KudoZ home » German to French » Accounting

ausgemahnt

French translation: contentieux

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:ausgemahnt
French translation:contentieux
Entered by: Alison Stewart
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

12:43 Oct 31, 2006
German to French translations [PRO]
Bus/Financial - Accounting / Software für Logistik
German term or phrase: ausgemahnt
Wenn ein Kunde nicht bezahlt, bekommt er eine Mahnung aus CarLo (der Name dieser Software). Jede Mahnung ist mit einem neuen Zahlungsziel verbunden. Es gibt insgesamt 3 Mahnungen. Wenn aber irgendwann klar ist, dass der Kunde wahrscheinlich nicht bezahlen wird, kann man den Status "ausgemahnt" setzen. Das hat den Sinn, dass ich nicht jeden Tag bei der Bearbeitung der offenen Mahnungen immer wieder auf die gleiche Mahnung stosse, die ja eh nicht bezahlt wird. Also so was wie ein Abfallkorb für Mahnungen. Gibt es ein französiche Begriff für sowas? Wenn nicht könnte ich etwas wie "non payeur" benutzen oder die Idee von Abfallkorb übersetzen - "corbeille" ???
Alison Stewart
Local time: 00:46
contentieux
Explanation:
Normalerweise zieht man nach "ausgemahnt" vor Gericht. Das erledigt der "Service des contentieux".

Ansonsten ist die Papierkorb-Idee sicher nicht schlecht.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2006-10-31 14:11:59 GMT)
--------------------------------------------------

apropos "Papierkorb": ich würde doch wohl eher dann
"Schwarze Liste" o. ä. schreiben. Denn Unterlagen von Kunden, die nicht zahlen, sollte man schon aufbewahren ... auch wenn's nur "Peanuts" sind.
Selected response from:

Artur Heinrich
Belgium
Local time: 00:46
Grading comment
Danke schön!!! Super schnell. Das hat mir wirklich geholfen.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +4contentieux
Artur Heinrich


  

Answers


10 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +4
contentieux


Explanation:
Normalerweise zieht man nach "ausgemahnt" vor Gericht. Das erledigt der "Service des contentieux".

Ansonsten ist die Papierkorb-Idee sicher nicht schlecht.

--------------------------------------------------
Note added at 1 hr (2006-10-31 14:11:59 GMT)
--------------------------------------------------

apropos "Papierkorb": ich würde doch wohl eher dann
"Schwarze Liste" o. ä. schreiben. Denn Unterlagen von Kunden, die nicht zahlen, sollte man schon aufbewahren ... auch wenn's nur "Peanuts" sind.

Artur Heinrich
Belgium
Local time: 00:46
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 71
Grading comment
Danke schön!!! Super schnell. Das hat mir wirklich geholfen.

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Marion Hallouet
11 mins
  -> Danke !

agree  Emmanuelle Riffault
31 mins
  -> Danke !

agree  lorette: :)
1 hr

agree  giselavigy
1 hr
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search