KudoZ home » Italian to German » Mechanics / Mech Engineering

connettore a vaschetta

German translation: Sub-D-Stecker

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Italian term or phrase:connettore a vaschetta
German translation:Sub-D-Stecker
Entered by: Lalita
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

14:33 Nov 30, 2004
Italian to German translations [PRO]
Tech/Engineering - Mechanics / Mech Engineering
Italian term or phrase: connettore a vaschetta
Uscita seriale: standard su connettore vaschetta maschio 9 poli
easyservice
Local time: 08:55
Sub-D-Stecker
Explanation:
evtl. auch Flachverbinder

Serieller Ausgang . . ... Anschluß der Versorgungsspannung +5V 1k 25-poliger ***SUB-D-Stecker***
3 7 6 20 4 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 9: GW 1 10: GW 1 11: GW 2 12: GW 2 11 ...
www.erma-electronic.de/PDF_Files/um5000_man_dt.pdf - Risultati supplementari - Pagine simili


--------------------------------------------------
Note added at 32 mins (2004-11-30 15:05:58 GMT)
--------------------------------------------------

Hier noch ein Eintrag von Wikipedia zu Sub-D-Stecker:

Die amerikanische Firma ITT-Cannon (http://www.ittcannon.com) erfand bereits im Jahr 1952 einen Steckverbindertyp, den sie wegen der D-ähnlichen Form des äußeren Steckverbinders \"D subminiature\" nannte.

Dieser Steckertyp wurde relativ rasch in die Normenwelt aufgenommen, speziell im MIL Standard 24308 (http://www.dscc.dla.mil/Programs/MilSpec/ListDocs.asp?BasicD...

Verbreitete Steckerformen sind z.B.

zweireihig 9-polig oder 25-polig als serielle Schnittstelle RS-232 (genauer: EIA-232),
als zweireihige 25-polige parallele Schnittstelle für Drucker,
als dreireihig 15-poliger Steckverbinder für Monitorkabel (\"HD15\"),
mit engem Abstand 50-polig SCSI (\"HP50\")
Der Teil des Steckverbinder mit den sichtbar vorstehenden Steckkontakten (pins) wird als männlich assoziiert (male), das Gegenstück mit den Vertiefungen als Buchse entsprechend als weiblich (female).

Unterschiedlichste Bauformen sind hier verfügbar:

zweireihig und mehr,
mit geringerem Pinabstand als höhere Dichte (High Density, HD),
mit halbem Abstand (Rastermaß 1,27 Millimeter, Half Pitch) oder auch
kombiniert mit Koaxial-Verbindern.
Durch die langjährige Verwendung haben sich hier die unterschiedlichsten Abkürzungen dieses D shaped subminiature Steckverbinders auf dem Markt etabliert, z.B. D Sub, D-Sub, DSUB, Sub-D, DB9 (D-Sub 9polig), HD15 (D-Sub 15-polig High Density), HP50 (D-Sub 50-polig half pitch), ...

Selected response from:

Lalita
Italy
Local time: 08:55
Grading comment
Danke
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
3 +1Sub-D-Stecker
Lalita


  

Answers


25 mins   confidence: Answerer confidence 3/5Answerer confidence 3/5 peer agreement (net): +1
Sub-D-Stecker


Explanation:
evtl. auch Flachverbinder

Serieller Ausgang . . ... Anschluß der Versorgungsspannung +5V 1k 25-poliger ***SUB-D-Stecker***
3 7 6 20 4 5 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 9: GW 1 10: GW 1 11: GW 2 12: GW 2 11 ...
www.erma-electronic.de/PDF_Files/um5000_man_dt.pdf - Risultati supplementari - Pagine simili


--------------------------------------------------
Note added at 32 mins (2004-11-30 15:05:58 GMT)
--------------------------------------------------

Hier noch ein Eintrag von Wikipedia zu Sub-D-Stecker:

Die amerikanische Firma ITT-Cannon (http://www.ittcannon.com) erfand bereits im Jahr 1952 einen Steckverbindertyp, den sie wegen der D-ähnlichen Form des äußeren Steckverbinders \"D subminiature\" nannte.

Dieser Steckertyp wurde relativ rasch in die Normenwelt aufgenommen, speziell im MIL Standard 24308 (http://www.dscc.dla.mil/Programs/MilSpec/ListDocs.asp?BasicD...

Verbreitete Steckerformen sind z.B.

zweireihig 9-polig oder 25-polig als serielle Schnittstelle RS-232 (genauer: EIA-232),
als zweireihige 25-polige parallele Schnittstelle für Drucker,
als dreireihig 15-poliger Steckverbinder für Monitorkabel (\"HD15\"),
mit engem Abstand 50-polig SCSI (\"HP50\")
Der Teil des Steckverbinder mit den sichtbar vorstehenden Steckkontakten (pins) wird als männlich assoziiert (male), das Gegenstück mit den Vertiefungen als Buchse entsprechend als weiblich (female).

Unterschiedlichste Bauformen sind hier verfügbar:

zweireihig und mehr,
mit geringerem Pinabstand als höhere Dichte (High Density, HD),
mit halbem Abstand (Rastermaß 1,27 Millimeter, Half Pitch) oder auch
kombiniert mit Koaxial-Verbindern.
Durch die langjährige Verwendung haben sich hier die unterschiedlichsten Abkürzungen dieses D shaped subminiature Steckverbinders auf dem Markt etabliert, z.B. D Sub, D-Sub, DSUB, Sub-D, DB9 (D-Sub 9polig), HD15 (D-Sub 15-polig High Density), HP50 (D-Sub 50-polig half pitch), ...



Lalita
Italy
Local time: 08:55
Specializes in field
Native speaker of: Native in GermanGerman
PRO pts in category: 34
Grading comment
Danke

Peer comments on this answer (and responses from the answerer)
agree  langnet: "SUB-D-..."
5 mins
  -> danke! War mittlerweile auch sicher (s. Wikipedia), dass Sub-D-Stecker hier der passende Fachausdruck ist
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search