KudoZ home » French to German » Tech/Engineering

fer taillant

German translation: Kalfatereisen

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:fer taillant
German translation:Kalfatereisen
Entered by: Bianka
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:40 Jan 21, 2004
French to German translations [PRO]
Tech/Engineering
French term or phrase: fer taillant
Muss entweder ein Werkzeug oder eine Waffe sein.
Bianka
Local time: 00:59
Kalfatereisen
Explanation:
Ich hatte heute mit Schiffszimmerern im Hafen gesprochen und dabei fiel auch das Wort "fer taillant, oder auch l'ouvrant" genannt.
Das ist ein speziell geformtes Kalfatereisen, von denen es viele Formen gibt, je nach Zugänglichkeit der Planken.
Dieses ist es kegelförmig an der Spitze und öffnet die Nähte zwischen den Planken, die ja nur zu einem Drittel bündig liegen.



kalfatern (auch kalfaten):
die Holzplanken eines Schiffes sind nicht einfach dicht, auch wenn sie noch so gut zusammen passen, denn Holz arbeitet. Die Nähte müssen abgedichtet werden, eben kalfatert. In die Nähte zwischen den Planken wird Werg eingeschlagen. dazu werden spezielle Kalfateisen benutzt. nach dem Kalfatern werden die Nähte noch mit Pech ausgegossen oder verschmiert.
Die Planken werden leicht schräg an den Seiten zugeschnitten. Dadurch entsteht ein leicht konischer Spalt, in den Werg mit einem speziellen Kalfateisen hineingeschlagen wird. Das Kalfatern dient zum einen dem primären Abdichten der Nähte, außerdem gleicht es das Zusammenziehen und das Ausdehnen des Holzes bei wechselnder Feuchtigkeit (zum Teil) aus. Nicht zuletzt verkeilt es die Planken gegeneinander und gibt dem Rumpf eine unverzichtbare elastische Stabilität.


Dictionnaire de la Mer
(und ein paar gute Erklärungen aus der Schiffswerft)
Selected response from:

Acarte
France
Local time: 00:59
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5= outil de calfatInaS
5Kalfatereisen
Acarte
3 +1AxtxxxNora Vinnbru


Discussion entries: 1





  

Answers


11 mins   confidence: Answerer confidence 5/5
= outil de calfat


Explanation:
schau mal unter http://membres.lycos.fr/amicaledesolonoi/lesoutils.htm
nach, da hast Du sogar ein Bild dabei,
ist ein Werkzeug

InaS
Germany
Local time: 00:59
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 218
Login to enter a peer comment (or grade)

26 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Axt


Explanation:
Meiner Ansicht nach ist das eine Axt. Das ist ein Werkzeug, kann aber durchaus auch als Waffe gebraucht werden..... ;-)

xxxNora Vinnbru
Local time: 00:59
Native speaker of: German
PRO pts in pair: 173

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Geneviève von Levetzow
1 hr
  -> Vielen Dank und viele Grüße aus Hagen
Login to enter a peer comment (or grade)

4 days   confidence: Answerer confidence 5/5
Kalfatereisen


Explanation:
Ich hatte heute mit Schiffszimmerern im Hafen gesprochen und dabei fiel auch das Wort "fer taillant, oder auch l'ouvrant" genannt.
Das ist ein speziell geformtes Kalfatereisen, von denen es viele Formen gibt, je nach Zugänglichkeit der Planken.
Dieses ist es kegelförmig an der Spitze und öffnet die Nähte zwischen den Planken, die ja nur zu einem Drittel bündig liegen.



kalfatern (auch kalfaten):
die Holzplanken eines Schiffes sind nicht einfach dicht, auch wenn sie noch so gut zusammen passen, denn Holz arbeitet. Die Nähte müssen abgedichtet werden, eben kalfatert. In die Nähte zwischen den Planken wird Werg eingeschlagen. dazu werden spezielle Kalfateisen benutzt. nach dem Kalfatern werden die Nähte noch mit Pech ausgegossen oder verschmiert.
Die Planken werden leicht schräg an den Seiten zugeschnitten. Dadurch entsteht ein leicht konischer Spalt, in den Werg mit einem speziellen Kalfateisen hineingeschlagen wird. Das Kalfatern dient zum einen dem primären Abdichten der Nähte, außerdem gleicht es das Zusammenziehen und das Ausdehnen des Holzes bei wechselnder Feuchtigkeit (zum Teil) aus. Nicht zuletzt verkeilt es die Planken gegeneinander und gibt dem Rumpf eine unverzichtbare elastische Stabilität.


Dictionnaire de la Mer
(und ein paar gute Erklärungen aus der Schiffswerft)


Acarte
France
Local time: 00:59
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 2550
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search