KudoZ home » French to German » Law (general)

tribunal coutumier

German translation: Bezirksgerichte

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
06:15 Aug 4, 2004
French to German translations [PRO]
Law/Patents - Law (general) / Geburtsanzeige
French term or phrase: tribunal coutumier
Rectifié par jugement No ... du ... Tribunal coutumier de 1ère instance de Lomé (Togo).
Tribunal de 1ère instance - Amtsgericht
Tribunal coutumier ??? und beides zusammen???
Astrid Schwarz
Germany
Local time: 04:32
German translation:Bezirksgerichte
Explanation:
Bezirksgerichte, in den Schutzgebieten unter Zuziehung von Beisitzern erkennende Gerichte erster Instanz (§ 1 der Vf. des RK. vom 25. Dez. 1900). Das B. besteht aus dem Bezirksrichter (s.d.) als Vorsitzendem und zwei Beisitzern - in Strafsachen vier Beisitzern - (§ 8 KonsGG.; § 6 der Ksl. V. vom 9. Nov. 1900). Es ist zuständig für die durch das Gerichtsverfassungsgesetz und die Prozeßordnungen (Zivil- und Strafprozeßordnung)..... [....]...in Togo mit dem Sitze in Lome


http://www.stub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/dfg-projekt/...


Selected response from:

Laurent Rabouin
Local time: 04:32
Grading comment
Merci beaucoup
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2Bezirksgerichte
Laurent Rabouin
4s.u.
innsbruck
3s.u.xxxSaifa


Discussion entries: 2





  

Answers


1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
s.u.


Explanation:
Ich nehme an, dass es keine Entsprechung gibt. Ich kenne den Ausdruck von juristischen Texten aus der Kolonialzeit (in den kolonisierten Ländern Afrikas):
tribunaux coutumiers = juridictions compétentes appliquant la coutume locale (en particulier dans le domaine personnel, successoral).

Es gibt 3 Ebenen: 1) Tribunal coutumier, 2) Cour d'appel coutumière, 3) Cour de district.

Siehe u.a. http://www.cameroun-plus.com/s16/page06.htm
Da wird es gut erklärt: "tribunal d'autorité indigène".

Ich weiß nicht, ob diese Art Gericht noch heute existiert.


xxxSaifa
Local time: 04:32
Specializes in field
Native speaker of: Native in FrenchFrench, Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Bezirksgerichte


Explanation:
Bezirksgerichte, in den Schutzgebieten unter Zuziehung von Beisitzern erkennende Gerichte erster Instanz (§ 1 der Vf. des RK. vom 25. Dez. 1900). Das B. besteht aus dem Bezirksrichter (s.d.) als Vorsitzendem und zwei Beisitzern - in Strafsachen vier Beisitzern - (§ 8 KonsGG.; § 6 der Ksl. V. vom 9. Nov. 1900). Es ist zuständig für die durch das Gerichtsverfassungsgesetz und die Prozeßordnungen (Zivil- und Strafprozeßordnung)..... [....]...in Togo mit dem Sitze in Lome


http://www.stub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/dfg-projekt/...




Laurent Rabouin
Local time: 04:32
Works in field
Native speaker of: Native in FrenchFrench
PRO pts in category: 4
Grading comment
Merci beaucoup

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Guereau: Très belle référence ! Je la note ! Mais pour distinguer du tribunal de 1re instance "européen", il faudrait peut-être ajouter "des Gewohnheitsrechts" ou "des Stammesrechts" ?
34 mins

agree  raoul weiss: comme Frédéric
43 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

3 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
s.u.


Explanation:
Grundsätzlich würde ich die Gerichtsbezeichnung immer belassen. Eine Übersetzung sollte grundsätzlich nur in Klammer angegeben werden. Auch in der Übersetzung ist es nämlich für das Gericht wichtig, dass die Originalbezeichnung erhalten bleibt.

Deshalb lasse ich solche Bezeichnungen grundstätzlich stehen, wenn ich Urteile für eine Beurkundung usw. übersetze.

Als Anmerkung würde ich "erstinstanzliches Gericht" schreiben (ich würde in Urteilen/Urkunden möglichst keine Gleichsetzung mit dt./österr. Gerichtsbezeichnungen vornehmen). Allerdings, und hier stimme ich Gisela uneingeschränkt zu, muss dann hinein, dass es sich um ein Gericht für "Gewohnheitsrecht" bzw. "gewohnheitsrechliche Angelegenheiten" handelt, nachdem die häufig in Afrika anzutreffende Unterscheidung in einen gewohnheitsrechtlichen und ordentlichen Instanzenzug unserem Rechtssystem völlig fremd ist. Manchmal sind Gerichte auch sowohl für "gewohnheitsrechtliche als auch zivilrechtliche Angelegenheiten" zuständig, manchmal gibt es unterschiedliche Gerichtshöfe, wie es hier der Fall ist.

innsbruck
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 296

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  WMO: Richtig. Lt. Merkblatt für Urkundenübersetzer sind Gerichtsbezeichnungen zu übernehmen.. Siehe auch Dahir du 16 Mai 1930: Erklärung des "tribunal coutumier". Nicht nur "erstinstanzlich", auch "Berufungsgericht"
3 hrs
  -> Natürlich kann ein "tribunal coutumier" auch ein Berufungsgericht sein, dann heißt es aber "tribunal d'appel coutumier". Hier ist explizit von einem "tribunal de 1ère instance" die Rede.
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search