KudoZ home » German » Tech/Engineering

Kandidat????

German translation: Kandidat

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
08:44 Mar 23, 2003
German to German translations [PRO]
Tech/Engineering / E-Learning
German term or phrase: Kandidat????
Immer noch E-Learning, es gibt einen Menschen, der beurteilt/bewertet - den habe ich mit Gutachter/Sachverständigen wiedergegeben - und einen, der beurteilt/bewertet wird.
Ich denke an "Kandidat" (Günther Jauch läßt grüßen). Habt Ihr eine bessere Idee?

Der Bewertete, der Prüfling, der Beurteilte scheinen mir unpassende oder komische Lösungen zu sein ;)

Da ein Auszug aus der Rohübersetzung:

Um die Rolle eines Mitwirkenden im Bewertungsprozess zu erfahren, klicken Sie auf sein Bild.
Der **Kandidat** bereitet sich mit einer Selbstbewertung auf das Gespräch vor: analysiert seine Leistung unter dem Aspekt der gesetzten Ziele - legt den Verwirklichungsgrad jedes Zieles fest - erklärt, warum er ein bestimmtes Ziel erreichen konnte oder nicht. Kommentiert und unterschreibt das Bewertungsformular
Personalabteilung: Hilft dem Gutachter/Sachverständigen und dem Mitarbeiter, den Verlauf besser zu verstehen
Geneviève von Levetzow
Local time: 23:42
German translation:Kandidat
Explanation:
Es gibt noch das Wort "Anwärter", nur das mag ich persönlich nicht so sehr. Kandidat scheint deshalb auch gut zu sein, weil damit die Sätze nicht unnötig in die Länge gezogen werden. Eine Umschreibung ist hier IMHO nicht nötig.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-03-23 09:11:52 (GMT)
--------------------------------------------------

\"Prüfling\" geht meiner Ansicht nach wegen der sonst in der Technik gebräuchlichen Bedeutung dieses Wortes.
Kandidat dagenen steht oft im Zusammenhang mit Prüfungen: http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&q=kandi...

z.B. an den Hochschulen, also ist diese Wahl sicherlich nicht die schlechteste.

Mitarbeiter passt auch einfach darum nicht, weil nicht jeder Mitarbeiter gleich einer Prüfung unterzogen werden muss/will.
Selected response from:

Jerzy Czopik
Germany
Local time: 23:42
Grading comment
Nach dem ich eben mit einer befreundeten Psychologin telefoniert habe, die selber etwas Ähnliches anbietet [ich hatte ihr damals bei Ihrer Webseite geholfen ], hat der "Kandidat" die Prüfung bestanden ;)

Vielen Dank an Alle :)
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +1der zu beurteilende Mitarbeiter
Alexandra Bühler
5Prüfungskandidat
Susanna & Christian Popescu GbR
3 +2Kandidat
Jerzy Czopik


Discussion entries: 2





  

Answers


2 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +1
der zu beurteilende Mitarbeiter


Explanation:
Mein Vorschlag ...

Alexandra Bühler
Germany
Local time: 23:42
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 25

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Endre Both: Ja, und wo möglich auf "Mitarbeiter" gekürzt - wäre wohl die natürlichste Lösung.
6 mins
Login to enter a peer comment (or grade)

7 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +2
Kandidat


Explanation:
Es gibt noch das Wort "Anwärter", nur das mag ich persönlich nicht so sehr. Kandidat scheint deshalb auch gut zu sein, weil damit die Sätze nicht unnötig in die Länge gezogen werden. Eine Umschreibung ist hier IMHO nicht nötig.

--------------------------------------------------
Note added at 2003-03-23 09:11:52 (GMT)
--------------------------------------------------

\"Prüfling\" geht meiner Ansicht nach wegen der sonst in der Technik gebräuchlichen Bedeutung dieses Wortes.
Kandidat dagenen steht oft im Zusammenhang mit Prüfungen: http://www.google.de/search?sourceid=navclient&hl=de&q=kandi...

z.B. an den Hochschulen, also ist diese Wahl sicherlich nicht die schlechteste.

Mitarbeiter passt auch einfach darum nicht, weil nicht jeder Mitarbeiter gleich einer Prüfung unterzogen werden muss/will.

Jerzy Czopik
Germany
Local time: 23:42
Native speaker of: Native in PolishPolish, Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 255
Grading comment
Nach dem ich eben mit einer befreundeten Psychologin telefoniert habe, die selber etwas Ähnliches anbietet [ich hatte ihr damals bei Ihrer Webseite geholfen ], hat der "Kandidat" die Prüfung bestanden ;)

Vielen Dank an Alle :)

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Susanne Rindlisbacher
1 hr

agree  Alexandra Kyaw: Kandidat, klar, kurz und bündig (Prüfungskandidat wäre mir lieber aber bei langem Text unnötig)
1 day7 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

1 hr   confidence: Answerer confidence 5/5
Prüfungskandidat


Explanation:
<

--------------------------------------------------
Note added at 2003-03-23 10:07:10 (GMT)
--------------------------------------------------

oder *Prüfling* (http://www.plaudern.de/text/la-chambre-forum-7/im-zweifel-fu...

Susanna & Christian Popescu GbR
Germany
Local time: 23:42
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in RomanianRomanian
PRO pts in pair: 8
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search