KudoZ home » German to English » Real Estate

Parifizierung

English translation: appraisal and susequent subdivision of a building into smaller units for re-sale

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Parifizierung
English translation:appraisal and susequent subdivision of a building into smaller units for re-sale
Entered by: David Wallace
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

17:36 Dec 8, 2004
German to English translations [PRO]
Real Estate
German term or phrase: Parifizierung
My context is: "Die Gesellschaft hat ihr Geschäftsmodell um die PARIFIZIERUNG und den Verkauf von Eigentumswohnungen ergänzt"...

and

"Im Geschäftsfeld XXX werden meist größere Hausanteile erworben, PARIFIZIERT, und als Eigentumswohnungen verkauft."

Google searches yielded the following definition:
"Unter Parifizierung versteht man die Berechnung der Nutzwerte basierend auf der Nutzfläche unter Berücksichtigung von Zuschlägen und Abstrichen als Grundlage für die Begründung von Wohnungseigentum (Grundbuch)."

The German definition implies something like "APPRAISAL", but the context sounds more like "divided up into parcels" or something like that.
Thanks for any suggestions!
David Wallace
United States
Local time: 01:23
see explanation
Explanation:
"Parifizierung"(= Nutzwertfestsetzung):
Damit Wohnungseigentum begründet werden kann, muß ein Nutzwertgutachten erstellt werden, in dem die Nutzwerte der Wohnungseigentumsobjekte nach der Nutzfläche und gewissen Zu- oder Abschlägen ermittelt werden. Diese Gutachten ist der Einverleibung des Wohnungseigentums zugrunde zu legen.

http://www.wo-in-nrw.de/_glossar.asp?TargetURL=_glossar.asp&...

based on this definition , 'assessment of the real estate's utility value' would be appropriate, or,as you suggested yourself, 'appraisal'.
Based on the results of this appraisal, the operational costs payable by the individual owner can then be calculated. Hence the term Parifizierung (lat. par= the same, facere=make] is not limited to the act of appraisal, but also includes and describes the very result of this appraisal, i.e. the subdivision of one large building into smaller units. In other words, the appraisal is the _prerequisiste_ for the subdivision. Based on the articles I found on the web, the term is frequently used in the latter sense, i.e as a synonym for the division, which is a somewhat simplified description.

Hope this helps a bit.
cheers from canada, j.



Selected response from:

Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 22:23
Grading comment
Thank you very much for the well-reasoned explanation!
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +3see explanation
Johanna Timm, PhD
4 +1dividing up
Dipl.-Kfm. Bernhard Aicher MBA
2Parzellierung ?
Cilian O'Tuama


  

Answers


17 mins   confidence: Answerer confidence 2/5Answerer confidence 2/5
Parzellierung ?


Explanation:
maybe the author is confused, maybe I am.

Cilian O'Tuama
Local time: 07:23
Native speaker of: English
PRO pts in category: 28
Login to enter a peer comment (or grade)

51 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +1
dividing up


Explanation:
Wenn jemand z.B ein Haus mit Wohnungen besitzt, kann er das ganze Haus verkaufen. Will der Hausbesitzer jedoch eine einzelne Wohnung oder mehrere in diesem Haus befindliche Wohnungen verkaufen, muss er es vorher parifizieren.

Ich habe die folgende Definition gefunden:

WOHNUNGSEIGENTUM
Besondere Form des Miteigentums an einer Liegenschaft, im Wohnungseigentumsgesetz (WEG 1975) geregelt. Mit dem Miteigentumsanteil (Mindestanteil) ist das Recht verbunden, eine bestimmte Wohnung oder sonstige selbständige Räumlichkeit (Büro, Geschäftslokal) ausschließlich zu nutzen und darüber allein zu verfügen. Mit den Räumlichkeiten kann auch Zubehör (Abstellplatz, Hausgarten) verbunden sein. Die Nutzung der allgemeinen Teile der Liegenschaft und des Hauses steht allen Wohnungseigentümern gemeinsam zu, Sondernutzungen durch einzelne Wohnungseigentümer bedürfen der Zustimmung der übrigen Miteigentümer. Zur Begründung des Wohnungseigentums muss eine Nutzwertfestsetzung (früher: Parifizierung) vorliegen. Die Nutzwerte werden nach der Nutzfläche der Wohnungseigentumsobjekte mit Zu- oder Abschlägen für werterhöhende oder wertmindernde Umstände (Ausstattung, Zubehör, Stockwerkslage etc.) ermittelt. Die Mindestanteile müssen dem Verhältnis der Nutzwerte entsprechen. Der Mindestanteil ist die "kleinste Einheit“, an der kein weiteres Teileigentum begründet werden kann. Die einzige Ausnahme ist das gemeinsame Wohnungseigentum von Ehegatten je an der Hälfte des Mindestanteils.

Die Gesellschaft kauft also Häuser, parifiziert sie und verkauft die Häuser scheibchenweise (also die darin liegenden Eigentumswohnungen)
You are right.

Dipl.-Kfm. Bernhard Aicher MBA
Local time: 07:23
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 4

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
neutral  Ken Cox: informational comment: this sounds like Strata title ownership (Canada & Australia, judging by the google hits)
3 hrs

agree  Johanna Timm, PhD
11 hrs

neutral  Brainstorm: wouldn't this be Parzellierung
1226 days
Login to enter a peer comment (or grade)

12 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
see explanation


Explanation:
"Parifizierung"(= Nutzwertfestsetzung):
Damit Wohnungseigentum begründet werden kann, muß ein Nutzwertgutachten erstellt werden, in dem die Nutzwerte der Wohnungseigentumsobjekte nach der Nutzfläche und gewissen Zu- oder Abschlägen ermittelt werden. Diese Gutachten ist der Einverleibung des Wohnungseigentums zugrunde zu legen.

http://www.wo-in-nrw.de/_glossar.asp?TargetURL=_glossar.asp&...

based on this definition , 'assessment of the real estate's utility value' would be appropriate, or,as you suggested yourself, 'appraisal'.
Based on the results of this appraisal, the operational costs payable by the individual owner can then be calculated. Hence the term Parifizierung (lat. par= the same, facere=make] is not limited to the act of appraisal, but also includes and describes the very result of this appraisal, i.e. the subdivision of one large building into smaller units. In other words, the appraisal is the _prerequisiste_ for the subdivision. Based on the articles I found on the web, the term is frequently used in the latter sense, i.e as a synonym for the division, which is a somewhat simplified description.

Hope this helps a bit.
cheers from canada, j.





Johanna Timm, PhD
Canada
Local time: 22:23
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 103
Grading comment
Thank you very much for the well-reasoned explanation!

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Dipl.-Kfm. Bernhard Aicher MBA: You have well explained the purpose of 'Parifizierung' in the relevant business context and I know from my practical job experience as a real estate agent that this is correct.
8 hrs

agree  Michael Kucharski
18 hrs

agree  Brainstorm: allow us to add:"Nutzwertfestsetzung. Unter der Parif. versteht man die anteilsmäßige Begründung von Wohnungseigentum im Grundbuch. Besondere Bedeutung hat die Parifizierung unter andrem bei der nachträgl. Wohnraumbeschaffung" fr. oebv-immobilien.at
1226 days
  -> thanks!
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search