie da"

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2008-04-04 16:48:49 GMT)
--------------------------------------------------

'double phoenix' scheint in Shogi ein 'move' zu sein: Double move: Upon promotion, the staff officer gains the power to move twice per turn. This is like a double phoenix move in other shogi variants.

In der Mythologie hat es folgende Bedeutung: The double phoenix represents the male and female principle, feng being the male and huang the female.

Was bei der Bar jetzt genau gemeint wird, wäre vielleicht gut das beim Kunden nachzufragen. Denn auch die Antwort von Johannes is gut möglich.


Nicole Snoek
Netherlands
Local time: 21:26
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in DutchDutch
PRO pts in category: 4
Login to enter a peer comment (or grade)

45 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
"doppelter Phönix aus der Asche"


Explanation:
Ich nehme an, dass es um diesen Text geht:

"The Ross & Walpole was formerly know as the Rainbow Lounge in the 70's, where Murphy Stout and Ireland's first Disco bar were launched.

It later became the Exchequer Bar until July 2006 when during renovations, a pole with the dated logo of the builders Ross & Walpole was discovered.

The Dollymount house in Clontarf, which had been a renowned Hostelry and Hotel from the mid 1600's where the Kings and Queens of England would rest after arriving in Howth by boat, on their way into Dublin, closed its doors for the last time in July 2006.

It was there, the Hotel purchased the public bar at an auction and reinstated it fully and renamed it the Ross & Walpole bar. Which in effect means we now have a "double phoenix".

Dann bezieht sich "double phoenix" meiner Meinung nach darauf, dass hier zwei Phönixe aus der Asche auferstehen. Der Name und die Bar selbst.

Wie man das nun schön ins Deutsche rettet, ist eine andere Frage. Warum aber nicht wörtlich, das Bild des aus der Asche aufsteigenden Phönix ist ja auch im Deutschen geläufig genug.

--------------------------------------------------
Note added at 49 mins (2008-04-04 16:33:12 GMT)
--------------------------------------------------

P.S. Zur Klarstellung:

Als die Räumlichkeiten renoviert wurden, stieß man auf den Namen der alten Baufirma, die die Räumlichkeiten errichtet hatte - "Ross & Walpole". Das ist der erste Phönix.

Als es dann daran ging, die renovierten Räumlichkeiten einzurichten, ersteigerte das Hotel die komplette Bareinrichtung des "Dollymont House" in Clontarf, transportierte diese nach Dublin und baute sie im "Ross & Walpole" wieder auf. Das ist der zweite Phönix.

Aber vielleicht bin ich auch vollkommen auf dem Holzweg und es geht um eine andere Bar.

Wie dem auch sei - ich wünsche allseits ein schönes Wochenende!

--------------------------------------------------
Note added at 4 hrs (2008-04-04 20:07:59 GMT)
--------------------------------------------------

Erläuterung für Hildegard:

Gebäude A steht in Dublin. Hieß in den 70er-Jahren Rainbow Lounge. Wurde dann umbenannt in Exchequer Bar und existierte als solche bis Juli 2006. Dann wurde renoviert.

Gebäude B (Dollymount House) steht in Clontarf. Schloss seine Pforten endgültig im Juli 2006 (zufälligerweise das selbe Datum), die Einrichtung wurde versteigert.

Die Betreiber von Gebäude A ersteigerten die Einrichtung von Gebäude B und errichteten Sie in Gebäude A neu.

Soweit meine Theorie ... ;-)



Jalapeno
Local time: 21:26
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Grading comment
Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Craig Meulen: Gute Ideen, und es zeigt uns alle, wie wichtig der Zusammenhang ist. In einer anderen Frage ging es auch um Dublin, also, du liegst wahrscheinlich richtig mit diesem Vorschlag.
9 mins

neutral  Hildegard Klein-Bodenheimer: Die Geschichte finde ich toll, aber existiert diese 2. Bar jetzt noch oder hat sie 2006 die Tore geschlossen?
20 mins
  -> Ich habe es oben noch einmal erläutert.

agree  Ken McKerrow: Wenn dies der vollkommene Text ist, muss ich die Gedankenkette und vermutlich den Vorschlag zustimmen. Hat sich als doppelte phoenix, aus der Asche steigend, herausgestellt oder so was
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Apr 4, 2008 - Changes made by Steffen Walter:
FieldOther » Marketing


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search