KudoZ home » German » Tech/Engineering

gedruckter Schaltkreis

German translation: Leiterplatte

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:gedruckter Schaltkreis (veraltet für:)
German translation:Leiterplatte
Entered by: Gabi François
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

03:57 Jul 2, 2003
German to German translations [PRO]
Tech/Engineering / Elektrik
German term or phrase: gedruckter Schaltkreis
http://www.proz.com/kudoz/470300?gr=y&pwd=3vbJ

Die Meinungen zu meiner Frage (siehe obiger Link) sind geteilt - ist der gedruckte Schaltkreis nun richtig oder nicht?
Gabi François
Germany
Local time: 19:17
Leiterplatte
Explanation:
oder, wenn's nicht nur für's Fachpublikum ist, auch "Platine"

Ref.: http://www.danzer-translations.de

--------------------------------------------------
Note added at 2003-07-02 05:17:56 (GMT)
--------------------------------------------------

Das Ding heißt auch, wenn\'s bestückt ist (mit den kleinen Dingern aus denen man Hippieketten machen kann), Leiterplatte. Ich hab seit 82 mit dem Zeugs zu tun (ob bestückt oder unbestückt).

--------------------------------------------------
Note added at 2003-07-02 05:34:59 (GMT)
--------------------------------------------------

Willst Du mich eigentlich nicht verstehen? Dein Kabel wird an die Leiterplatte E angeschlossen, nicht an der auf die Leiterplatte E aufgedruckte Schaltung!!!

--------------------------------------------------
Note added at 2003-07-02 05:41:00 (GMT)
--------------------------------------------------

Übrigens \"circuit imprimé\" heißt fachlich richtig nichts abderes als Leiterplatte. Vor Urzeiten (bis Anfang der 80er) hat man auch von g\"gedruckten Schaltungen\" gesprochen. Grund: bis zu der Zeit wurde fast jede Schaltung mit Siebdruck auf das Basismaterial aufgedruckt. Danach wurden die LPs komplexer und nanstelle des Siebdruckes wurden Filmvorlagen verwendet, die dann auf die LPs belichtet wurden.
Selected response from:

Guenther Danzer
Local time: 19:17
Grading comment
Danke noch mal für die ausführlichen Erklärungen, ich hab nur ganz selten mit Strom zu tun, daher meine Ignoranz - war keine Absicht (aber das hast Du hoffentlich inzwischen gemerkt).
Aber vielen Dank auch an die anderen für ihre Beiträge und Erklärungen.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5 +2Leiterplatte
Guenther Danzer


Discussion entries: 11





  

Answers


57 mins   confidence: Answerer confidence 5/5 peer agreement (net): +2
Leiterplatte


Explanation:
oder, wenn's nicht nur für's Fachpublikum ist, auch "Platine"

Ref.: http://www.danzer-translations.de

--------------------------------------------------
Note added at 2003-07-02 05:17:56 (GMT)
--------------------------------------------------

Das Ding heißt auch, wenn\'s bestückt ist (mit den kleinen Dingern aus denen man Hippieketten machen kann), Leiterplatte. Ich hab seit 82 mit dem Zeugs zu tun (ob bestückt oder unbestückt).

--------------------------------------------------
Note added at 2003-07-02 05:34:59 (GMT)
--------------------------------------------------

Willst Du mich eigentlich nicht verstehen? Dein Kabel wird an die Leiterplatte E angeschlossen, nicht an der auf die Leiterplatte E aufgedruckte Schaltung!!!

--------------------------------------------------
Note added at 2003-07-02 05:41:00 (GMT)
--------------------------------------------------

Übrigens \"circuit imprimé\" heißt fachlich richtig nichts abderes als Leiterplatte. Vor Urzeiten (bis Anfang der 80er) hat man auch von g\"gedruckten Schaltungen\" gesprochen. Grund: bis zu der Zeit wurde fast jede Schaltung mit Siebdruck auf das Basismaterial aufgedruckt. Danach wurden die LPs komplexer und nanstelle des Siebdruckes wurden Filmvorlagen verwendet, die dann auf die LPs belichtet wurden.

Guenther Danzer
Local time: 19:17
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 23
Grading comment
Danke noch mal für die ausführlichen Erklärungen, ich hab nur ganz selten mit Strom zu tun, daher meine Ignoranz - war keine Absicht (aber das hast Du hoffentlich inzwischen gemerkt).
Aber vielen Dank auch an die anderen für ihre Beiträge und Erklärungen.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Geneviève von Levetzow
1 hr
  -> Danke Geneviève!

agree  Klaus Herrmann: "Ich hab seit 82 mit dem Zeugs zu tun": Mensch, da musst du aber inzwischen viele Ketten haben :-)))
3 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search