KudoZ home » German » Linguistics

Aufzählung - Komma, Punkt oder Semikolon

German translation: Keine Satzzeichen nötig

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
14:15 Oct 27, 2006
German to German translations [PRO]
Linguistics
German term or phrase: Aufzählung - Komma, Punkt oder Semikolon
Ich habe da eine PP-Präsentation mit verschiedenen Aufzählungen (ganze Sätze, Teilsätze, Wörter).

Wie sind die Regeln in diesem Falle?

Danke:)
Geneviève von Levetzow
Local time: 06:04
German translation:Keine Satzzeichen nötig
Explanation:
Wenn es sich um eine Aufzählung mit Spiegelstrichen handelt. Siehe hier: http://www.teachsam.de/deutsch/d_rechtschreibung/d_zeichense...

"Muss man eigentlich bei einer Aufzählung mit Spiegelstrichen ein Satzzeichen setzen?

Nein, das ist nicht nötig. Es kann aber durchaus vorkommen und auch sinnvoll sein. Daher sollte man sich einmal das Prinzip vergegenwärtigen.

Allgemein gilt: Kein Satzzeichen bei kolumneartigen Aufzählungen

Werden allerdings Sätze, Satzstücke oder einzelne Wörter im Druck und Schriftbild in besonderen Zeilen deutlich hervorgehoben und weisen sie eine inhaltliche Selbständigkeit auf, wird kein Aufzählungskomma und auch kein Punkt am Ende gesetzt. Derartige Aufzählungen nennt man kolumneartige Heraushebungen (§ 71).

Dies betrifft Heraushebungen durch den Spiegelstrich (kolumneartige Aufzählung § 71) ebenso wie vergleichbare kolumneartige Heraushebungen mit arabischen Zahlen oder kleinen Buchstaben."


--------------------------------------------------
Note added at 19 mins (2006-10-27 14:35:16 GMT)
--------------------------------------------------

Aus dem oben genannten Link:

"Aber: Wer will, darf auch bei einer kolumneartigen Aufzählung Satzzeichen setzen, wenn es Sinn macht.

Man kann eine derartige Aufzählung auch wie einen ganzen Satz behandeln und in einen Gesamtsatz fest einfügen. In einem solchen Fall wird dann auch bei Aufzählungen dieser Art ein Komma oder ein Semikolon gesetzt und das Ende des Gesamtsatzes mit einem Schlusszeichen markiert. Dies empfiehlt sich freilich nur dann, wenn die kolumneartig aufgezählten Glieder einen größeren Umfang haben oder allesamt aus vollständigen Nebensätzen bestehen.

Beispiel: Einem Antrag auf Zuschuss kann stattgegeben werden:

wenn die Kursteilnehmerin einen Verdienstausfall nachweisen kann;
wenn wegen einer längeren Anreise Kosten wegen der Übernachtung anfallen;
bei Kursteilnehmerinnen, die sich noch in der Berufsausbildung befinden."

--------------------------------------------------
Note added at 21 mins (2006-10-27 14:37:19 GMT)
--------------------------------------------------

Kurze Zusammenfassung: Entweder man setzt gar keine Satzzeichen oder betrachtet das Ganze wie einen Satz.
Selected response from:

Stefanie Sendelbach
Germany
Local time: 06:04
Grading comment
Vielen Dank Stefanie, Endre und Nicole:)
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +2Keine Satzzeichen nötig
Stefanie Sendelbach


Discussion entries: 6





  

Answers


18 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Keine Satzzeichen nötig


Explanation:
Wenn es sich um eine Aufzählung mit Spiegelstrichen handelt. Siehe hier: http://www.teachsam.de/deutsch/d_rechtschreibung/d_zeichense...

"Muss man eigentlich bei einer Aufzählung mit Spiegelstrichen ein Satzzeichen setzen?

Nein, das ist nicht nötig. Es kann aber durchaus vorkommen und auch sinnvoll sein. Daher sollte man sich einmal das Prinzip vergegenwärtigen.

Allgemein gilt: Kein Satzzeichen bei kolumneartigen Aufzählungen

Werden allerdings Sätze, Satzstücke oder einzelne Wörter im Druck und Schriftbild in besonderen Zeilen deutlich hervorgehoben und weisen sie eine inhaltliche Selbständigkeit auf, wird kein Aufzählungskomma und auch kein Punkt am Ende gesetzt. Derartige Aufzählungen nennt man kolumneartige Heraushebungen (§ 71).

Dies betrifft Heraushebungen durch den Spiegelstrich (kolumneartige Aufzählung § 71) ebenso wie vergleichbare kolumneartige Heraushebungen mit arabischen Zahlen oder kleinen Buchstaben."


--------------------------------------------------
Note added at 19 mins (2006-10-27 14:35:16 GMT)
--------------------------------------------------

Aus dem oben genannten Link:

"Aber: Wer will, darf auch bei einer kolumneartigen Aufzählung Satzzeichen setzen, wenn es Sinn macht.

Man kann eine derartige Aufzählung auch wie einen ganzen Satz behandeln und in einen Gesamtsatz fest einfügen. In einem solchen Fall wird dann auch bei Aufzählungen dieser Art ein Komma oder ein Semikolon gesetzt und das Ende des Gesamtsatzes mit einem Schlusszeichen markiert. Dies empfiehlt sich freilich nur dann, wenn die kolumneartig aufgezählten Glieder einen größeren Umfang haben oder allesamt aus vollständigen Nebensätzen bestehen.

Beispiel: Einem Antrag auf Zuschuss kann stattgegeben werden:

wenn die Kursteilnehmerin einen Verdienstausfall nachweisen kann;
wenn wegen einer längeren Anreise Kosten wegen der Übernachtung anfallen;
bei Kursteilnehmerinnen, die sich noch in der Berufsausbildung befinden."

--------------------------------------------------
Note added at 21 mins (2006-10-27 14:37:19 GMT)
--------------------------------------------------

Kurze Zusammenfassung: Entweder man setzt gar keine Satzzeichen oder betrachtet das Ganze wie einen Satz.


Stefanie Sendelbach
Germany
Local time: 06:04
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 20
Grading comment
Vielen Dank Stefanie, Endre und Nicole:)

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Endre Both: Zustimmung zum ersten Teil (keine Satzzeichen); statt der zweiten Variante (gesamte Aufzählung als einzigen Satz betrachten) würde ich (wo sinnvoll) lieber die einzelnen Punkte als Satz betrachten (d. h. Großbuchstabe am Anfang und Punkt am Ende).
18 hrs

agree  ni-cole: mit Endre Both.
1 day19 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search