KudoZ home » Polish to German » Bus/Financial

dluzne papiery wartosciowe

German translation: schuldrechtliche Wertpapiere

Advertisement

Login or register (free and only takes a few minutes) to participate in this question.

You will also have access to many other tools and opportunities designed for those who have language-related jobs
(or are passionate about them). Participation is free and the site has a strict confidentiality policy.
GLOSSARY ENTRY (DERIVED FROM QUESTION BELOW)
Polish term or phrase:dłużne papiery wartościowe
German translation:schuldrechtliche Wertpapiere
Entered by: Andrzej Lejman
Options:
- Contribute to this entry
- Include in personal glossary

06:44 May 19, 2003
Polish to German translations [PRO]
Bus/Financial
Polish term or phrase: dluzne papiery wartosciowe
pozycja bilansowa
Rajmund Niwinski
Local time: 12:46
schuldrechtliche Wertpapiere
Explanation:
Wissenswertes zum Thema Wertpapier! Aktuelle Informationen & ...
... Geldpapiere verbriefen eine Geldforderung. Sie gliedern sich rechtlich in sachenrechtliche
Wertpapiere, schuldrechtliche Wertpapiere und Mitgliedschaftsrechte. ...
www.investment-kurse-wertpapiere.de/Wertpapier

WirtschaftsWoche
... Zu unterscheiden: sachenrechtliche Wertpapiere (Hypotheken-, Grundschuld-,
Rentenbrief), schuldrechtliche Wertpapiere (Wechsel, Scheck ...
www.wiwo.de/.../id/103/bt/3/fl/0/SH/0/depot/0/SH/0/depot/ 0/Glossar_Struc/103/Glossar_ID/1430/Glossar_Char/W/

Wertpapier
Urkunde, die ein Vermögensrecht in der Weise verbrieft, daß das Recht ohne die Urkunde weder geltend gemacht noch übertragen werden kann; abhanden gekommene Wertpapiere müssen daher im Aufgebotsverfahren für kraftlos erklärt werden. Zu unterscheiden: sachenrechtliche Wertpapiere (Hypotheken-, Grundschuld-, Rentenbrief), schuldrechtliche Wertpapiere (Wechsel, Scheck, Inhaberschuldverschreibung), Mitgliedschaftspapiere (Aktien); daneben Mischformen (z.B. Wandelschuldverschreibungen, Optionsanleihen). Wertpapiere, die börsenfähig sind, sind die Effekten. Nach Übertragungsart: Inhaberpapiere, die im Wertpapierhandel dominieren (Inhaberschuldverschreibung, -aktie), Rekta- oder Namenspapiere (Namensaktie), die auf den Namen des Berechtigten, Orderpapiere, die an Order des Berechtigten lauten. Nach Art der verbrieften Forderung: Geldpapiere (Aktie, Wechsel, Schuldverschreibung, Scheck). Warenpapiere (Orderlagerschein, Konossement). Ferner: Gläubigerpapiere (Anleihen), Teilhaberpapiere (Aktien). Für den Wertpapierhandel kommen nur vertretbare Wertpapiere (Effekten) in Frage. Vertretbar sind alle beweglichen Sachen, die im Verkehr nach Zahl, Maß oder Gewicht bestimmt zu werden pflegen. Effekten sind daher die Wertpapiere, die im Verkehr nach allgemeinen Merkmalen wie Gattung und Nennbetrag oder Stückzahl bestimmt zu werden pflegen. Demnach scheiden für den Wertpapierhandel aus: Sparbücher, Depotscheine, Urkunden über Gesellschaftsanteile, Schuldscheine, Hypotheken- und Grundschuldbriefe, Wechsel, Schecks, Ladescheine, Lagerscheine, Versicherungsscheine, Konnossemente. Eng mit der Übertragbarkeit ist der wertpapierrechtliche Grundsatz verbunden, daß das Recht aus dem Wertpapier dem Recht an dem Wertpapier folgt.
Selected response from:

Andrzej Lejman
Local time: 12:46
Grading comment
serdecznie dziekuje, najogolniejsze okreslenie uznalem za najlepsza alternatywe. w konkretnym pszypadku chodzilo o bilans Sp. z o.o.
4 KudoZ points were awarded for this answer

Advertisement


Summary of answers provided
5Schuldverschreibung
Bozena Meske
4SchuldpapiereGrzegorz Cygan
4schuldrechtliche Wertpapiere
Andrzej Lejman


  

Answers


29 mins   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
schuldrechtliche Wertpapiere


Explanation:
Wissenswertes zum Thema Wertpapier! Aktuelle Informationen & ...
... Geldpapiere verbriefen eine Geldforderung. Sie gliedern sich rechtlich in sachenrechtliche
Wertpapiere, schuldrechtliche Wertpapiere und Mitgliedschaftsrechte. ...
www.investment-kurse-wertpapiere.de/Wertpapier

WirtschaftsWoche
... Zu unterscheiden: sachenrechtliche Wertpapiere (Hypotheken-, Grundschuld-,
Rentenbrief), schuldrechtliche Wertpapiere (Wechsel, Scheck ...
www.wiwo.de/.../id/103/bt/3/fl/0/SH/0/depot/0/SH/0/depot/ 0/Glossar_Struc/103/Glossar_ID/1430/Glossar_Char/W/

Wertpapier
Urkunde, die ein Vermögensrecht in der Weise verbrieft, daß das Recht ohne die Urkunde weder geltend gemacht noch übertragen werden kann; abhanden gekommene Wertpapiere müssen daher im Aufgebotsverfahren für kraftlos erklärt werden. Zu unterscheiden: sachenrechtliche Wertpapiere (Hypotheken-, Grundschuld-, Rentenbrief), schuldrechtliche Wertpapiere (Wechsel, Scheck, Inhaberschuldverschreibung), Mitgliedschaftspapiere (Aktien); daneben Mischformen (z.B. Wandelschuldverschreibungen, Optionsanleihen). Wertpapiere, die börsenfähig sind, sind die Effekten. Nach Übertragungsart: Inhaberpapiere, die im Wertpapierhandel dominieren (Inhaberschuldverschreibung, -aktie), Rekta- oder Namenspapiere (Namensaktie), die auf den Namen des Berechtigten, Orderpapiere, die an Order des Berechtigten lauten. Nach Art der verbrieften Forderung: Geldpapiere (Aktie, Wechsel, Schuldverschreibung, Scheck). Warenpapiere (Orderlagerschein, Konossement). Ferner: Gläubigerpapiere (Anleihen), Teilhaberpapiere (Aktien). Für den Wertpapierhandel kommen nur vertretbare Wertpapiere (Effekten) in Frage. Vertretbar sind alle beweglichen Sachen, die im Verkehr nach Zahl, Maß oder Gewicht bestimmt zu werden pflegen. Effekten sind daher die Wertpapiere, die im Verkehr nach allgemeinen Merkmalen wie Gattung und Nennbetrag oder Stückzahl bestimmt zu werden pflegen. Demnach scheiden für den Wertpapierhandel aus: Sparbücher, Depotscheine, Urkunden über Gesellschaftsanteile, Schuldscheine, Hypotheken- und Grundschuldbriefe, Wechsel, Schecks, Ladescheine, Lagerscheine, Versicherungsscheine, Konnossemente. Eng mit der Übertragbarkeit ist der wertpapierrechtliche Grundsatz verbunden, daß das Recht aus dem Wertpapier dem Recht an dem Wertpapier folgt.


Andrzej Lejman
Local time: 12:46
Native speaker of: Polish
PRO pts in pair: 700
Grading comment
serdecznie dziekuje, najogolniejsze okreslenie uznalem za najlepsza alternatywe. w konkretnym pszypadku chodzilo o bilans Sp. z o.o.
Login to enter a peer comment (or grade)

2 hrs   confidence: Answerer confidence 5/5
Schuldverschreibung


Explanation:
W poszukiwaniu terminow dotyczacych gieldy i banku warto zajrzec na strone: www.boersenlexikon.de
Schuldverschreibungen (Bilanz)
Die Schuldverschreibungen kommen in der Bilanz auf der Aktivaseite vor. Dieser Posten gehört zu den Handelsaktiva. Die Schuldverschreibungen sind die Forderungen, die die Bank noch von den jeweiligen Schuldnern erhalten soll.

Slownik troche inaczej formuluje definicje pojecia "Schuldverschreibungen": als Sicherheit für ein Kredit hinterlegtes Wertpapier, das die Zahlung einer bestimmten Summe garantiert





    Reference: http://www.boersenlexikon.de
Bozena Meske
Local time: 12:46
Native speaker of: Native in PolishPolish, Native in GermanGerman
PRO pts in pair: 94
Login to enter a peer comment (or grade)

5 hrs   confidence: Answerer confidence 4/5Answerer confidence 4/5
Schuldpapiere


Explanation:
"Wahrscheinlich wird die TP S.A. parallel zum Aktienverkauf Schuldpapiere (Obligationen) emittieren, um das Investitionsprogramm zu finanzieren. Bezüglich der Emission von Obligationen wurden noch keinerlei Einzelheiten bekanntgegeben."

"Prawdopodobnie równolegle
ze sprzeda¿¹ akcji TP SA wyemituje papiery d³u¿ne (obligacje), by ..."



--------------------------------------------------
Note added at 2003-05-19 12:31:22 (GMT)
--------------------------------------------------

Der Moody\'s Investor Service hat inzwischen die Prognose für Polens nominierte Schuldpapiere in ausländischen Währungen höher veranschlagt und von \"stabil\" auf \"positiv\" aufgewertet. Das Rating indes wurde unverändert bei Baa3 belassen. Die günstigere Prognose widerspiegelt Polens wirtschaftliches Wachstum und die kontinuierlichen Strukturreformen. Die Agentur würdigte auch die wirtschaftspolitische Kontinuität in der Politik aller vorherigen und der derzeitigen Regierung und deren Bemühungen um Aufnahme in die Europäische Union.

http://www.brh-gov-pl.or.at/ambasada/be4998.htm




    Reference: http://www.brh-gov-pl.or.at/ambasada/be3398.htm
    Reference: http://www.rzeczpospolita.pl/gazeta/wydanie_980804/ekonomia/...
Grzegorz Cygan
Local time: 12:46
Native speaker of: Native in PolishPolish
PRO pts in pair: 211
Login to enter a peer comment (or grade)




Return to KudoZ list


KudoZ™ translation help
The KudoZ network provides a framework for translators and others to assist each other with translations or explanations of terms and short phrases.



See also:



Term search
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search