KudoZ home » German » Linguistics

untersagen

German translation: a)

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
10:26 Mar 9, 2007
German to German translations [PRO]
Linguistics / Grammatik
German term or phrase: untersagen
Soeben bekomme ich eine Korrektur mit der These, dass ich einen Grammatikfehler begangen habe. Aus reiner Neugier bitte ich also um Stimmen, welche Variante die richtige ist und, wenn es Zeit und Lust gestatten, warum:

a.) Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass jedwedes Verschlucken und jedwedes Kauen von Gummibärchen untersagt ist.

b.) Aus gegebenem Anlass weisen wir darauf hin, dass jedwedes Zerbeißen und jedwedes Kauen von Gummibärchen untersagt sind.

Mahlzeit und vielen Dank.
Klaus Herrmann
Germany
Local time: 13:19
German translation:a)
Explanation:
Variante a)
Dazu gab es mal Erläuterungen im Zwiebelfisch, aber ich kann sie nicht mehr finden und ich bin mir auch nicht sicher, dass ich mich richtig daran erinnere.
Aber ich glaube mich zu erinnern, dass die Germanisten hier mal wieder die unlogische Variante bevorzugen...

--------------------------------------------------
Note added at 9 hrs (2007-03-09 20:08:33 GMT)
--------------------------------------------------

Ohne die "jedwedes" würden "ist" und "sind" hier zwei verschiedene Bedeutungen ausdrücken - es käme also darauf an, was wirklich gemeint ist (vermutlich "sind").
Mit den "jedwedes" ist die Bedeutung klar und vielleicht sind beide Varianten erlaubt. Da sollte sich wirklich mal der Wastl Sick die Zähne dran ausbeissen..

--------------------------------------------------
Note added at 12 hrs (2007-03-09 22:58:41 GMT)
--------------------------------------------------

Ich meinte latürnich "ausbeißen", aber ich musste gerade FR-CH > DE-CH übersetzen, da vergisst man innert kürzester Zeit das ß, aber es öffnet eine Türe für neue Opportunitäten.. :o))
(wer noch ein billiges Konto in der Schweiz braucht: www.postfinance.ch)
Selected response from:

Harry Bornemann
Mexico
Grading comment
Danke sehr. Das war meine (ursprüngliche) Version, und zwar exakt aus dem Grund heraus, der hier auch angeführt wird.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
2 +5a)
Harry Bornemann
4 +1b) ist richtig (IMHO)Ulrike Kraemer


Discussion entries: 4





  

Answers


9 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
b) ist richtig (IMHO)


Explanation:
Zerbeißen UND Kauen (also zwei Dinge) sind untersagt.

Ulrike Kraemer
Germany
Local time: 13:19
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 8

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Cilian O'Tuama: würde ich auch als NMS meinen: A und B sind untersagt / A oder B ist untersagt
2 hrs
  -> tja, so hatte ich auch gedacht, aber die Kollegen scheinen mehrheitlich anders zu denken
Login to enter a peer comment (or grade)

15 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5 peer agreement (net): +5
a)


Explanation:
Variante a)
Dazu gab es mal Erläuterungen im Zwiebelfisch, aber ich kann sie nicht mehr finden und ich bin mir auch nicht sicher, dass ich mich richtig daran erinnere.
Aber ich glaube mich zu erinnern, dass die Germanisten hier mal wieder die unlogische Variante bevorzugen...

--------------------------------------------------
Note added at 9 hrs (2007-03-09 20:08:33 GMT)
--------------------------------------------------

Ohne die "jedwedes" würden "ist" und "sind" hier zwei verschiedene Bedeutungen ausdrücken - es käme also darauf an, was wirklich gemeint ist (vermutlich "sind").
Mit den "jedwedes" ist die Bedeutung klar und vielleicht sind beide Varianten erlaubt. Da sollte sich wirklich mal der Wastl Sick die Zähne dran ausbeissen..

--------------------------------------------------
Note added at 12 hrs (2007-03-09 22:58:41 GMT)
--------------------------------------------------

Ich meinte latürnich "ausbeißen", aber ich musste gerade FR-CH > DE-CH übersetzen, da vergisst man innert kürzester Zeit das ß, aber es öffnet eine Türe für neue Opportunitäten.. :o))
(wer noch ein billiges Konto in der Schweiz braucht: www.postfinance.ch)

Harry Bornemann
Mexico
Works in field
Native speaker of: German
PRO pts in category: 4
Grading comment
Danke sehr. Das war meine (ursprüngliche) Version, und zwar exakt aus dem Grund heraus, der hier auch angeführt wird.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Steffen Walter: Meine "gefühlsmäßige" Präferenz. Wenn man das zweite "jedwedes" herausnimmt, kann "jedwedes Zerbeißen/Verschlucken und Kauen" als Einheit aufgefasst werden, deshalb Singular.
7 mins

agree  Nadiya Kyrylenko: Denselben Fehler hatte ich auch schon mal ;)
9 mins

agree  Cécile Kellermayr: So hätte ich es auch geschrieben ...obwohl ich nicht erklären könnte, warum ;-)
45 mins

agree  Susanne Rosenberg: Genau, Steffen - ich fasse die beiden Subjekte auch als Einheit auf (ähnlich wie "in diesem Winter war viel Eis und Schnee"), wobei die Pluralform m. E. auch nicht unbedingt falsch ist - man kann es so oder so sehen ;)
55 mins

agree  Geneviève von Levetzow: Genau wie Steffen und Susanne...
1 hr

neutral  Cilian O'Tuama: also ist Zerbeißen/Kauen untersagt, aber Zerbeißen ohne Kauen erlaubt? ;-)
3 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search