KudoZ home » German to Greek » Law (general)

Sozialgerichtsgesetz

Greek translation: Νόμος περί δικαστηρίων εκδίκασης υποθέσεων σχετικών με την κοινωνική ασφάλιση

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
German term or phrase:Sozialgerichtsgesetz
Greek translation:Νόμος περί δικαστηρίων εκδίκασης υποθέσεων σχετικών με την κοινωνική ασφάλιση
Entered by: Emmanouela Charalampaki
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

19:57 Mar 27, 2004
German to Greek translations [PRO]
Law (general)
German term or phrase: Sozialgerichtsgesetz
Ôé Ý÷åé íá ðåé ï Êáßóçò; Íïìßæù Sozialgericht åßíáé ôï äéêáóôÞñéï êïéíùíéêþí õðïèÝóåùí.
Emmanouela Charalampaki
Greece
Local time: 19:16
Νόμος περί δικαστηρίων εκδίκασης υποθέσεων σχετικών με την κοινωνική ασφάλιση
Explanation:
Βλ. § 51

(1) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden über öffentlich-rechtliche Streitigkeiten in Angelegenheiten der Sozialversicherung, der Arbeitslosenversicherung und der übrigen Aufgaben der Bundesanstalt für Arbeit sowie der Kriegsopferversorgung.

(2) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden auch über Streitigkeiten, die in Angelegenheiten nach dem Fünften Buch Sozialgesetzbuch entstehen

1. auf Grund der Beziehungen zwischen Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen einschließlich ihrer Vereinigungen und Verbände,

2. auf Grund von Entscheidungen der gemeinsamen Gremien von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern oder anderen Leistungserbringern und Krankenkassen oder

3. auf Grund von Entscheidungen oder Verträgen der Krankenkassen oder ihrer Verbände,

auch soweit durch diese Angelegenheiten Dritte betroffen werden; dies gilt nicht für Streitigkeiten, die in Angelegenheiten nach § 110 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch auf Grund einer Kündigung von Versorgungsverträgen entstehen, die für Hochschulkliniken oder Plankrankenhäuser (§ 108 Nr. 1 und 2 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch) gelten. §§ 87 und 96 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen finden keine Anwendung. Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden auch über Streitigkeiten, die in Angelegenheiten nach dem Elften Buch Sozialgesetzbuch entstehen. Zu den Angelegenheiten der Kriegsopferversorgung gehören nicht Maßnahmen auf dem Gebiet der sozialen Fürsorge nach den §§ 25 bis 27 des Bundesversorgungsgesetzes. Zu den Angelegenheiten der Sozialversicherung gehören nicht Streitigkeiten, die aufgrund der Überwachung von Arbeitsschutz und Unfallverhütung entstehen.

(3) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden auch über öffentlich-rechtliche Streitigkeiten, die auf Grund des Lohnfortzahlungsgesetzes entstehen.

(4) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden ferner über sonstige öffentlich-rechtliche Streitigkeiten, für die durch Gesetz der Rechtsweg vor diesen Gerichten eröffnet wird.
Selected response from:

Konstantinos Tsanakas
Germany
Local time: 18:16
Grading comment
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
4 +3Νόμος περί δικαστηρίων εκδίκασης υποθέσεων σχετικών με την κοινωνική ασφάλισηKonstantinos Tsanakas
3Νομολογία ΔικαστηρίωνxxxKRAT
3νόμος περί δικαστηρίου κοινωνικών υποθέσεων
Maria Ferstl


  

Answers


11 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5 peer agreement (net): +3
Νόμος περί δικαστηρίων εκδίκασης υποθέσεων σχετικών με την κοινωνική ασφάλιση


Explanation:
Βλ. § 51

(1) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden über öffentlich-rechtliche Streitigkeiten in Angelegenheiten der Sozialversicherung, der Arbeitslosenversicherung und der übrigen Aufgaben der Bundesanstalt für Arbeit sowie der Kriegsopferversorgung.

(2) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden auch über Streitigkeiten, die in Angelegenheiten nach dem Fünften Buch Sozialgesetzbuch entstehen

1. auf Grund der Beziehungen zwischen Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und Krankenkassen einschließlich ihrer Vereinigungen und Verbände,

2. auf Grund von Entscheidungen der gemeinsamen Gremien von Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern oder anderen Leistungserbringern und Krankenkassen oder

3. auf Grund von Entscheidungen oder Verträgen der Krankenkassen oder ihrer Verbände,

auch soweit durch diese Angelegenheiten Dritte betroffen werden; dies gilt nicht für Streitigkeiten, die in Angelegenheiten nach § 110 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch auf Grund einer Kündigung von Versorgungsverträgen entstehen, die für Hochschulkliniken oder Plankrankenhäuser (§ 108 Nr. 1 und 2 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch) gelten. §§ 87 und 96 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen finden keine Anwendung. Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden auch über Streitigkeiten, die in Angelegenheiten nach dem Elften Buch Sozialgesetzbuch entstehen. Zu den Angelegenheiten der Kriegsopferversorgung gehören nicht Maßnahmen auf dem Gebiet der sozialen Fürsorge nach den §§ 25 bis 27 des Bundesversorgungsgesetzes. Zu den Angelegenheiten der Sozialversicherung gehören nicht Streitigkeiten, die aufgrund der Überwachung von Arbeitsschutz und Unfallverhütung entstehen.

(3) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden auch über öffentlich-rechtliche Streitigkeiten, die auf Grund des Lohnfortzahlungsgesetzes entstehen.

(4) Die Gerichte der Sozialgerichtsbarkeit entscheiden ferner über sonstige öffentlich-rechtliche Streitigkeiten, für die durch Gesetz der Rechtsweg vor diesen Gerichten eröffnet wird.


Konstantinos Tsanakas
Germany
Local time: 18:16
Works in field
Native speaker of: Native in GermanGerman, Native in GreekGreek
PRO pts in category: 20

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  Maria Ferstl
1 min

agree  xxxx-Translator
2 hrs

agree  Tina8: Kosta, pou ta vrikes ola avta??
16 hrs
Login to enter a peer comment (or grade)

11 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
νόμος περί δικαστηρίου κοινωνικών υποθέσεων


Explanation:
Ο Καΐσης...τίποτε. Ή μάλλον: Sozialgericht = δικαστήριο αρμόδιο για την εκδίκαση υποθέσεων κοινωνικής ασφάλίσης
Sozialgerichtsbarkeit = κοινωνική δικαιοδοσία, δικαιοδοσία κοινωνικών διαφορών, δικαιοδοσία διαφορών κοινωνικής ασφάλισης και πρόνοιας


Maria Ferstl
Malta
Local time: 18:16
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 20
Login to enter a peer comment (or grade)

1576 days   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5
Νομολογία Δικαστηρίων


Language variant: Ελληνικά

Explanation:
Στην γλώσσα της Νομικής ομιλούμε για την Νομολογία που πρόκειται για το ''παρελθον των νόμων και των δικαστικών αποφάσεων που έχουν (ή) είχαν εκδοθεί, με βάση σειρά υπθέσεων όμπιων μεταξύ τους, και αυτή η διαδικασία, μέσα από την αρεχειοθέτηση αποτελεί συστατικό στοιχείο του νομικού πολιτισμού το οποίο ως νομολογία, ''σέβεται η Δικαστική'' δικαιοσύνη, πρόκειται για δικαστικές αποφάσεις με βάση πραγματικά δεδομένα της κοινωνίας, που αποτελούν την νομική θα ΄λέγαμε παράδοση, και πολλές επόμενες αποφάσεις σε παρόμοιες τυγχάνουσες υποθέσεις εκδίδονται βάσει των προηγούμενων

Example sentence(s):
  • Ge-setz=setzen, καθιερώνω κάτι, καθιστώ ΄''πάγιο''
  • Der Sozialrichtsgesetz musst respektiert werden.

    Reference: http://www.ProZ.com.
    Reference: http://www.ProZ.com
xxxKRAT
Local time: 19:16
Specializes in field
Native speaker of: Creek
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search