KudoZ home » French to German » Finance (general)

titres en vif / titres vifs

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
19:48 Feb 17, 2008
This question was closed without grading. Reason: No acceptable answer

French to German translations [PRO]
Bus/Financial - Finance (general)
French term or phrase: titres en vif / titres vifs
Eine merkwürdige Chimäre, die durch die französische Finanzterminologie geistert, als Begriff für alle Einzelwertpapiere - in Gegensatz zu Fonds - definiert ist, und von der zwei- und mehrsprachigen Lexikologie entweder gar nicht oder als "verbriefte Titel" erfasst wird.

In meinem Text taucht "physische Wertpapiere" gesondert auf.

Es gibt in De auch noch den Begriff "echte Wertpapiere" - aber in der Tradingpraxis spielt der wohl kaum eine große Rolle.

Ist es überhaupt notwendig, das "vif" in De wiederzugeben, oder reicht "Wertpapiere"?
Roland Nienerza
Local time: 23:28
Advertisement


Summary of answers provided
3 +1Wertpapier in Urkundenform
Rita Utt


  

Answers


13 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Wertpapier in Urkundenform


Explanation:
Titre vif
Titre au porteur matérialisé transmissible par tradition, cad de la main à la main. Les titres vifs on disparus en majorité en novembre 1984 lors de la dématerilisation des titres. Dématérialisation = suppression de la représentation physique des titres sous la forme papier remplacée par une inscription en compte obligatoire auprès de l'émetteur ou d'un intermédiaire habilité (Quelle: Dictionnaire technique bourse, marchés financiers)

Rita Utt
France
Local time: 23:28
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 93
Notes to answerer
Asker: Hallo Rita - Vielen Dank, dass Du die Passage, die ich auch gefunden hatte, noch einmal eingerückt hast. Das "ont disparus" hatte ich überlesen, da ich in schneller Folge alles mögliche überflogen habe. Es war mir aufgefallen, dass der Begriff irgendwie irrwischhaft auftaucht. Und in Belgien scheinbar mehr als anderswo - und mein Text ist von da. Ich habe auf mehrsprachigen Websites die Übersetzungen "shares" und "securities" gesehen, deutsch stand dann das wenig nützliche "Vermögen". Es geht offenbar um den Gegensatz "Fondsanteile" und "Einzelwertpapiere" oder eben einfach "Wertpapiere". @ Alfred - Die Potonniervariante habe ich auch gesehen, und sie ja auch in der Frage erwähnt. Hier geht es um eine Bankingsoftware - und es sind offenbar einfach Einzelpapiere gemeint.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Alfred Satter: "verbriefte Titel" (Quelle = Potonnier)
38 mins
  -> Hallo, ich weiß nicht, ob es Verbriefung trifft, weil es hier um die "fossilen" Wertpapier geht, die noch in Papierform gehandelt werden
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search