KudoZ home » French to German » Wine / Oenology / Viticulture

recépage

German translation: Stockausschlag

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
French term or phrase:recépage
German translation:Stockausschlag
Entered by: Dorothee Rault
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

15:50 Nov 3, 2007
French to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Wine / Oenology / Viticulture / Standortveredelung
French term or phrase: recépage
Kontext:
"recéper des vieilles souches (champignons de bois)

"Sur un plan économique, le recépage par surgreffage peut être comparé à une replantation."

Im Petit Robert wird recéper mit " couper au pie des ceps de vigne afin qu’ils poussent mieux" definiert.

Trotzdem bin ich ratlos, da ich bei "recépage" ehr an "Änderung des Rebsortenbestandes" denken muss.
Dorothee Rault
France
Local time: 07:05
Rückschnitt, Zurückschneiden
Explanation:
So jetzt will ich also auch noch meinen Senf dazugeben. Also recépage=Rückschnitt/ Zurückschneiden, surgreffage = Überpfropfen laut "terminologie der la vigne et du vin", besser wohl (Auf)Pfropfen. Das Pfropfen ist eine Veredlung. Da treffe ich mich mit Gritje-Annette: Es wird zurückgeschnitten und eine neue Rebsorte aufgepfropft.

--------------------------------------------------
Note added at 17 Stunden (2007-11-04 09:04:45 GMT)
--------------------------------------------------


Antwort auf deine Frage Dorothee: Den Satz "Sur un plan économique, le recépage par surgreffage peut être comparé à une replantation." verstehe ich so: Auf wirtschaftlicher Ebene kann der Rückschnitt und dann das Aufpfropfen (einer neuen Pfropfrebe) mit einer Neuanpflanzung verglichen werden.

--------------------------------------------------
Note added at 19 Stunden (2007-11-04 11:32:51 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Zu Grietje-Annette: recéper: Couper, tailler (un cep) près de terre pour faire venir des pousses plus fortes (Grand Robert). Ich sehe nicht, dass es bei meinen Vorschlag zu einer Verwechslung mit einem einfachen Rebschnitt = taille siehe z.B. http://www.emrich-montigny.de/html/rebschnitt.html kommen kann. Recépage ist ein starker Rückschnitt hier mit dem Ziel eine neue Rebe aufzupropfen.
Selected response from:

Martina Simon
France
Local time: 07:05
Grading comment
Vielen herzlichen Dank, Martina, das leuchtet mir sehr ein!!!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4Verjüngung
Heidi Fayolle
3Rückschnitt, Zurückschneiden
Martina Simon
3Stockausschlag (Bodentriebe)
giselavigy
3UmveredelungGrietje-Annette Allibert-Fritsche


Discussion entries: 10





  

Answers


51 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Verjüngung


Explanation:
Aus: Lexique de la vigne et du vin (Office international de la vigne et du vin)
Rajeunissement, recepage: suppression du vieux bois sur une souche pour provoquer le depart de rameaux plus jeunes. Unter google findet man viele Treffer dazu, bisweilen auch weiter gefasst, d.h. nicht nur durch Ausschneiden sondern auch durch Aufpfrofpen

Heidi Fayolle
France
Local time: 07:05
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 14
Notes to answerer
Asker: Danke, Heidi.

Login to enter a peer comment (or grade)

52 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Stockausschlag (Bodentriebe)


Explanation:
Esca
Ab Juli wurden im ganzen Gebiet wieder verstärkt Symptome von Esca beobachtet.
Dies ist durch den kombinierten Stress aus Klima (Trockenheit, Hitze) und
Traubenbehang zu erklären. Das Krankheitsbild zeigt sich folgendermaßen: 1. als
gelbe Flecken, später Streifen zwischen den größeren Blattadern, die vom Zentrum
her vertrocknen; 2. als schwarze Punkte auf den Beeren („black measles“; seltener);
3. oder als plötzliches Absterben und Vertrocknen des Stockes bzw. eines Arms
(„Schlaganfall“, „Apoplexie“). Der Pilz dringt über größere Schnittwunden am Kopf
des Stammes ein. Befallene Reben sollten ausgehauen und verbrannt werden.
Sofern der Pilz die Veredlungsstelle noch nicht erreicht hat, besteht auch die
Möglichkeit, im nächsten Frühjahr über einen Stockausschlag eine neue Rebe
aufzubauen und den alten Stamm im Laufe des Jahres abzuschneiden. Eine
Übertragung durch den Rebschnitt ist nicht nachgewiesen. In stärker betroffenen
Anlagen kann es aber ratsam sein, Scheren und Sägen mit Alkohol zu desinfizieren.
Befallene Anlagen sollten nicht ertragsmäßig überfordert werden. – Zur Vorbeugung
der Holzkrankheiten Eutypiose und Esca empfiehlt es sich, gefährdete Anlagen

giselavigy
Local time: 07:05
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in FrenchFrench
PRO pts in category: 33
Notes to answerer
Asker: Danke, Gisela!

Asker: Liebe Gisela, vielen Dank für Deine Hilfe! Es tut mir wirklich leid, dass ich die Punkte schon wieder viel zu früh verteilt habe! Kann man das rückgängig machen? Beim nächsten Mal werde ich geduldiger sein. Versprochen! Dorothee


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Andrea Jarmuschewski: das scheint aber nicht zum "recépage par surgreffage" zu passen, oder? Stockausschlag durch Aufpropfen? // Ja, Verjüngung durch Ausschneiden oder Aufpropfen kann ich nachvollziehen - bin vielleicht betriebsblind, aber das ist doch nicht das Gleiche?
8 mins
  -> hallo Andrea, siehe auch die Antwort von Heidi
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Umveredelung


Explanation:
Auf die bereits veredelte (gepfropfte) Unterlage wird eine "neue" Sorte aufgepropft => praktisch eine Neupflanzung: der "alte" Edelreiser wird bis auf die Unterlage zurückgeschnitten und ein neuer Edelreiser auf die verbleibende Unterlage aufgepfropft.
http://eur-lex.europa.eu/Notice.do?val=264124:cs&lang=de&lis...

Grietje-Annette Allibert-Fritsche
France
Local time: 07:05
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Notes to answerer
Asker: Danke, Grietje-Annette!

Login to enter a peer comment (or grade)

4 hrs   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Rückschnitt, Zurückschneiden


Explanation:
So jetzt will ich also auch noch meinen Senf dazugeben. Also recépage=Rückschnitt/ Zurückschneiden, surgreffage = Überpfropfen laut "terminologie der la vigne et du vin", besser wohl (Auf)Pfropfen. Das Pfropfen ist eine Veredlung. Da treffe ich mich mit Gritje-Annette: Es wird zurückgeschnitten und eine neue Rebsorte aufgepfropft.

--------------------------------------------------
Note added at 17 Stunden (2007-11-04 09:04:45 GMT)
--------------------------------------------------


Antwort auf deine Frage Dorothee: Den Satz "Sur un plan économique, le recépage par surgreffage peut être comparé à une replantation." verstehe ich so: Auf wirtschaftlicher Ebene kann der Rückschnitt und dann das Aufpfropfen (einer neuen Pfropfrebe) mit einer Neuanpflanzung verglichen werden.

--------------------------------------------------
Note added at 19 Stunden (2007-11-04 11:32:51 GMT) Post-grading
--------------------------------------------------

Zu Grietje-Annette: recéper: Couper, tailler (un cep) près de terre pour faire venir des pousses plus fortes (Grand Robert). Ich sehe nicht, dass es bei meinen Vorschlag zu einer Verwechslung mit einem einfachen Rebschnitt = taille siehe z.B. http://www.emrich-montigny.de/html/rebschnitt.html kommen kann. Recépage ist ein starker Rückschnitt hier mit dem Ziel eine neue Rebe aufzupropfen.

Martina Simon
France
Local time: 07:05
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 12
Grading comment
Vielen herzlichen Dank, Martina, das leuchtet mir sehr ein!!!
Notes to answerer
Asker: Hallo liebe Martina, danke für den Vorschlag! Die gleiche Definition habe ich im Petit Robert gefunden, doch "Rückschnitt durch Standortveredelung" (recépage par surgreffage), macht das hier wirklich Sinn?


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Schtroumpf: Überzeugt mich :-)
38 mins

disagree  Grietje-Annette Allibert-Fritsche: Der Rückschniit ist eine "taille" oder eine "taille sévère". Siehe Erklärung weiter oben.
14 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


Changes made by editors
Nov 7, 2007 - Changes made by Dorothee Rault:
Edited KOG entry<a href="/profile/614316">Dorothee Rault's</a> old entry - "recépage" » "Stockausschlag"
Nov 7, 2007 - Changes made by Dorothee Rault:
Edited KOG entry<a href="/profile/614316">Dorothee Rault's</a> old entry - "recépage" » "Rückschnitt, Zurückschneiden"


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search