KudoZ home » German to English » Medical: Pharmaceuticals

Archivbeauftragter

English translation: record(s) manager/archivist

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Archivbeauftragter
English translation:record(s) manager/archivist
Entered by: Mechthild Roeling
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

07:01 Aug 8, 2006
German to English translations [PRO]
Medical - Medical: Pharmaceuticals / documents
German term or phrase: Archivbeauftragter
The text is about Archiving of GMP relevant documents.
Context:
"Für die Übergabe der Dokumente gemäß den Vorgaben dieser SOP sind die *Archivierungsbeauftragten* der einzelnen Unterabteilungen verantwortlich, diese sind über die Berechtigungsvollmacht festzulegen."

My ideas: "Archivist Commissioner" (has very fiew Google hits though); or "Archivist Manager" (has many Google hits, but sounds more as a function than an authorisation).

Any help appreciated.
TIA
Mechthild
Mechthild Roeling
Local time: 23:50
record(s) manager/archivist
Explanation:
... wäre hier wohl eine Möglichkeit.

Entsprechender Hinweis auf http://www.dggf.de/frames.htm#href=news/news35.htm -
"Boehringer Ingelheim (BI):
Es wurde der aktuelle Stand des Projekts vorgestellt. Aus der Sicht von BI bieten die AGIT Definitionen, das OECD-Konsensdokument Nr. 10 und das SQA - Papier "Record Retention" (2003) genügend Unterstützung.
Ziel des Projekts bei BI ist Offline - Archivierung von analytischen elektronischen Daten (und nur die) in systemunabhängigen Formaten, damit die Daten nicht immer wieder angefasst werden müssen (z.B. für Migration). Allerdings bereiten auch "neutrale" = standardisierte Formate Probleme, weil sie doch wieder geändert werden (Bsp. JCAMP). Es muss sichergestellt sein, dass die elektronischen Daten human - readable (elektronisch oder Ausdruck) bleiben.
Auf CD-Kopien o. ä. in den Unterlagen soll künftig verzichtet werden.
Als sinnvoll wurde auch weiterhin die Position eines "Record Archivist" erachtet, der u.a. für die Migration von Daten zuständig ist.

Schering: "Archimedes":
Es wurde eine auf FileNet basierende Lösung vorgestellt, die bei Schering primär für die Archivierung von analytischen Daten eingesetzt wird.
Das System bietet die Möglichkeit, jederzeit Kopien der Daten zu erstellen (= Restore), da die Originaldatei immer im Archiv bleibt (WORM-Technik: "Write Once Read Many"). Sämtliche Vorgaben über Art und Menge der zu archivierenden Daten sowie Archivierungsfristen müssen von den Nutzern des Systems definiert werden.
Ein "Record Archivist" existiert nicht. Die ordnungsgemäße Archivierung obliegt den jeweiligen Prüfleitern. Die Lesbarkeit der Daten muss durch die "Superuser" - Gruppe verfolgt werden. Ggf. ist mit den Systembetreuern eine Lösung zu erarbeiten, wenn eine Migration der Daten erforderlich wird."

Englische Belege:
http://www.careerbuilder.com/JobSeeker/Jobs/JobDetails.aspx?...
http://www.digicult.info/digi_cv/margaretcrockett-cv.pdf
Selected response from:

Steffen Walter
Germany
Local time: 23:50
Grading comment
Vielen Dank Steffen! Ich bleibe bei "Records Archivist"
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +1record(s) manager/archivist
Steffen Walter


  

Answers


19 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
record(s) manager/archivist


Explanation:
... wäre hier wohl eine Möglichkeit.

Entsprechender Hinweis auf http://www.dggf.de/frames.htm#href=news/news35.htm -
"Boehringer Ingelheim (BI):
Es wurde der aktuelle Stand des Projekts vorgestellt. Aus der Sicht von BI bieten die AGIT Definitionen, das OECD-Konsensdokument Nr. 10 und das SQA - Papier "Record Retention" (2003) genügend Unterstützung.
Ziel des Projekts bei BI ist Offline - Archivierung von analytischen elektronischen Daten (und nur die) in systemunabhängigen Formaten, damit die Daten nicht immer wieder angefasst werden müssen (z.B. für Migration). Allerdings bereiten auch "neutrale" = standardisierte Formate Probleme, weil sie doch wieder geändert werden (Bsp. JCAMP). Es muss sichergestellt sein, dass die elektronischen Daten human - readable (elektronisch oder Ausdruck) bleiben.
Auf CD-Kopien o. ä. in den Unterlagen soll künftig verzichtet werden.
Als sinnvoll wurde auch weiterhin die Position eines "Record Archivist" erachtet, der u.a. für die Migration von Daten zuständig ist.

Schering: "Archimedes":
Es wurde eine auf FileNet basierende Lösung vorgestellt, die bei Schering primär für die Archivierung von analytischen Daten eingesetzt wird.
Das System bietet die Möglichkeit, jederzeit Kopien der Daten zu erstellen (= Restore), da die Originaldatei immer im Archiv bleibt (WORM-Technik: "Write Once Read Many"). Sämtliche Vorgaben über Art und Menge der zu archivierenden Daten sowie Archivierungsfristen müssen von den Nutzern des Systems definiert werden.
Ein "Record Archivist" existiert nicht. Die ordnungsgemäße Archivierung obliegt den jeweiligen Prüfleitern. Die Lesbarkeit der Daten muss durch die "Superuser" - Gruppe verfolgt werden. Ggf. ist mit den Systembetreuern eine Lösung zu erarbeiten, wenn eine Migration der Daten erforderlich wird."

Englische Belege:
http://www.careerbuilder.com/JobSeeker/Jobs/JobDetails.aspx?...
http://www.digicult.info/digi_cv/margaretcrockett-cv.pdf

Steffen Walter
Germany
Local time: 23:50
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 170
Grading comment
Vielen Dank Steffen! Ich bleibe bei "Records Archivist"
Notes to answerer
Asker:

Asker: Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort! Record Archivist scheint auch in dem Sinn zu passen, dass dies eine Teilfunktion eines Mitarbeiters oder auch dessen alleinige Funktion sein kann (s. http://www.massachusetts.edu/administration/policy/data/records.html)

Asker: Sicher bin ich mir nur noch nicht, ob das auch in GB die übliche Bezeichnung ist, und ob dieser Begriff nicht vorwiegend die Archivierung elektronischer Daten beinhaltet (in meinem Text geht es nämlich tatsächlich um Ordner (lever arch files) die eingelagert werden.


Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Gert Sass (M.A.): klingt recht schlüssig
8 mins
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search